Die Basisschicht des Web 3.0-Stacks

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Während Ether sehr wahrscheinlich der größte Gewinner in der Kryptografie wird und dabei Gold usurpiert, werden seine konkurrierenden Blockchain-basierten Waren Rollen wie digitales Silber, digitale Bronze usw. übernehmen. Wie Ether werden diese Neo-Waren ihre Metaphern leben auf die Nützlichkeit ihrer entsprechenden Blockchains [1]. Es ist noch zu früh, um öffentlich zu projizieren, welche Ether-Konkurrenten zu welchen Warenmetaphern werden. Es ist auch zu früh, um zu bestimmen, wie steil die Pareto-Verteilung der Krypto sein wird, aber basierend auf den Netzwerkeffekten von Liquidität und Sicherheit [2]sollte die Kurve steil sein [3]. Trotzdem liefern diese konkurrierenden Ketten weiterhin technische Updates für ihre Protokolle und versuchen gleichzeitig, ihre Community zu vergrößern.

Es ist jedoch viel einfacher, Code bereitzustellen, als Communitys über diesen Code hinaus zu entwickeln. Daher hatten die meisten Wettbewerber von Ethereum Probleme und / oder es gelang ihnen nicht, eine sinnvolle Akzeptanz in der Gemeinschaft zu erreichen, aber bestimmte Ketten haben erfolgreich Akzeptanz in bestimmten Branchen oder Regionen erzielt: Die Provenienz auf dem HELOC-Markt (Home Equity Line of Credit) ist sehr schnell gewachsen; Nodle, ein zukünftiger Polkadot-Fallschirm (Polkadot muss noch gestartet werden), verarbeitet jetzt über 1 Million Transaktionen pro Tag in seinem Internet of Things (IoT) -Relais-Netzwerk. Die Loopchains von Icon werden in zahlreichen Branchen in Südkorea schnell übernommen. Selbst wenn Ether 95% des Wertes aller Blockchain-basierten Waren annimmt [4], basierend auf der zukünftigen Marktgröße dieser Neo-Rohstoffe [5]Für Ether-Konkurrenten stehen noch Billionen Dollar auf dem Tisch. Einige dieser Wettbewerber bieten möglicherweise sogar eine bessere risikobereinigte Rendite als Ether selbst.

Messung des Werts einer Blockchain: Die Nützlichkeit ihrer intelligenten Verträge

Eine Blockchain ist ein verschlüsseltes Protokoll, auf dem ein Netzwerk intelligenter Verträge besteht. Das Protokoll der Blockchain beschreibt die Regeln, nach denen diese intelligenten Verträge spielen. Die Marktkapitalisierung einer Blockchain hängt direkt mit der in Liquidität gemessenen Nutzung der darauf aufgebauten intelligenten Verträge zusammen [6]. Diese intelligenten Verträge kodieren die Bedingungen für den Werttransfer in einer Vielzahl von Anwendungsfällen (z. B. Geldmärkte, unterbesicherte Kredite, Auszahlungen von Versicherungen, Handelsfinanzierung usw.) und interagieren sowohl mit anderen intelligenten Verträgen als auch mit den Anwendungen, die an der Spitze stehen von intelligenten Verträgen. Die Benutzer dieser Anwendungen müssen lediglich dem Code eines intelligenten Vertrags vertrauen. Für das Funktionieren der Wertübertragungen einer Blockchain sind keine Zwischenhändler erforderlich [7].

Die intelligente Vertragsnutzung wurde bisher überwiegend von Verträgen über Ethereum dominiert. Nachfolgend sind die am häufigsten verwendeten Smart-Verträge von Ethereum aufgeführt (Die Begriffe "Smart-Verträge" und "Layer-Two-Protokolle" werden synonym verwendet, da alle Layer-Two-Protokolle eine Reihe von Smart-Verträgen sind. Die Blockchain selbst wird als Layer-One-Protokoll bezeichnet. ).

Bild 1: Ethereum und seine am häufigsten verwendeten intelligenten Verträge

Benutzeranwendungen müssen Informationen zu und von den intelligenten Verträgen von Ethereum schreiben (z. B. senden einer Transaktion) und lesen (z. B. empfangen, dass eine Transaktion empfangen wurde). Das Lesen und Schreiben von intelligenten Verträgen kann als „Abfragen“ bezeichnet werden. Daher sieht der vollständige Ethereum-Stapel derzeit wie folgt aus:

