WeTrust rezensiert einen Blockchain Blockbuster: "Crypto"

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Um das Tempo zu ändern, hat WeTrust beschlossen, gelegentlich Filme mit Blockchain zu rezensieren, die wir uns während unserer Firmenfilmabende angesehen haben. Als erstes werden wir über den Film Crypto sprechen, der im April dieses Jahres veröffentlicht wurde. Der Film scheint eindeutig ein Gewinn für ein Studio zu sein, das versucht, aus den jüngsten Schlagzeilen über Blockchain und Bitcoin Kapital zu schlagen. Der resultierende Film ist ungefähr so ​​schrecklich, wie Sie es erwarten, aber manchmal werden die angespannte Schauspielerei, die übermäßig dramatische Musik und die sinnlosen Handlungswechsel so bizarr, dass der Film in "so schlecht, dass es gut ist" -Territorium abbiegt. Ich habe diesen Film mehr als Komödie genossen als als den dramatischen Thriller, den die Filmemacher beabsichtigten, und durch dieses Objektiv betrachtet, ist er tatsächlich einer der lustigsten Filme, die ich je gesehen habe. Am besten siehst du es dir (wie ich) mit ein paar Freunden an, die sich mit Blockchain auskennen (um den absurden Plot besser zu verspotten) und ein paar Tequila-Aufnahmen (um über alles auf dem Bildschirm besser zu lachen und zu verhöhnen). Der bizarre Umgang des Films mit der Technologie des dezentralen Hauptbuchs ist so verfremdet, dass ich mir nur vorstellen kann, dass die Zielgruppe Senioren waren, die Angst vor Technologie hatten. Natürlich scheint sich auch ein unbeabsichtigtes Publikum von Blockchain-Enthusiasten um den Film versammelt zu haben.

Tatsächlich hatte ich so viel Spaß daran, diesen Film zu verspotten, dass ich dachte, es würde Spaß machen, meine Gedanken im Liveblog-Stil niederzuschreiben. Für diejenigen, die den Film noch nicht gesehen haben, ist Spoiler angesagt! (Um fair zu sein, die Handlung dieses Zugunglücks ist so abgenutzt, dass ich zuversichtlich bin, dass das, was passiert, Ihre Filmfreude überhaupt nicht beeinträchtigt.)

1:10 – Der Film beginnt mit einem vagen Technobeat im Hintergrund, der uns mitteilt, dass dieser Film in irgendeiner Weise Computer involviert. In den 90er Jahren begann der viel verspottete (und jetzt spöttisch gefeierte) Sandra Bullock-Film The Net mit einem ähnlichen, spärlichen Soundtrack voller Pieptöne. Haben einige DJs ihre gesamte Karriere damit verbracht, diese pulsierenden Beats für Hollywoods beschissene Tech-Filmbedürfnisse zu kreieren?

2:30 Ein Van ist auf einen leeren Parkplatz gefahren, und der Fahrer spielt russische Musik. Er trägt auch eine übergroße Sonnenbrille und einen billigen Anzug. Das muss der Bösewicht sein. Nach den Regeln von Hollywood kennzeichnet jedes Zeichen billiger Anzüge oder jede Assoziation mit Osteuropa einen Charakter sofort als Bösewicht.

3:20 Die Bösewichte ziehen den gefesselten Vater der Protagonisten von der Ladefläche ihres Wagens und siehe da, es ist Kurt Russell! Ich schätze, er ist hier, um dieser trostlosen Angelegenheit etwas Starpower zu verleihen, aber wenn ich ihn sehe, frage ich mich nur, wie weit er seit seinen Tagen mit Schlangenplissken gefallen ist.

3:35 Unser Held hält einen scheinbar bizarren kleinen Speicherstick hoch und sagt: „Habe ich, was Sie wollen?“ Der Speicherstick ist so klein, dass das Ganze wahrscheinlich bequem in einen USB-Anschluss passt. Es ist, als hätte jemand beschlossen, einen USB-Stick mit einer SD-Karte zu züchten, um eine Art 32-GB-Chimäre zu erzeugen. Ich kann mir nur vorstellen, dass die Senioren, für die dieser Film gedacht war, sich denken: "Oh, wow, es ist ein Computer-Ding!"

