Die Blockchain-Infrastrukturplattform Alchemy sichert sich 15 Mio. USD, um das Wachstum voranzutreiben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Alchemy, ein Blockchain-Unternehmen mit Sitz in San Francisco, gab heute das Debüt seiner Infrastrukturplattform bekannt, mit der Unternehmen problemlos reale Anwendungen auf der Blockchain erstellen können.

Das Unternehmen sammelte 15 Millionen US-Dollar an Series-A-Mitteln von einer Gruppe führender institutioneller Investoren, darunter der Hauptinvestor Pantera Capital, die Stanford University, Coinbase, Mayfield, SignalFire, Samsung, StartX, Kenetic und Dreamers sowie von führenden Einzelinvestoren, darunter Charles Schwab (Gründer, Charles Schwab) John Hennessy (Vorsitzender, Google), Reid Hoffman (Gründer, LinkedIn), Tom Glocer (ehemaliger CEO, Thomson Reuters), Jerry Yang (Gründer, Yahoo).

Diese Finanzierungsrunde wird genutzt, um die weitere Expansion des Unternehmens in internationale Märkte zu beschleunigen.

Zu den Kunden von Alchemy zählen einige der größten und bekanntesten Unternehmen, die Blockchain einsetzen. Sie sind in allen Sektoren tätig, einschließlich Finanzen, Gesundheitswesen, Spiele, Unterhaltung und vielem mehr.

Die Plattform von Alchemy bietet Benutzern leistungsstarke blockchain-spezifische Entwicklertools. Durch die Nutzung dieser Plattform können Kunden ihre Produktentwicklung erheblich beschleunigen, sich in Blockchain-Technologien integrieren und gleichzeitig die Kosten drastisch senken.

Alchemy wurde 2017 von Unternehmern und Stanford-Klassenkameraden Nikil Viswanathan und Joe Lau zusammen mit einem Team von Branchenveteranen von Facebook, Google, Microsoft, Stanford und MIT gegründet und hat sich schnell und leise zur weltweit führenden Blockchain-Infrastrukturplattform entwickelt Wöchentlich werden mehr als eine Million Benutzer in über 200 Ländern weltweit bedient.

„Joe und ich haben gesehen, dass in der Vergangenheit eine großartige Entwicklerinfrastruktur der Auslöser für die allgemeine Einführung neuer Technologien war. Die Erfindung des Betriebssystems brachte Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt Computer “, sagte Viswanathan. Lau fuhr fort: "Wir haben erkannt, dass sich die Blockchain-Technologie auf die gleiche Weise entwickeln wird. Deshalb arbeiten wir daran, die allgemeine Akzeptanz zu ermöglichen, indem wir der Branche die qualitativ hochwertigen Infrastruktur- und Entwicklertools zur Verfügung stellen, die sie benötigt."

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close