Bild 2: Web 3.0-Stapel, nur Ethereum

Andere Ketten können versuchen, den Code aus den am häufigsten verwendeten Smart-Verträgen von Ethereum zu kopieren, andere Ketten können jedoch nicht die in den Smart-Verträgen von Ethereum gesperrte Liquidität kopieren. Die Liquidität der intelligenten Verträge von Ethereum erwies sich jedoch kürzlich als zweischneidiges Schwert: Da der Blockraum von Ethereum zunehmend nachgefragt wird, wird die Effizienz von Ethereum beeinträchtigt. Es gab kein besseres Beispiel als dieses als den jüngsten Marktcrash am 12. März, als die mangelnde Skalierbarkeit von Ethereum den Crash des Ether-Preises verschärfte: Benutzer konnten ihren Schuldenpositionen nicht schnell zusätzliche Sicherheiten hinzufügen, was dazu führte, dass ihre Schuldenpositionen unterbesichert wurden und folglich liquidiert (weiterer Rückgang des Ether-Preises und weitere Liquidationen).

Skalierung des Ethereum über Unterketten

Daher sind zahlreiche Ethereum-Layer-Two-Protokolle dabei, Ethereum durch Unterketten (nämlich Rollups) zu skalieren, die speziell für ihr Layer-Two-Protokoll optimiert wurden [8]. Layer-Two-Protokolle, die in separaten Rollups bereitgestellt werden, verlieren die strenge Zusammensetzbarkeit Vorteile der aktuellen, wenn auch überlasteten Ethereum 1.0-Kette. Strikte Zusammensetzbarkeit bezieht sich auf die Fähigkeit eines Vertrags, innerhalb eines Blocks mit einem anderen zu kommunizieren. Schwache Zusammensetzbarkeit bezieht sich auf die Fähigkeit eines Vertrags, innerhalb von drei Blöcken zu kommunizieren [9]. Die meisten Anwendungen erfordern keine strikte Zusammensetzbarkeit, wobei eine schwache Zusammensetzbarkeit sowohl angemessen als auch immer noch um Größenordnungen effizienter ist als das etablierte Finanzsystem [10] [11].

Im Allgemeinen wird die Entscheidung (für ein Layer-Two-Protokoll, entweder ein eigenes Rollup zu haben, ein Rollup mit anderen Layer-Two zu teilen oder auf der Basisschicht zu bleiben) der Grenznachfrage und der Grenzkostenökonomie folgen, wie es die meisten freien Märkte tun: Smart Contracts positionieren sich so, dass der Nutzen / die Nachfrage dieses Vertrags über die Betriebskosten des Vertrags hinweg optimal optimiert wird. Wenn Rollups / Subketten bereitgestellt werden, wird Ethereum beginnen, ein Hub-Spoke-Modell mit Rollups als Speichen und Ethereum 1.0-Hauptkette als zentralem Hub zu bilden.

Bild 3: Ethereum und seine Rollup-Unterketten

Die Konkurrenten von Ethereum werden auch ihre eigenen Intra-Blockchain-Standards haben, die ihre eigenen Versionen des oben genannten Hub-Spoke-Modells ermöglichen. Diese Wettbewerber von Ethereum müssen jedoch aufgrund der zunehmenden Dominanz von Ethereum im dezentralen Finanzsektor zunehmend mit Ethereum zusammenarbeiten. Wenn Sie nicht mit Ethereum interagieren, wird der Nutzen dieser Ethereum-Konkurrenten erheblich beeinträchtigt.

Wie Ethereum-Konkurrenten eintreten werden

Um mit Ethereum interagieren zu können, müssen die Wettbewerber von Ethereum einen Interoperabilitätsstandard einhalten. Ethereum wird wahrscheinlich die Einführung eines weit verbreiteten Interoperabilitätsstandards anführen, da die Wettbewerber von Ethereum die Regeln von Ethereum einhalten müssen, um die Liquidität von Ethereum zu nutzen [12] (es sei denn, die konkurrierende Kette kann in ihren intelligenten Verträgen genügend Liquidität sammeln, um Ethereum zur Überbrückung zu zwingen, ein Ereignis mit geringer Wahrscheinlichkeit). Darüber hinaus ist Interoperabilität ein kostspieliges Unterfangen: Jede Blockchain muss einen Light Client in einen intelligenten Vertrag für die Blockchain einbauen, mit der sie verbunden ist (genau wie Rollups derzeit in der Ethereum 1.0-Hauptkette).

