H & R Block bietet Lösungen für Steuerzahler mit Kryptotransaktionen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die in den USA ansässige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft H & R Block fungiert seitdem als Vermittler zwischen Kryptonutzern und dem Internal Revenue Service (IRS), nachdem die Agentur Briefe an Kryptohändler versandt hat, die möglicherweise kein Einkommen gemeldet und keine Steuern gezahlt haben.

Laut einer Pressemitteilung vom 24. September hat H & R Block einen neuen Service eingeführt, der sich an Personen mit Transaktionen in digitalen Währungen richtet. Dabei wurden insbesondere Beratungen zur ordnungsgemäßen Erfassung ihrer Kryptowährungsgewinne und -verluste in Bezug auf Steuererklärungen und zur Interaktion zwischen Kryptowährungshändlern und Steuerbehörden durchgeführt .

Das IRS erweitert seine Bemühungen um virtuelle Währungen

Das IRS sandte zunächst Briefe an 10.000 Crypto-Investoren, in denen einige aufgefordert wurden, ihre Steuererklärungen zu ändern, während andere gezwungen wurden, Steuern und / oder Zinsen und Strafen zurückzuzahlen. Zu der Zeit sagte der Leiter des IRS, Kommissar Chuck Rettig:

„Steuerzahler sollten diese Briefe sehr ernst nehmen, indem sie ihre Steuererklärungen überprüfen und gegebenenfalls frühere Steuererklärungen ändern und Steuern, Zinsen und Strafen zurückzahlen. Das IRS erweitert seine Bemühungen um virtuelle Währungen, einschließlich des verstärkten Einsatzes von Datenanalysen. Wir konzentrieren uns darauf, das Gesetz durchzusetzen und den Steuerzahlern dabei zu helfen, ihre Verpflichtungen vollständig zu verstehen und zu erfüllen. “

Wie zuvor von Cointelegraph erläutert, sammelt das IRS Daten, die von Krypto-Börsen gesammelt wurden, und vergleicht sie mit dem 1099-K-Bericht jedes Händlers. Wenn die Berichte nicht mit den von den Börsen bereitgestellten Daten übereinstimmen, sendet der IRS den CP2000-Hinweis an die Händler und gibt den Betrag an, den jeder Händler innerhalb von 30 Kalendertagen zahlen muss.

Andere Unternehmen, die Steuerberechnungen für Kryptotransaktionen anbieten

H & R Block schloss sich damit anderen großen professionellen Dienstleistungsunternehmen an, die das Problem der Prüfung von Kryptowährungen lösen wollen. Im Juni veröffentlichte die Firma PwC aus Big Four ein neues Tool für ihre Halo-Auditing-Suite, mit dem „Assurance-Services für Unternehmen bereitgestellt werden können, die an Kryptowährungstransaktionen beteiligt sind“.

Im März brachte Ernst & Young ein Tool auf den Markt, mit dem sowohl institutionelle Kunden, die Kryptowährung in ihren Bilanzen haben, als auch Personen, die Krypto-Assets in geringerem Umfang handeln, die Buchhaltung und Steuerberechnung für Transaktionen in digitalen Währungen verbessern können.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close