IRS 2019 Bericht zitiert Krypto als von Kriminellen verwendet, um Steuern zu vermeiden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Die Internal Revenue Services haben kürzlich einen strafrechtlichen Ermittlungsbericht für 2019 veröffentlicht.
  • Der Bericht befasst sich ausführlich mit der Bekämpfung von Straftätern in den Vereinigten Staaten, die sich dank fortschrittlicher Technologien der Besteuerung entziehen.
  • Der Bericht geht insbesondere auf den Erfolg ein, den es in den letzten zwölf Monaten hatte, Kriminelle hinter Gitter zu bringen.
  • Es zeigt aber auch Kriminelle auf, die mit Krypto das konnten, was sie getan haben

Die Internal Revenue Services haben kürzlich eine strafrechtliche Untersuchung eingeleitet Bericht für 2019, feiert seine Jahrhundertarbeit der Strafverfolgung.

Der Bericht befasst sich ausführlich mit der Bekämpfung von Straftätern in den Vereinigten Staaten, die sich der Steuer entziehen dank fortschrittlicher technologien das hilft ihnen, ihre Schuld und ihre Fähigkeit, andere Verbrechen zu begehen, nicht zu bezahlen.

Der Bericht geht speziell auf den Erfolg ein, den es in den letzten 12 Monaten hatte, wenn es darum ging, etwas zu tun Verbrecher hinter Gittern Es zeigt aber auch Verbrecher auf, die in der Lage waren, das zu tun, was sie getan haben durch die Verwendung von Kryptowährungen …

Krypto-Verbrechen

Jim Lee, der stellvertretende Leiter des Revenue Service, stellte die Global Tax Enforcement fest, die im Juni letzten Jahres ins Leben gerufen wurde. J5 folgt einem Aufruf der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und bekämpft die Steuerhinterziehung auf globaler Ebene. Darüber hinaus untersucht J5 auch die Ermöglichung internationaler Steuerhinterziehung sowie die Verwendung von Kryptowährung, um die Verpflichtung zur weltweiten Besteuerung zu umgehen.

In dem Bericht sagte Lee:

„Die heutigen Cyber-Kriminellen glauben, wir können sie nicht fangen, aber wie einige der tollen Fälle in diesem Bericht belegen, würde ich sagen, dass sie falsch liegen. Sie handeln jetzt in Kryptowährung und denken erneut, dies würde sie anonymisieren, aber unsere Agenten haben erneut bewiesen, dass es kein Versteck gibt. Wir werden bei unserer Verfolgung nicht aufhören. “

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt. Weitere Neuigkeiten zu diesem und anderen Crypto-Updates erhalten Sie bei CryptoDaily!

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close