4:16 Wir haben eine Woche zuvor einen Flash-Back durchgeführt. Unser Held sitzt in einer wichtigen Besprechung in einem Sitzungssaal. Wir wissen, dass es ein wichtiges Treffen ist, da der Redakteur Aufnahmen von Wolkenkratzern in Manhattan eingespleißt hat, bevor er zu dieser Vorstandssitzung kam. So viele Glastürme! Offensichtlich ist unser Held ein großer Beweger und Schüttler, trotz der Tatsache, dass er dem Eminem eines armen Mannes ähnelt.

5:15 Unser Held wird von seinen verstopften Chefs rausgekaut. Es hat sich herausgestellt, dass er ein KYC-Compliance-Beauftragter ist und seinen gierigen Bankierchefs dabei im Weg steht, mehr Geld zu verdienen. Ich kann nicht glauben, dass ein Compliance Officer, eine der langweiligsten Unternehmensrollen, der Held dieses Films ist. Willkommen im Jahr 2019, Leute! Hollywood versucht nun, KYC cool zu machen, und Start-ups versuchen, Dienste zu ermöglichen, die eine Identität in der Blockchain erfordern. Verrückte Zeiten, in denen wir leben.

6:28 Nachdem sich seine Chefs gründlich verkleidet hatten, wurde der Protagonist aus dem Konferenzraum entlassen und seine Vorgesetzten unterhalten sich. Sein Vorgesetzter schildert ihn seinen Vorgesetzten: „… er war Klassenbester in Wharton, erste Wahl an der Wall Street, und hatte ernsthafte Angebote von UBS, Goldman, Merrill, Blackrock. Wir haben viel Geld abgelehnt, um hier in AML zu arbeiten. “Lassen Sie uns die Tatsache beiseite, dass dieser Film Merrill immer noch für etwas mehr als eine Tochtergesellschaft der Bank of America hält, und konzentrieren uns darauf, wie unser Protagonist ein„ First Round Draft Pick “ist. die eine Reihe von Top-Finanzpositionen abgelehnt haben, um… bei KYC / AML zu arbeiten. Was wäre das sportliche Äquivalent dazu? Tim Duncan wird von den Sporen eingezogen, sagt aber "Nein, ich werde in der Adriatischen Liga spielen"?

8:42 Unser Held wird in seine Niederlassung in seiner Heimatstadt Elba, New York, zurückgestuft, um einen erkrankten Kollegen zu vertreten.

10:35 Zurück in Elba ist der Protagonist in einem Spirituosengeschäft und eine Frau zieht dort Bargeld von einem Bitcoin-Geldautomaten ab. Sie scheint keine Brieftaschenadresse einzugeben und gibt stattdessen einen "Bitcoin-Validierungscode" ein, aber wen interessiert das? Es ist Bitcoin! In einem Film namens Crypto! Etwas mit Computern und Internet! Hollywood weiß genau, wovon es spricht!

10:49 Die Frau fragt "Sie nehmen Bitcoin tatsächlich hier?" Und der Ladenbesitzer sagt "Absolut! Ich ziehe es Bargeld vor. Weil es schnell und einfach zu bedienen ist und die Zentralregierungen es nicht wegnehmen können. “Wurde dieser Film von Bitcoin-Maximalisten finanziert?!?

11:17 Also finden wir endlich heraus, dass unser Secondhand-Laden Eminems Protagonist Marty heißt, und der Spirituosenhändler Earl scheint sein Freund zu sein.

12:46 Earl musste in das Backoffice des Spirituosenladens laufen, wo er wütend in einen Laptop tippt, auf dem "Cryptocurrency Market" angezeigt wird. Wenn sich die Kamera zurückzieht, sehen wir eine Reihe von Servern in Earls Büro. Denken Sie daran, dass Earl zu keinem Zeitpunkt in diesem Film etwas über den Bergbau sagt. Nein, all diese Server sind da, damit Earl handeln kann. Wer weiß? Vielleicht hat er einige Hochfrequenz-Handelsalgorithmen auf diesem riesigen Server-Rack.

12:58 Earl sagt: „Warte, die Zeit ist entscheidend. Ich steige in dieses ICO ein. "Aktuell! (Zumindest war es bereits 2017 aktuell). Und unser Freund Earl scheint wirklich daran interessiert zu sein, Bonusse für frühe Mitwirkende zu erhalten.