Die Kosten für die Bereitstellung und den Betrieb dieser Light-Clients werden von den Benutzern der weniger sicheren Kette an die Validatoren der sichereren Kette (die häufig die Validatoren von Ethereum sind) gezahlt. Ketten werden daher nur mit wenigen anderen Ketten verbunden, für die die Gewinne aus Nutzen / Liquidität die Kosten der Interoperabilität kompensieren. Anders als bei Ethereum werden die Ketten, die genügend Nutzung finden, um die Interoperabilität zu einem lohnenden Unterfangen zu machen, für bestimmte Branchen und Regionen optimiert. Diese Ketten werden die erfolgreichsten Wettbewerber von Ethereum sein, wobei ihre einheimischen Vermögenswerte die höchste Wahrscheinlichkeit haben, zu hochwertigen digitalen Waren zu werden.

Industrieketten

Bestimmte intelligent geführte Ketten optimieren für einen einzelnen Anwendungsfall, der für die dezentrale Finanzierung und das dezentrale Web von entscheidender Bedeutung sein wird, während andere für einen einzelnen Anwendungsfall optimieren, der nur für die dezentrale Finanzierung von entscheidender Bedeutung ist. Die Einführung des dezentralen Web wird aufgrund der derzeitigen erheblichen Leistungsnachteile des dezentralen Web erheblich länger dauern als die Einführung der dezentralen Finanzierung (und wird daher weniger diskutiert). Prominente Web 2.0-Führungskräfte beginnen jedoch bereits, den Paradigmenwechsel zu unterstützen.

Es gibt bestimmte Protokolle, die für beide Fraktionen der breiteren Web 3.0-Landschaft wichtig sind [13];; Die wichtigsten dezentralen Webprotokolle, sowohl kurz- als auch langfristig, werden diejenigen sein, die auch der dezentralen Finanzierung dienen (Dies ist kein Zufall, sondern lediglich eine Eigenschaft von Protokollen: Die besten Protokolle können für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden. ).

Bild 4: Web 3.0-Landschaft, unterteilt in dezentrale Finanzen und dezentrales Web

Dateispeicherung und Berechnung

Sowohl dezentrale Finanzanwendungen als auch dezentrale Webanwendungen werden auf dezentrale Dateispeicherung angewiesen sein. Filecoin hat seine Kette für die Dateispeicherung so optimiert, dass sie um eine Größenordnung besser ist als die Lösung von Ethereum. Obwohl Filecion vor dem Start ist, basiert das Protokoll auf Filecoin, IPFS [14]hat bereits eine bedeutende Akzeptanz sowohl bei Ethereum-Protokollen als auch bei Entwicklern von Drittanbietern gefunden, die Tools speziell für IPFS entwickeln. Nach dem Start in den kommenden Monaten wird Filecoin selbst aufgrund des bereits großen Interesses der Entwickler an IPFS wahrscheinlich eine erhebliche Akzeptanz erfahren. Der Dateispeicher ist ein extrem großer Markt (voraussichtlich bis 2024 106 Mrd. USD), und es ist wahrscheinlich, dass Filecoin diesen Markt erheblich vergrößern könnte. Selbst wenn FIlecoin diesen Markt über einen Zeitraum von zehn Jahren dominiert, weist Filecoin bei seiner aktuellen Marktbewertung von 10 Mrd. USD kein so starkes Risiko-Ertrags-Verhältnis auf wie Ether.

Sowohl dezentrale Finanzanwendungen als auch dezentrale Webanwendungen werden auch auf dezentrale Berechnungsdienste angewiesen sein. Die dezentrale Berechnung liegt aufgrund der Schwachstellen der sicheren Enklave und der aktuellen mathematischen Mängel bei der sicheren Mehrparteienberechnung und der vollständig homomorphen Verschlüsselung Jahre hinter der dezentralen Speicherung zurück. Es gibt zahlreiche Ketten, die sich auf dezentrale Berechnungen konzentrieren, und obwohl es noch keinen klaren Marktführer gibt, ist es wahrscheinlich, dass eine für dezentrale Berechnungen optimierte Kette einer ähnlichen Erfolgsgeschichte folgt wie Filecoin [15].

Nur Finanzen

Andere Wettbewerber von Ethereum konzentrieren sich ausschließlich auf bestimmte Teile der Finanzbranche (vernachlässigen das dezentrale Web) und führen ihren Anwendungsfall um eine Größenordnung besser aus als Ethereum. Figure Technologies hat in seiner Provenienzkette HELOCs im Wert von über 150 Mio. USD ausgegeben und ihre Kette speziell optimiert, um die Effizienz des HELOC-Verbriefungsprozesses zu verbessern. Im vergangenen Jahr wurden weltweit 3 ​​Mrd. USD an HELOCs ausgegeben. Wenn die Provenienz den Emissionsprozess des Marktes dominieren kann, ist sie mehrere zehn Milliarden wert. Wenn Figure die Provenienz über die HELOC-Emission hinaus auf andere hochvolumige Finanzprodukte ausweiten kann; Die Bewertung der Provenienz könnte in den Bereich von Hunderten von Milliarden gehen. Bei einer aktuellen Bewertung von 1,2 Mrd. USD ist die Provenienz jedoch nicht so attraktiv wie die von Ether.

