Robinhood App ermöglicht Benutzern den Kauf von Bruchteilen von Anteilen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Aktienhandelsunternehmen Robinhood gab kürzlich bekannt, dass seine Kunden in Kürze die Möglichkeit haben werden, gebrochene Anteile einer Reihe von Aktien zu kaufen.


Robinhood hat sich in den sechs Jahren seines Bestehens in mehrfacher Hinsicht einen Namen gemacht. Erstens erlaubte es den Händlern, Aktien zu handeln, ohne eine Gebühr zahlen zu müssen. Jetzt hat es auch angekündigt, dass Kunden auch kleine Bruchteile von Aktien kaufen und verkaufen können.

Robinhood kündigte in seinem Blogbeitrag die Einführung der sogenannten Fractional Shares an, die eine neue Art des Investierens darstellen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass es viele Aktien und ETFs gibt, die sehr viel Geld kosten, oft Tausende von Dollar pro Aktie. Während dies für Großinvestoren und Institute in Ordnung ist, ist diese Art des Investierens und Handels für die meisten Privatanleger in der Regel unerreichbar.

Geben Sie Fractional Shares ein, bei denen jeder mit nur 1 USD in viele der beliebten Großunternehmen investieren kann. Jeder Geldbetrag kann jetzt für eine Erstinvestition verwendet werden, und der offizielle Start der neuen Funktion ist für nächste Woche geplant.

Nach Angaben des Unternehmens erhalten diejenigen, die sich frühzeitig anmelden, auch einen frühen Zugang. In der Zwischenzeit wird das Investieren in Aktienbruchteile intuitiv, in Echtzeit und provisionsfrei sein, wie dies beim traditionellen Aktienhandel der Fall ist.

Robinhood wird Anfang 2020 zwei neue Funktionen hinzufügen

Durch die Anlage kleinerer Beträge können Händler ihre Portfolios leicht diversifizieren, indem sie mehrere ihrer Lieblingsunternehmen auswählen. Gleichzeitig wird das Unternehmen zwei zusätzliche Funktionen einführen, die Händler und Investoren seit einiger Zeit fordern.

Ab Anfang 2020 wird die Robinhood-Plattform den Plan für wiederkehrende Investitionen und die Wiederanlage von Dividenden (DRIP) unterstützen. Auf diese Weise können Anleger Barausschüttungen automatisch in ihre ETFs und Aktien ihrer Wahl reinvestieren. Darüber hinaus können Benutzer wiederkehrende Investitionen planen.

Wie bereits erwähnt, werden diese Funktionen Anfang nächsten Jahres verfügbar sein. Anleger sollten daher die Ankündigung der Einführung der neuen Funktionen im Auge behalten.

Das Unternehmen schließt seine Ankündigung mit der Feststellung, dass wegweisendes provisionsfreies Investieren – was der Grund war, warum es so viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat – nur ein Anfang war. Der Handel mit Bruchteilen von Aktien ist der nächste Schritt auf dem Weg, Investitionen verfügbar und billig zu machen, damit jeder sie zu jeder Zeit und an jedem Ort durchführen kann.

Die neue Teilbarkeit von Aktien ähnelt einer Investition in Bitcoin, bei der eine einzelne Münze Tausende von Dollar kostet. Händler können jedoch jede Menge BTC kaufen, die sie möchten, auch wenn dies nur einige wenige Satoshis zur Zeit umfasst.

Planen Sie, Robinhoods neue Anlagemethoden für den Kauf von Aktien einzusetzen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bild über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close