14:34 Wir brechen zu einem Dock an der US-kanadischen Grenze auf, hören wieder russische Musik und schreien diesmal sogar auf Russisch! Entweder macht dieser Film eine subtile Anspielung auf Vitalik Buterin, oder er spielt mit einigen wirklich müden russischen Schurkenstereotypen. Wenn man Hollywood kennt, ist es wahrscheinlich letzteres!

17:26 Marty ist in der örtlichen Bankfiliale angekommen und hat sich nach einer herzlichen Begrüßung durch die Amerikaner an die Arbeit gemacht. Er hat sogar die Ärmel hochgekrempelt! Und er blättert durch die Finanzberichte, während derselbe generische Techno-Beat im Hintergrund spielt! Noch nie hat sich ein Film so sehr bemüht, Finanzdokumente so aufregend erscheinen zu lassen. Die bloße Anstrengung muss begrüßt werden, auch wenn die Ergebnisse lächerlich absurd sind.

18:50 Martys Bruder ist ins Büro eingebrochen und er ist sichtlich sauer auf seinen kleinen Bruder. Sieht so aus, als wäre unser Freund Marty für eine Weile von seiner Familie entfremdet. Keine Ahnung warum, aber ich vermute, dass er seine ganze Familie verärgert hat, indem er ihre Finanzberichte bis ins kleinste Detail durchgesehen hat.

20:22 Martys Ermittlungen haben ihn in die gruseligste Kunstgalerie aller Zeiten geführt, in der er auf dieselbe Frau stößt, die früher den Bitcoin-Geldautomaten benutzte. Sie wird von Alexis Bledel gespielt, der am besten dafür bekannt ist, Rory Gilmore bei den Gilmore Girls zu spielen. Die Aufführung war so langweilig, dass ich den Namen ihrer Figur bereits vergessen habe. Für den Rest dieser Zusammenfassung werde ich sie "Rory Gilmore" nennen. Natürlich klopft Alexis Bledel neben dem unglaublich hölzernen Schauspieler, der Marty spielt, an es aus dem Park.

22:25 Rory Gilmores Kunstgalerieboss ist Marty entgegen gekommen und sie ist eine ältere Frau, die Marty total mag. Egal, wie professionell unser Held ist: "Es tut mir leid, ich möchte Sie nur nach Ihren Finanzen fragen." Hmm, das ist ein zusätzlicher Treibstoff für meine Theorie, dass Marty sich von seiner Familie entfremdet hat, weil er zu besessen von ihren Finanzen war.

26:39 Es stellt sich heraus, dass Rory Gilmores Chef der Kunstgalerie von Anfang an mit dem Bösewicht schläft! Und er ist auch ihr Heroinhändler! Und jetzt, da Rory Gilmores Chef eingenickt ist, hat ihr Heroinhändler-Freund gerade ein Handy in die Hand genommen und angefangen, in – keuch – russischer Sprache zu sprechen!

28:14 Weitere Szenen, in denen Marty durch die Finanzberichte blättert, während derselbe angespannte Techno-Beat im Hintergrund spielt. Sicher, andere Filme haben vielleicht Schießereien und intensive Liebesszenen, aber das ist nichts im Vergleich zu Cryptos Szenen, in denen die Buchhaltung aus dramatischen Perspektiven gedreht wurde!

28:39 Die Kamera schwenkt über eine Reihe von Bildern, die über Martys Bildschirm blinken. Es sind Artikel über Bitcoin! Stellen Sie zu der ominösen Musik ein! Laut Hollywood ist all diese neue Technologie standardmäßig gefährlich (und möglicherweise auch russisch)! Die Kamera verweilt sogar bei den Worten „dunkle Pools“. Die meisten Zuschauer wissen nicht, was das ist, aber es ist sicher Geräusche unheimlich.

