Weg nach Istanbul: ETH-Hard Fork erklärt – Superorder.io

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Istanbul ist eine große und herrliche Stadt am Rande Europas und Asiens. Aber nicht nur. Istanbul ist der Name der achten Gabelung im Ethereum-Netzwerk. Es wurde am 8. Dezember in Block 9.069.000 live geschaltet. Nach den diesjährigen Gabeln in St. Petersburg und Konstantinopel repräsentiert Istanbul die Version 1.8 des Netzwerks. Mit der Einführung des PoS-Protokolls wurde ein weiterer wesentlicher Schritt in Richtung ETH 2.0 getan.

Warum ist Istanbul überhaupt wichtig? Wie hat es Ethereum verändert? Was kommt als nächstes? Versuchen wir es gemeinsam mit dem Superorder-Team herauszufinden.

Lassen Sie uns zunächst die Natur Istanbuls als harte Gabel verstehen. Bei der Open Source-Entwicklung ist ein Fork eine kopierte Version des ursprünglichen Codes, der separat weiterentwickelt wird. Blockchains haben jedoch ein etwas anderes Konzept. Sie verlassen sich auf den öffentlichen Konsens, der oft schwer zu erreichen ist. Aus diesem Grund können sich Communitys aufteilen, wenn Benutzer sich auf eine bestimmte Entscheidung nicht einigen können oder ein größeres Upgrade durchführen möchten.

Es gibt zwei Arten von Blockchain-Gabeln:

  • Weiche Gabel. Ein Upgrade, das mit alten Versionen abwärtskompatibel ist. Weiche Gabeln teilen Ketten nicht, da alle Knoten frei zusammenarbeiten können. Im Allgemeinen sind sie viel sicherer und einfacher zu entwickeln.
  • Harte Gabel. Ein großes Upgrade, das nicht mit älteren Blöcken kompatibel ist. Benutzer müssen die Mehrheitsaktualisierung erreichen, da sie sonst Gefahr laufen, sich in zwei aktive Ketten zu teilen.

Mit Absicht teilen sich harte Gabeln in drei Gruppen:

  1. Netzwerk-Upgrades. Wesentliche Aktualisierungen des Hauptnetzwerks, die in den kommenden Jahren geplant sind. Istanbul fällt in diese Kategorie.
  2. Netzwerkkonflikte. Fehlender Konsens zwischen Entwicklern und / oder Bergleuten. Die DAO-Gabel ist das berühmteste Ergebnis einer solchen Auseinandersetzung.
  3. Codeänderungen. Einführung neuer Kryptowährungen. Ethereum hatte diese Gabeln nicht, aber Bitcoin implementierte solche Änderungen, indem es Zcash erstellte.
Quelle: https://cointelegraph.com/

Ethereum zeigte beide Typen. Weiche Gabeln wie der erste Teil von Metropolis führten verschiedene Systemupgrades für Blöcke ein, die mit anderen Blöcken abwärtskompatibel sind. Harte Gabeln mit einem erreichten Konsens wie Homestead oder das diesjährige Istanbul brachten noch bedeutendere Änderungen mit sich, die mit älteren Versionen nicht kompatibel sind. Schließlich führte eine Gabelung ohne Konsens – The DAO – zur Einführung von Ethereum Classic.

Istanbul hat vor dem vollständigen Wechsel zu ETH 2.0 mit PoS eines der letzten größeren Upgrades eingeführt. Höchstwahrscheinlich dauert der Wechsel etwa ein Jahr, aber diese harte Gabel hat die erforderliche Grundlage geschaffen.

Insgesamt sind aus sechs angenommenen Vorschlägen zur Verbesserung des Ethereums (EIPs) sechs wesentliche Änderungen hervorgegangen:

  1. EIP-152 – Verbesserte Interoperabilität von Ethereum und Zcash durch die Einführung von Funktionen wie Atomtausch. Es erhöht auch die Privatsphäre.
  2. EIP-1108 – senkt den Preis für die Vorkompilierung von Gaskosten. Dies verbessert wiederum die Skalierbarkeit und den Datenschutz.
  3. EIP-1344 – Ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf und das Ändern von Ketten-IDs. Die Funktion basiert auf den ChainID-Opcodes.
  4. EIP-1884 – erhöht den Preis für bestimmte Opcodes, die mit den Netzwerkprozessen zusammenhängen. Es hilft, das Gleichgewicht zwischen Kosten und eingesetzten Ressourcen zu halten.
  5. EIP-2028 – reduziert den Preis von Calldata auf 16 Gas / Byte. Entsprechend steigt die Bandbreite, die Skalierbarkeit und die Kosten für Netzwerkangriffe.
  6. EIP-2200 – Aktiviert das Gasreduktionsmodell für SSTORE. Dadurch können Entwickler neue Funktionen hinzufügen.

Um nach Istanbul einzureisen, müssen ETH-Nutzer in der Regel keine zusätzlichen Maßnahmen ergreifen. Die Community hat sich auf die Gabelung geeinigt, sodass Änderungen automatisiert werden. Einige Dienste können jedoch Kunden auffordern, Clients zu aktualisieren, um mit dem Hauptnetzwerk weiterarbeiten zu können. Dies geschah mit Parität, zum Beispiel.

Gleichzeitig müssen Miner und Knotenbesitzer Clients aktualisieren, um die gegabelte Kette aufrechtzuerhalten. Andernfalls können sie keine Transaktionen verarbeiten. Schließlich müssen Entwickler von ETH-Smart-Verträgen Programme ändern, wenn sie von EIPs betroffen sind. Derzeit laufen Hunderte von Verträgen Gefahr, überholt zu werden.

Quelle: https://consensys.net/

Ethereum plante von Anfang an, auf den PoS-Algorithmus umzustellen. Da diese Entwicklung jedoch langwierig und kostspielig ist, haben sich die Entwickler entschlossen, sie in einige Phasen zu unterteilen, die hauptsächlich mit Hilfe von Festgabeln durchgeführt werden. Laut einer kürzlich veröffentlichten ETH 2.0-Roadmap wird das Netzwerk drei große Upgrades durchlaufen, die PoS, Sharding und eWasm einführen sollen. Der erfolgreiche Start aller EIPs könnte das berühmte Skalierbarkeitstrilemma lösen.

Das System wird jedoch zwei kleinere Änderungen durchlaufen, bevor die vollständige Umstellung auf PoS und der Start von ETH 2.0 Phase 0 – Beacon Chain erfolgen. Die erste Gabelung nach Istanbul, der Muir-Gletscher, wird die Probleme mit der schwierigen Bombe angehen. Der zweite – Berlin – wird den ProgPoW-Algorithmus als Übergangslösung vor echtem PoS einführen. Schließlich markiert die Beacon Chain den Beginn von ETH 2.0.

Fassen wir zusammen. Istanbul war ein wesentlicher Schritt in der globalen Entwicklung von Ethereum. Es ermöglichte eine reibungslose Interoperabilität mit Zcash, verbesserte die Skalierbarkeit und den Datenschutz, veränderte die Gaskosten verschiedener Vorgänge, um das Netzwerk ausgewogen und sicher zu halten, und bot Entwicklern neue Möglichkeiten. Darüber hinaus wurde diese harte Gabel mit vollem Konsens vervollständigt, so dass die ETH-Welt Spaltungen oder Preisschwankungen vermeidet.

Was haltet ihr von Istanbul und weiteren Upgrades? Zögern Sie nicht, Ihre Gedanken in unserem Telegramm-Chat mitzuteilen!

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close