Im Gegensatz zur landläufigen Meinung befindet sich Bitcoin laut Analyst auf dem Full Bear Market

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Menschen, die glauben, dass Bitcoin derzeit auf einem Bullenmarkt ist, nur weil es einen Rückgang unter 6.400 USD vermieden hat, liegen laut Alex Krüger falsch.

Der bekannte Marktanalyst machte kühne Kommentare zur Halbierung, ein Ereignis, das die Bitcoin-Mining-Prämie ab Mai 2020 von 12,5 BTC auf 6,25 BTC senken würde. Krüger widerlegte populäre Preisvorhersagemodelle wie das Stock-to-Flow-Modell, das Bitcoin bei vorsieht Es ist ein Allzeithoch nach der Halbierung.

"Im Gegensatz zu dem, was Cheerleader von den Leuten erwarten, soll die Halbierung keine Sehnsüchte bereichern", sagte Krüger. "Ich wette, Cheerleader, die Vorhersagen treffen, wissen nicht einmal, was Ökonometrie bedeutet."

Die Aussagen kamen kurz nachdem Bitcoin am Dienstag auf sein Siebenmonatstief gefallen war. Die Kryptowährung erreichte während des Londoner Nachmittagshandels ein Intraday-Tief von 6.430 USD. Trotzdem sank der Preis kurz darauf um rund 300 USD, was darauf hindeutete, dass die Bullen in der Stimmung waren, die Unterstützung zu verteidigen.

Krüger bemerkte dasselbe in seinem Tweet. Der Analyst bezeichnete 6.400 USD als "erste Schlüsselstufe", was darauf hindeutet, dass er aufgrund eines stärkeren rückläufigen Ausblicks nicht allzu lange durchhalten kann.

Bullische Signale

Krügers bärische Einstellung zu Bitcoin spiegelte sich nicht in den Trades wider, die andere beliebte Analysten eröffneten. Scott Melker, der unter Crypto-Händlern im Volksmund als „Wolf aller Straßen“ bekannt war, stellte fest, dass die Preisumkehr von 6.4000 USD neue Aufwärtschancen für Anleger eröffnete.

Melker hob auf seinem Chart einige bullische Indikatoren hervor, darunter eine bullische Divergenz. Rückblickend bedeutet dies, dass der Bitcoin-Preis niedrig ist, aber sein Oszillator hoch ist. Technisch gesehen deuten beide Bewegungen in die entgegengesetzte Richtung auf eine Trendumkehr hin. Im Währungsszenario ist die Umkehrung auf die Aufwärtsbewegung zurückzuführen.

Bullish Divergence bildet sich weiter Bitcoin-Charts | Quelle: Scott Melker

"Handelskonto jetzt vollständig in Bitcoin implementiert, durchschnittlicher Einstieg 6.550 US-Dollar", schrieb Melker. „Potenzielle bullische Divergenzen in jedem Zeitrahmen unter der Woche mit überverkauftem RSI täglich und darunter. Möglicher SFP unter 2 vorherigen Swing-Tiefs. “

Bitcoin Bearish Outlook

In seinen Tweets später fing Melker an, sich an das anzupassen, was Krüger bemerkt hatte: Diese Bitcoin tendiert langfristig immer noch nach unten.

Absteigende Kanalbildung in großen Zeitrahmen-Diagrammen | Quelle: Scott Melker

Melker hob die Bildung eines großen hervor Absteigender Kanal in den wöchentlichen Bitcoin-Charts. In der Analyse wurden die Abwärtsrisiken der Kryptowährung in Bezug auf das Niveau von 6,2.000 USD erörtert und als potenzieller Akkumulationsbereich für institutionelle Händler bezeichnet.

Gleichzeitig bemerkte Melker die Möglichkeit, dass der Abstiegskanal zur Bullenflagge wird. Ein solcher Schritt könnte Bitcoin langfristig zu einer massiven Umkehr in Richtung 14.000 Dollar führen.

"Das könnte alles FALSCH sein, aber es erfüllt meine Kriterien", sagte Melker. „Mein maximales Risiko für diese Position beträgt 2%. Risikomanagement. “

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close