Die globale Verschuldung soll bis zum Jahresende 12 Millionen US-Dollar pro Bitcoin wert sein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat eine Marktkapitalisierung erreicht, die in der Nähe einiger der größten Unternehmen liegt und zwischen 100 und 300 Milliarden US-Dollar liegt. Aber gemessen an der Größe des weltweiten Finanzsystems kann BTC eine andere Bewertung haben.


Die Emission von Schulden zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung

Laut Reuters wird die weltweite Verschuldung, die im letzten Jahrzehnt durch extreme Lockerungsmaßnahmen angeheizt wurde, Ende des Jahres 255 Billionen US-Dollar erreichen. Der Analyse des Institute of International Finance zufolge würde jede Person auf dem Planeten 32.500 US-Dollar Schulden tragen.

"Angesichts der wenigen Anzeichen einer Verlangsamung der Schuldenakkumulation schätzen wir, dass die globale Verschuldung in diesem Jahr 255 Billionen US-Dollar überschreiten wird", heißt es in einem Bericht des IIF.

Aufgrund des begrenzten Angebots von Bitcoin ist es möglich, den Umfang der globalen schuldenfinanzierten Finanzierung in BTC-Begriffen darzustellen. Ein Bitcoin (nach aktuellem aggregiertem Angebot) muss mehr als 12 Millionen US-Dollar wert sein, um die Größe der weltweiten Verschuldung zu beschreiben.

Das Schuldenwachstum kommt von Regierungen und Regierungsunternehmen sowie von nichtfinanziellen Unternehmen. Eine Schulden-Bonanza-Analyse der Bank of America, Merill Lynch, zeigt, dass die Staatsverschuldung um 30 Billionen US-Dollar gestiegen ist, Unternehmen 25 Billionen US-Dollar zugelegt haben, Haushalte 9 Billionen US-Dollar und Banken 2 Billionen US-Dollar. All diese zusätzlichen Schulden sind seit dem Konkurs von Lehman Brothers im Herbst 2008 angefallen.

Anstatt in ein Jahrzehnt der Stagnation einzutreten, strömten die Zentralbanken Liquidität ein, um alle Sektoren anzukurbeln, was zu einem deutlichen Wachstum der Vermögensbewertung führte. Trotzdem trägt der Finanzsektor Schulden, die 240% des weltweiten Bruttoinlandsprodukts ausmachen.

Bitcoin im Vergleich zur Größe des Finanzsektors immer noch niedrig bewertet

Es ist etwas schwierig, die Idee von gesundem Geld, die BTC anstrebt, mit einer schuldengetriebenen Wirtschaft in Einklang zu bringen. In gewisser Weise spiegelt der aktuelle Marktpreis für Bitcoin jedoch die Tatsache wider, dass nicht alle im Umlauf befindlichen Mittel solide sind und dass die schuldenbasierte Wirtschaftstätigkeit in den letzten zehn Jahren der Haupttreiber für die Bewertung von Vermögenswerten war.

Wenn der Wert von Bitcoin an die reale Wirtschaftsleistung angepasst würde, wäre er mit rund 4 Mio. USD pro BTC um etwa 60% niedriger. Aber das Vorhandensein von Schulden verzerrt die nominalen Preise.

Dieser potenzielle BTC-Preis hat die historischen Höchststände der Medaille weit übertroffen. Bitcoin, das ausschließlich auf dem Kryptomarkt basiert, hat in Korea einen Höchststand von rund 20.000 US-Dollar und in anderen Märkten einen Höchststand von 19.600 US-Dollar erreicht. Einige Prognosen gehen davon aus, dass der Bitcoin-Preis wieder auf 50.000 USD steigen wird. Experten geben zu, dass BTC höhere Gebote erzielt hätte, wenn die Terminmärkte nicht auch den Preis beeinflusst hätten.

Was halten Sie von der Beziehung zwischen Bitcoin und weltweiter Verschuldung? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!


Bild über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close