Die US-Staatsanwaltschaft stürzt das 722-Millionen-Dollar-Ponzi-Programm ab

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In der Welt der Kryptowährung sind Betrug und Betrug an der Tagesordnung, da neue, unwissentliche Privatanleger mit enormen Erwartungen und einem begrenzten Gespür für den Umgang mit dem Space in den Markt eintreten. Ein seit 2014 bestehendes Ponzi-Programm, BitClub Network, wurde als veröffentlicht Bloomberg Berichte dass die amerikanischen Aufsichtsbehörden drei der fünf Täter festgenommen haben, wobei die verbleibenden zwei am 10. Dezember 2019 immer noch fliehen.

Wird die Herrschaft der Betrüger jemals enden?

Die schiere Menge an Betrug, die wir in den letzten Jahren gesehen haben, ist angesichts der relativ geringen Größe des Kryptowährungsmarktes wirklich erstaunlich. Um ehrlich zu sein, hat traditionelles Finanzwesen viel mehr Betrug, es wird nicht so häufig gemeldet und ist im Vergleich zur Größe dieser Märkte winzig.

Drei Angeklagte, Matthew Brent Goettsche, Jobadiah Sinclair Weeks und Joseph Frank Abel, sind in Haft, weil sie den Milliardenbetrug begangen haben. Berichten zufolge nannten die Angeklagten ihre Opfer "Schafe", während sie behaupteten, "das gesamte System auf dem Rücken von Idioten aufgebaut zu haben", was einen klaren Mangel an Reue für ihre Handlungen zeigt.

BitClub Network hat Investoren angefragt, indem es sie mit der Garantie exponentieller Gewinne lockte, wenn sie eine Beteiligung an ihren Bergbaupools erwerben. Und als typisches Ponzi-Werk zahlten sie frühe Investoren mit dem Kapital aus, das von neuen Investoren bereitgestellt wurde, und belohnten Kunden, die neue Kunden geworben hatten. Die perfekte Mischung aus Ponzi und Multi-Level-Marketing.

Kryptobetrug umgehen

In einer dynamischen Branche, in der es vor allem darum geht, unerlaubt zu sein und den Menschen die Freiheit zu geben, das zu tun, was sie möchten, ist es nicht möglich, einen Regulierungsmechanismus zur Bekämpfung von Betrug durchzusetzen, da dies die Integrität des Netzwerks beeinträchtigt.

Bei Crypto geht es darum zu lernen, Ihre eigene Bank zu sein, und das bedeutet auch, zu lernen, wie man feststellt, ob ein Projekt oder ein Programm legitim oder betrügerisch ist.

Aufklärung und Aufklärung sind die einzigen Möglichkeiten, Kryptobetrug wirklich zu bekämpfen, und diese beiden Elemente fehlen in der gesamten Branche erheblich. Einige Personen wurden neu eingestellt, um Betrug anzuerkennen, wie mehrere namhafte Personen und kleinere Privatanleger beweisen, die Richard Heart nach Hex rufen. Es gibt jedoch immer noch Menschen, die sich nur auf Preis und Geld konzentrieren, und sie werden diesen Programmen zum Opfer fallen, bis sie ihre Lektion gelernt haben.

Wie BTCMANAGER? Schicken Sie uns einen Tipp!

Unsere Bitcoin-Adresse: 3AbQrAyRsdM5NX5BQh8qWYePEpGjCYLCy4

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close