32:53 Martys Durchsuchung von Dokumenten hat ergeben, dass sein Vater in finanziellen Schwierigkeiten steckt und er wieder auf der Familienfarm ist, um seinen Vater zu überzeugen, sich besser um seine Finanzen zu kümmern. Sein Vater, gespielt von Kurt Russell, will nur Kartoffeln anbauen und kümmert sich nicht um seine finanzielle Zukunft. Er versucht sogar, Marty dazu zu bringen, ihm beim Ausgraben von Kartoffeln zu helfen. Ich denke mir das nicht aus. Dieser Film versucht zu vermitteln, dass Martys Vater ein Salz der Erde ist, indem er ihn buchstäblich zum Kartoffelbauer macht. Geh groß oder geh nach Hause, richtig Hollywood?

33:47 Marty spricht mit Earl in einer Bar über Bitcoin. "Sie können es nicht kontrollieren! Keine zentralisierte Regulierung! “Earl hört sich an wie jeder Befürworter von Bitcoin um 2016. Marty ist nicht verkauft:„ Ich dachte, es wäre alles dunkler Netzscheiß. “Marty ist eindeutig der Ansprechpartner für das Publikum im mittleren Alter und für Senioren, für das dieser Film gedacht war beim.

35:55 Es stellt sich heraus, dass es Karaoke-Nacht in der Bar ist, in der Marty und Earl rumhängen, und wer sollte raufgehen und singen, außer Rory Gilmore! Und sie singt House of the Rising Sun, ein Lied über Glücksspiele. Denn in Kryptowährungen zu investieren, ist ein Glücksspiel … verstehen? Meine Güte, dieser Film findet es auf jeden Fall sehr tiefgreifend.

37:12 Martys Bruder schlägt ihn auf dem Parkplatz der Bar. Anscheinend ist er verärgert darüber, dass Marty nicht wie sein Vater ein Salz der Erde-Bauer sein will, sondern ein schicker New Yorker Bankier. Schlimmer noch, Marty verwechselt seinen Vater mit Ideen wie Steuerverantwortung! Um fair zu sein, Marty hat an diesem Punkt des Films so viele weinerliche Ausdrücke gemacht, dass ich der Meinung bin, dass sein Bruder ihn allein dafür verprügeln sollte.

38:53 Rory Gilmore hat Martys Bruder daran gehindert, ihn auf dem Parkplatz der Bar zu verprügeln und jetzt bekommen sie Kaffee in einem Diner. Die Musik wird leiser und Rory Gilmore sagt: "Du musst alle möglichen Dinge wissen … da hinten … hinter dem Vorhang", in Bezug auf Martys Job. Ja, dieser Film ist wirklich sehr bemüht, die KYC-Konformität sexy zu machen. Nichts macht eine Frau so an wie ein Mann, der Abschlüsse auf Unstimmigkeiten überprüfen kann!

40:36 Martys Treffen mit seinem Vorgänger in Übereinstimmung mit der örtlichen Bank und sie beschreibt, in welchem ​​Durcheinander sich alle Abschlüsse befanden, bevor Marty auftauchte. Krypto: Ein Film, der die Fähigkeit zum Organisieren von Dateien wertvoll macht.

42:22 Oh, oh. In einer Wendung, die das Publikum aus einer Meile Entfernung sehen kann, tötet der Mann, der Martys Vorgänger mit Medikamenten versorgt, sie.

44:15 In angespannten Szenen blättert Marty in Finanzberichten und durchsucht Unternehmensdatenbanken. Packendes Zeug

47:40 Marty ist mit Rory Gilmore verabredet, als Earl plötzlich hereinkommt, um ihm von einem neuen ICO zu erzählen. Es ist 2019, wie findet Earl so viele neue und lohnende ICOs?

47:51 Und… einfach so, entschuldigt sich Rory Gilmore. Denn wie jeder weiß, hassen Frauen, die durch finanzielle Compliance-Maßnahmen erregt werden, ICOs absolut. (Sarkasmus beabsichtigt).

48:30 Earl schleppt Marty in sein Büro. Es stellt sich heraus, dass Earl ein brillanter Hacker ist, der sich in das Kryptowährungsportfolio der Bank gehackt hat, für die Marty arbeitet. Anscheinend ist diese Großbank unglaublich lasch, wenn es darum geht, ihren privaten Schlüssel sicher zu verwahren? Wie auch immer, es sieht so aus, als ob diese Bank eine Tonne Kryptowährungen in einem sogenannten "ETF-Portfolio" hält. Außerdem scheinen die Einheiten der Kryptowährung in der zweiten Spalte "ICOs" zu sein. Und die Bestände der Bank verteilen sich auf Ethereum, Waves, Stellar, NEO, NEM und etwas, das soeben als "Separate Blockchain" bezeichnet wurde. Ah, natürlich, wer kann den unglaublich nützlichen Token "Separate Blockchain" vergessen? Ich habe gerade letzte Nacht eine "Separate Blockchain" eingesetzt.

