Digital Media Company Group Nine kauft Lifestyle-Verlag PopSugar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


PopSugar Inc, ein amerikanisches Medien- und Technologieunternehmen, das auch die Muttergesellschaft der Medienimmobilie PopSugar, der Einkaufsplattform ShopStyle und des monatlichen Abonnementgeschäfts PopSugar Must Have ist, wurde am Dienstag von Group Nine übernommen.

Die Unternehmen gaben an, dass die letzte Akquisition in der Überzeugung stattgefunden habe, dass sie ihr Netzwerk ausbreiten und einen größeren Umfang vereinbaren können, um den Verkauf von Online-Anzeigen zu verbessern (Facebook und Google sind in diesem Bereich bislang die Machthaber).

Quellen, die mit der ganzen Geschichte vertraut sind, sagen, dass der All-Stock-Deal PopSugar mit rund 300 Millionen US-Dollar bewertet und seinen Aktionären hoffentlich mehr als 30 Prozent der Anteile des kombinierten Unternehmens verleihen wird. Das kombinierte Unternehmen wird den Namen Group Nine Media behalten und gemäß der Vereinbarung werden die Aktionäre von Group Nine den Rest besitzen.

Group Nine hatte einen Wert von mehr als 600 Millionen US-Dollar. Das ist ziemlich gut mit seinem Wert vereinbar, der letzten Monat bei der letzten Finanzierungsrunde bewertet wurde. Der größte Anteilseigner der Group Nine ist ein Fernsehprogrammierer, der Discovery. Er hat bisher 190 Millionen US-Dollar gesammelt. Erwähnenswert ist auch, dass das fusionierte Unternehmen einen Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar hat.

Wie dem auch sei, es handelt sich nicht um eine erste Medienfusion, die in den letzten Wochen stattgefunden hat. Vor zwei Wochen hat Vox Media New York Media im Rahmen eines All-Stock-Deals mit einem Wert von etwa 105 Millionen US-Dollar gekauft.

Vor nur sieben Tagen hat Vice Media mit dem digitalen Verlag Refinery29 einen Vertrag über rund 400 Millionen US-Dollar (größtenteils Aktien) und etwas Bargeld abgeschlossen.

Aber um noch einmal auf dem Laufenden zu bleiben – dies scheint ein hervorragendes Geschäft für Group Nine zu sein, da PopSugar die Spuren der führenden Werbekategorien für Einzelhandels-, Schönheits- und Konsumgüter hinter sich lässt.

Ben Lerer, Group Nine Chief Executive, sagte:

„Als wir vor fast drei Jahren Group Nine durch die Kombination von Thrillist, NowThis, The Dodo und Seeker gründeten, sahen wir die bevorstehende Konsolidierung der Branche voraus und machten uns daran, ein Modell für das Medienunternehmen der nächsten Generation mit bedeutendem Umfang und großer Loyalität zu schaffen und engagiertes Publikum, Multiplattform-Know-how und hoch diversifizierte Einnahmen.

Popsugar erweitert unsere Reichweite innerhalb einer wichtigen Bevölkerungsgruppe enorm und bringt uns eine Community, die die Marke Popsugar sehr liebt, und ein Unternehmen mit der nachgewiesenen Fähigkeit, ihre Einnahmen über Premium-Werbung, Affiliate-, Direct-to-Consumer-Commerce-, Lizenzierungs- und Erlebniskanäle zu diversifizieren. "

Um profitabel zu sein, muss PopSugar einige Standards erfüllen. Laut Quellen erwartet das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 100 Millionen US-Dollar. Wenn wir berücksichtigen, dass ein Unternehmen rund 41 Millionen US-Dollar von Investoren wie Sequoia Capital und NBCUniversal von Comcast Corp. aufgebracht hat, sollte die Rentabilität nicht in Frage gestellt werden.

Neben Discovery setzten alle anderen großen Medienunternehmen auf Digital Publishing. NBCUniversal hat sich für BuzzFeed Inc. und Vox Media entschieden. Zum Vergleich: Walt Disney Co. investierte rund 400 Millionen US-Dollar in Vice Media.

Lerer fügte hinzu, dass diese Art der Investition rentable Unternehmen hervorbringen könnte, die groß genug sind, um das Übernahmeinteresse größerer Medienunternehmen zu wecken. Es gibt jedoch Gründe, vorsichtig zu sein: Digitale Verlage müssen sehen, wie und auf welche Weise sie ihre Renditen für die Investitionen erzielen können. Ehrlich gesagt ist die Branche nicht so schnell gewachsen, wie viele es sich erhofft hatten.

Group Nine wurde 2016 mitbegründet, als sich nur wenige der von Mitgliedern der Familie von Herrn Lerer gegründeten Unternehmen für digitale Medien mit digitalen Immobilien im Besitz von Discovery zusammengeschlossen haben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close