Pixsy erwirbt die Copyright-Plattform Binded

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Pixsy, ein rechtlich-technischer Dienst für Online-Bildschutz und Durchsetzung von Urheberrechten, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die blockchain-basierte Plattform für die Registrierung von Urheberrechten von Binded.com erwerben und seine Bildschutzangebote für eine breitere Benutzergemeinschaft stärken wird.

Die Akquisition soll die Marktposition von Pixsy im Bereich des Bildschutzes stärken und der Binded Community den Zugriff auf die gesamte Palette der Tools für das Copyright-Management von Pixsy ermöglichen, darunter Register, Monitor, Resolve und Takedown.

Die Binded-Community kann jetzt die internationale Registrierung von Urheberrechten und Rechtshilfe in Anspruch nehmen, einschließlich der Wiedererlangung von Entschädigungen und der Beilegung von Vertragsverletzungsverfahren auf der ganzen Welt Nordamerika, Europa, undAsien.

„Wir freuen uns sehr, die Binded-Community auf der Pixsy-Plattform begrüßen zu dürfen und sind überzeugt, dass sie von den zusätzlichen Tools zum Schutz und zur Durchsetzung von Rechten, die Pixsy bietet, profitieren wird. Unser Service bietet den angemessenen Rechtsschutz, den Fotografen verdienen, und versetzt sie in die Lage, ihre Bilder durch umfassende Technologien für die Registrierung von Urheberrechten und die Bildüberwachung zu schützen. Der Zugang zu Rechtsschutz und Unterstützung sollte nicht kompliziert und teuer sein. Diese Übernahme stärkt unser Angebot an eine breitere Community durch eine solide Palette von Tools und Diensten. "
– Pixsy-Geschäftsführer,Kain Jones

Blockchain-basierte Bildrechte

Binded (ehemals Blockai) brachte 2017 als erstes Unternehmen die blockchain-basierte Registrierung von Bildrechten in die Community seiner Kreativen. Seitdem sind sie auf über 15.000 Mitglieder angewachsen, die eine einfache Blockchain-Registrierung von Urheberrechten anbieten. Es ist geplant, zukünftig Registrierungen beim United States Copyright Office (USCO) anzubieten, da dies die bewährte Methode ist, um den Schutz von Rechten zu gewährleisten und Schäden bei Verstößen gegen das Urheberrecht geltend zu machen.

„Mit unserer Mission, das Urheberrecht zu demokratisieren, haben wir es den Kreativen ab 2017 erleichtert, die Kontrolle über ihre Arbeit zurückzugewinnen, indem sie ihre Bilder registrieren. Unsere Ziele stimmen perfekt mit der Mission von Pixsy überein, für die Rechte von Künstlern zu kämpfen, und wir freuen uns, dass unsere Nutzer über das internationale Netzwerk von Pixsy-Experten und Anwaltskanzleien besseren Zugang zum Rechtsschutz haben. Wir möchten uns bei unserer großartigen Community für ihre Unterstützung bedanken und freuen uns auf dieses nächste Kapitel. “
– Gebundener CEONathan Lands

Die Pläne von Binded für einen USCO-Dienst lassen sich gut in die Einführung des ersten internationalen Dienstes zur Registrierung von Urheberrechten für die Bildbranche durch Pixsy integrieren. Pixsy hat kürzlich wesentliche Verbesserungen an seinem Register-Produkt eingeführt, mit einem optimierten Verfahren, das es Rechteinhabern ermöglicht, sich in einer einfachen Form bei urheberrechtlichen Körperschaften in verschiedenen Rechtsordnungen zu registrieren.

Das Experten-Copyright-Team von Pixsy verwaltet den gesamten Prozess und bietet bis zu 750 Bilder pro Massenregistrierung, eine neue Benutzeroberfläche und ein benutzerfreundliches Dashboard sowie neue Integrationen mit dem kanadischen Amt für geistiges Eigentum (United States Copyright Office, USCO) (CIPO), Urheberrechtsschutzzentrum vonChina(CPCC) und Indian Copyright Office.

Jüngste Entwicklungen in den USA haben dazu geführt, dass Rechteinhaber eine USCO-Registrierung benötigen, bevor sie einen Rechtsstreit nach einem Urteil in den USA verfolgen könnenFourth Estate Public Benefits Corp. gegen Wall-Street.com.

Da 68% der Bilder in den USA verwendet werden, unabhängig davon, wo auf der Welt ein Fotograf lebt, ist es wichtig, dass diese Bilder legal bei USCO registriert werden, um den Schutz und die gesetzlichen Schäden zu genießen, die sich aus einem Rechtsstreit ergeben können. Im Falle eines Verstoßes haben Rechteinhaber registrierter Bilder Anspruch auf bis zu 150.000 USDbei gesetzlichem schadenersatz pro bild bei vorsätzlicher verletzung.

Pixsy plant, nach dieser Akquisition sein Angebot für die Fotoindustrie zu erweitern und neue Bildschutz- und Copyright-Management-Funktionen zu entwickeln, die den Bedürfnissen von Kreativen Rechnung tragen. Nach der Ankündigung einer strategischen Partnerschaft mit Flickr, die Flickr-Mitgliedern eine vollständig integrierte End-to-End-Lösung zur Überwachung und zum Schutz ihrer Bilder mit Pixsy bietet, ist das Jahr 2019 für Pixsy weiterhin ein Jahr des Wachstums.

Die Plattform von Binded wird geschlossen30. September 2019mit Benutzern, die auf die Pixsy-Plattform umsteigen. Pixsy behält die aktuellen Registrierungen bei, die von gebundenen Benutzern über die Blockchain vorgenommen wurden. Gebundene Benutzer erhalten weitere Informationen direkt per E-Mail.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close