48:41 Anscheinend benutzt diese Bank etwas, das "Merkel Trading" genannt wird, als ihre Börse. Nein, nicht die Merkle, sondern Merkel Trading. Wenn ich jemals ein Drehbuch für einen Blockchain-Film schreibe, werde ich eine Zeile einfügen, in der es heißt: "Sie haben 500 Stellar-Dollar und 3000 Waves-Rubel in ein Sallie Mae-Portfolio mit einem Protokoll für die dezentrale Steuerung gesteckt." müssen Ihr Blockchain-Skript grün leuchten lassen.

49:20 Earl prahlt damit, dass er sich in die Transaktionshistorie der Bank gehackt hat, um zu sehen, woher sie ihre Kryptowährungen gekauft haben. Unser Freund Earl hätte einfach, ich weiß nicht, das öffentliche Hauptbuch überprüfen können, aber nein, er muss angeben, indem er sich in seine "Transaktionshistorie" einfügt (die wiederum in einem öffentlichen Hauptbuch geführt wird). Er sagt auch, "sie haben viel Bitcoin …", als wir vor einer Minute sahen, dass sie tatsächlich Ethereum und Altcoins hielten. Brillant.

49:41 Es stellte sich heraus, dass alle Transaktionen von einer einzigen IP-Adresse in Kanada stammten. Und früher sahen wir russisch sprechende Menschen auf einem Boot an der Grenze zwischen den USA und Kanada. Earl hat das herausgefunden, obwohl die Person, die die Transaktionen gesendet hat, einen Tor-Browser verwendet hat. Ist Earl der größte Hacker, der je gelebt hat? Ist er tatsächlich ein NSA-Agent, der vorgibt, einen Spirituosenladen zu besitzen? Dieser Film ist viel sinnvoller, wenn wir nur annehmen, dass der Besitzer eines Spirituosenladens nur Earls falsche Identität ist.

51:39 Oh, jetzt ist derselbe Typ, der Martys Vorgänger in der Bank getötet hat, im Spirituosengeschäft und droht Earl verhüllt.

55:20 Angespannter Konflikt zwischen Marty und der Kunstgalerie, Trabrennen zwischen den USA und Kanada, Verbrecher der Kryptowährung, der Marty einige Akten aushändigt. "Fühlst du dich als großer Mann, wenn du das Leben von Leuten prüfst?", Fragt der Bösewicht. Natürlich nicht! Marty fühlt sich nur dann wie ein großer Mann, wenn er in Kontoauszügen und Finanzdatenbanken blättert. Ich habe das Gefühl, dass es nur noch wenige Momente gibt, bevor wir eine weitere aufregende Szene mit Marty beim Mischen von Papieren sehen, während der angespannte Techno-Soundtrack im Hintergrund spielt.

58:40 Der Bösewicht sagt Marty, dass sein Vater tatsächlich ein 10-Millionen-Dollar-Angebot abgelehnt hat, um seine Farm zu verkaufen, und jetzt konfrontiert Marty seinen Vater damit. Es stellte sich heraus, dass Martys Vater Kartoffeln einfach viel zu sehr liebt, um seine Farm zu verkaufen. Das und seit Martys Bruder aus dem Krieg in Afghanistan zurückgekehrt ist, waren Kartoffeln das einzige, was ihn beruhigen konnte. Welches macht Sinn. Ich fühle mich immer ruhiger, wenn ich Pommes frites esse.

1:03:10 Marty ist mit Rory Gilmore unterwegs und beide reden darüber, wie deprimierend ihr Leben ist. Hmm, ich habe nie mit deprimierenden Lebensdetails zu irgendwelchen Zunder-Daten geführt. Vielleicht habe ich hier einen Fehler gemacht.

