Top Analyst aktualisiert Crypto Portfolio und sagt, dass Ethereum Parabolic in Breakout gegen Bitcoin neu definieren wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein engmaschiger Kryptohändler legt einen optimistischen Weg für Ethereum und Altcoins fest.

Der in der Branche als Capo bekannte pseudonyme Analyst sagt voraus, dass sich der Ausbruch der ETH in ihrem BTC-Paar beschleunigen wird, wenn die Dominanz von Bitcoin abnimmt.

Capo stellt fest, dass das Bitcoin-Dominanz-Diagramm (BTC.D), mit dem der Prozentsatz des Krypto-Marktanteils, den Bitcoin einnimmt, erfasst wird, möglicherweise kurz davor steht, einen wichtigen Unterstützungsbereich von 50% zu verlieren.

„Altseason. BTC.D 50% zu erreichen ist ein Schlüsselmoment.

Pause unten = Altseason geht weiter.

Starker Sprung = Zwischensaison pausiert

Der Punkt ist, diese Unterstützung sieht jetzt schwach aus. Der RSI (Relative Strength Index) geht ohne Abweichungen tief und die meisten Altcoins sehen gegen BTC sehr gut aus. Mega-Zyklus auf Altmünzen? "

Quelle: il Capo

Ein weiteres wichtiges Signal, das der Händler verwendet, um zu beurteilen, ob eine wichtige Nebensaison bevorsteht, ist die Gesundheit des ETH / BTC-Paares.

Capo sagt voraus, dass die ETH auf der Höcker auf tiefgreifende Weise gegen BTC auszubrechen, behaupten Dieses Ethereum wird "unvermeidlich" 0,1 Satoshis im Paar erreichen.

"ETH / BTC wird das Konzept des Parabolismus neu definieren …"

Quelle: il Capo

Laut Trading View schwebt Ethereum zum Zeitpunkt des Schreibens um 0,0517 Satoshis gegen BTC.

Während der gesamte Kryptomarkt mit der Möglichkeit einer unglaublich starken Nebensaison tanzt, hat Capo diese Woche seine Follower aktualisiert und erklärt, dass er derzeit 75% seiner Krypto hält Portfolio in Altcoins 20% in der ETH und 5% in der BTC.

Blockchain-fokussierte öffentliche Internetlösung Syntropy (NOIA) ist eine Alternative, die Capo im Auge behält, wenn sich eine mögliche Nebensaison nähert. Der Händler hat kürzlich sein Twitter-Handle in "il Capo of $ NOIA" geändert, vermutlich als Zeichen der Unterstützung für den Vermögenswert.

Im März listete Capo auch seine „ausgewählten“ Altmünzen auf, von denen er glaubt, dass sie es tun werden übertreffen der Markt diesen Bullenzyklus. Diese Vermögenswerte sind: Binance Coin (BNB), Bandprotokoll (BAND), Balancer-Token (BAL), Litentry (LIT), Zilliqa (ZIL), TomoChain (TOMO) und Hedera Hashgraph (HBAR).

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Surfen Sie im Daily Hodl Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Tithi Luadthong

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close