1:05:11 Earl hat es geschafft, Marty bei der Arbeit aufzuspüren (wo er erwartungsgemäß wieder in Akten stöbert) und erklärt verschlungen, wie er sich in die Konten der Russen gehackt hat. Er weist darauf hin, dass das Bitcoin, das sie transferieren, zum Waschen von Geld verwendet wird. Aus irgendeinem seltsamen und unerklärlichen Grund, der die Verschwörung in keiner Weise fördert, haben diese Wascher beschlossen, vier separate Bitcoin-Konten zu verwenden. Die Musik wird plötzlich bedrohlicher.

1:06:50 Es stellt sich heraus, dass der Mann, der Earl zuvor im Spirituosengeschäft konfrontiert hatte, ihm auch einen Link zu einer beängstigenden und bedrohlichen russischen Mafia-Website geschickt hat. Es gibt absolut keinen Grund für die Bösewichte, dies zu tun, und es kann ihnen auch nichts nützen, wenn sie verraten, dass sie eine kriminelle Vereinigung sind, aber sie tun es trotzdem. Dies ist ein Dr. Evil von Austin Powers, der unfähig ist, Ihre Hand zu zeigen. Seltsamer Flex, aber ok, wie die Kinder heutzutage sagen.

1:10:35 Marty ist zurück in der Kunstgalerie, und die Frau, die ihn zuvor angegriffen hat (und die er in seiner unaufhörlichen Suche nach mehr Finanzberichten, die er roboterhaft durchforstet, beiseite geschoben hat), hat beschlossen, ihm die Beweise zu geben, die er braucht. Keine Erklärung, warum sie sich plötzlich dazu entschlossen hat.

1:12:41 Marty unterhält sich per Video mit seinem Chef, der ihm sagt, er solle zurück in sein Hotel, sie kümmert sich von hier aus um die Dinge.

1:15:00 Anstatt in sein Hotel zurückzukehren, ist Marty mit seinem Vater Kurt Russell auf der Kartoffelfarm. Er zieht sein Hemd aus, beugt seinen Bizeps und beginnt mit dem Kartoffelanbau. Wir bekommen eine erweiterte 3-minütige Sequenz von Marty, seinem Vater und seinem Bruder Kartoffelanbau. Diese Szene wäre langweilig gewesen, wenn nicht die Erleichterung bestanden hätte, dass es sich zumindest nicht um eine weitere erweiterte Sequenz von Marty handelt, die die Finanzberichte durchforstet.

1:20:28 Marty und sein Bruder versöhnen sich in einem Abendessen, als ein Nachrichtenbericht zeigt, dass Earl in der Nacht zuvor in seinem Spirituosengeschäft getötet wurde. Armer Earl, der geniale Hacker, der wirklich dafür verantwortlich war, das Rätsel im Herzen dieses Films zu lösen, während Marty ineffektiv die Akten durchblätterte, in Kunstgalerien ging und Rory Gilmore umwarb.

1:24:48 Zurück in seinem durchsuchten Hotelzimmer erhält Marty eine Lieferung von Earl. Es enthält alle zusätzlichen Beweise, die belegen, dass sein Chef in der Bank mit dem russischen Mob verhandelt hat. Netter kleiner Deus ex Machina, der dank des genialen Spirituosenhändlers Earl, der der wahre Held des ganzen Films ist, wieder zu Marty gekommen ist.

1:28:02 Martys Vater wurde von dem russischen Mob entführt (nachdem er nur einen Tag harte Arbeit damit verbracht hatte, den letzten Teil der Kartoffelernte zu sammeln, nicht weniger). Martys hitziger afghanischer Tierarztbruder lädt seine Waffe hoch, aber Marty versucht ihm zu sagen, dass sie einen klugen Plan brauchen. Zu diesem Zeitpunkt bin ich davon überzeugt, dass es bei diesem intelligenten Plan darum geht, in einem Büro Ordner für Ordner durchzublättern, während angespannte Technomusik im Hintergrund abgespielt wird.

1:29:32 Wir sind wieder auf dem gleichen Parkplatz, auf dem der Film begann, und der führende russische Bösewicht (dessen Bösartigkeit nie wirklich vollständig erklärt wurde, außer dass er Heroin an die seltsame Kunstgaleriedame verkaufte und eine verbale Auseinandersetzung mit Marty hatte) hat lass Martys Vater einfach gehen. Er hat auch eine Waffe auf Marty gezogen.

1:30:08 Es stellte sich heraus, dass Martys genialer Plan darin bestand, dass sein Bruder sich auf der Ladefläche seines Lastwagens versteckte und bereit war, aufzusteigen und seine Halbautomatik auf die Russen zu richten. Nicht gerade ein genialer Plan, aber ich bin froh, dass Marty sich einen Plan ausdenken kann, bei dem es nicht darum geht, den Jahresabschluss ziellos zu betrachten.

1:31:21 Die Polizei und das FBI kommen und es stellt sich heraus, dass Rory Gilmore die ganze Zeit ein Undercover-FBI-Agent war! Vermutlich hat sie sich seit ihren Gilmore Girls-Tagen sehr verändert.

1:33:30 Als wollten die Filmemacher die zeitweiligen Szenen mit dem Mischen von Dateien, dem Tippen auf Computern und der lächerlichen Verwendung von Blockchain-Jargon wieder gut machen, beschlossen sie, eine Verfolgungsjagdszene der Polizei einzuleiten, während Rory Gilmore den beiden Schergen des russischen Pöbels nachläuft. Die Verfolgungsjagd endet damit, dass Martys älterer Bruder, ein Kriegstierarzt, einen der flüchtenden Handlanger erschießt.

1:36:02 Und jetzt ist Marty wieder im selben Sitzungssaal in New York und verpasst seinen Chef seinen Arbeitgebern. Der KYC-Compliance-Beauftragte spart den Tag – außer wirklich, da alles, was er getan hat, wertlos war, hat sein Freund, der Inhaber eines Spirituosengeschäfts, alles herausgefunden, indem er sich in die Blockchain gehackt hat, und dieser Freund hat ihm nur die Antworten gegeben.

1:39:17 Martys Bruder neckt ihn wegen seiner bevorstehenden Verabredung mit Rory Gilmore, während ihr Vater, Kurt Russell, auf seiner Veranda sitzt und sie nachdenklich ansieht. In diesem Moment fragte sich Kurt Russell wahrscheinlich, wie er von einigen der legendärsten Actionhelden aller Zeiten zum Vater eines weinerlichen KYC-Compliance-Beauftragten mit einem widerlichen Nackentattoo avancierte.

Nun, da haben Sie es, ein Stück für Stück Rückblick auf einen der lächerlichsten und albernsten Filme, die ich je gesehen habe. Wenn es irgendetwas gibt, das die Leute aus diesem Film herausholen können, dann ist es sicherlich kein Wissen über Blockchain oder Kryptowährung (was einheitlich und komisch falsch war), und es ist sicherlich nicht so aufregend, dass die Arbeit im Bereich der Geldwäschebekämpfung aufregend ist (so hart wie der Film) versucht, schien Martys Arbeit immer noch unglaublich langweilig). Ich nehme an, dass Identität wichtig sein kann, wenn die Geschichte moralisch wertvoll ist. Als Kryptowährungsbegeisterte schätzen wir die Anonymität und Freiheit, die Blockchain für uns bedeuten kann, aber wie der Film Crypto zeigt, gibt es Zeiten, in denen bestimmte Dienste eine eindeutige Kenntnis erfordern. Nur dann kann Vertrauen zwischen verschiedenen Parteien wie einer Bank und einem kleinen Unternehmen aufgebaut werden. Aus diesem Grund wird eine ausgewählte Anzahl von dezentralen Anwendungen erstellt, die mit bestimmten Blockchain-basierten Identitäten arbeiten. Es gibt einen Platz für die wirklich anonymen dApps und einen Platz für die dApps, die diese blockchain-basierten Identitäten verwenden, um vertrauens- und rufspezifische Funktionen zu aktivieren. Ohne diese identitätsbasierten dApps müssen wir möglicherweise sogar die Hölle mit Crypto 2 hinter uns lassen, einer Fortsetzung, in der unser bevorzugter Compliance-Beauftragter noch mehr Dateien durchblättert, um herauszufinden, welche schattenhafte anonyme Figur Geld von gutherzigen Kreditgebern von Kryptowährungen auf a betrogen hat Peer-to-Peer-Kreditvergabe dApp.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close