Andere finanzgetriebene Ketten haben sich erfolgreich für die Handelsfinanzierung optimiert. Das Baseline-Protokoll von E & Y, eine Zusammenarbeit mit Fortune 50s, die die Ethereum-Hauptkette bereits stark nutzt, wurde jedoch neu eingeführt zeigt bereits erhebliches Versprechen in der Branche [16]. Die Handelsfinanzierungskette der Citi Bank, komgo (eine Gabelung von Ethereum), ist ebenfalls vielversprechend.

Regionale Ketten

Neben der Ausrichtung auf bestimmte Branchen besteht eine weitere praktikable Option für Wettbewerber von Ethereum darin, bestimmte Regionen / Länder anzusprechen. Dieser Ansatz hat in einer Welt, die immer nationalistischer wird, gut funktioniert. Die beiden relevantesten Beispiele für Regionsketten sind Icon und Conflux.

Die Loopchains von Icon (Icon-Version von Unterketten) wurden von führenden Kommunen, Finanzdienstleistungsunternehmen und öffentlichen Universitäten in ganz Südkorea angenommen. Wenn das BIP Südkoreas bei ~ 1,5 Mrd. USD liegt und Icon sogar einen Bruchteil der Wirtschaft des Landes sichern kann, wird es mindestens zehn Milliarden, wenn nicht Hunderte von Milliarden wert sein. Bei einer aktuellen Bewertung von ~ 100 Mio. USD könnte die risikobereinigte Rendite abhängig von Ihren Prognosen für die Einführung von Icon in Korea die von Ether übertreffen.

Conflux ist eine chinesische Kette, die von einigen der besten chinesischen Informatiker geführt wird. Die Kette hat offiziell eine Partnerschaft mit der Stadt Shanghai geschlossen, um Projekte zur Verbesserung des Transport-, Finanz- und Gesundheitssektors in Shanghai zu entwickeln. Bei Erfolg könnte man sich vorstellen, dass andere chinesische Städte die für Shanghai entwickelten Conflux-Lösungen implementieren. Aufgrund der allgemeinen Undurchsichtigkeit der chinesischen Wirtschaft und der hohen Wahrscheinlichkeit, dass das derzeitige chinesische Regime die öffentliche Blockchain-Technologie nicht öffentlich befürwortet (stattdessen konzentriert es sich auf die private Blockchain-Technologie), ist es schwierig, das Risiko-Ertrags-Verhältnis einer Investition in zu bewerten Conflux.

Sowohl Icon als auch Confux versuchen, über die von ihnen dominierten Regionen hinaus zu expandieren. Sie werden jedoch wahrscheinlich außerhalb ihrer Regionen stolpern, da Ethereum aufgrund der zunehmend zunehmenden Netzwerkeffekte der Kette weiterhin die Mehrheit der unabhängigen Entwickler ansammelt. Ethereum hat sogar innerhalb Koreas und Chinas mehr Akzeptanz bei Dritten gefunden als Icon und Conflux (Vitalik Buterin, der Gründer von Ethereum, hat vor einigen Jahren in drei Monaten Mandarin gelernt, um Ethereum in der Region anzubauen).

Regionale Ketten sind aus demselben Grund erfolgreich wie Industrieketten: Diese Ketten haben aufgrund der starken institutionellen Beziehungen ihrer Gründer eine erhöhte Kompetenz bei der Gewinnung von Institutionen und können daher ihre Ketten speziell für ihre Kundeninstitutionen anpassen.

Ein Mangel an Richtung schmerzt selbst die technisch innovativsten

Es gibt andere Ketten, die technisch innovativer sind als die meisten der oben genannten Industrie- und Regionalketten. Die mangelnde institutionelle Akzeptanz dieser innovativeren Ketten kann jedoch zu einem unüberwindlichen Fehler werden. Es gibt kein besseres Beispiel dafür als Polkadot, der eines der technisch fundiertesten Teams auf dem Gebiet hat, aber möglicherweise scheitert, weil es einfach zu schwierig ist, ein Ethereum-Konkurrent ohne Branchen- oder Regionalfokus zu sein.

Keine zukünftigen Fallschirme (Polkadots Version von Unterketten) haben eine bedeutende Akzeptanz bei Unternehmen oder in der Gemeinde erreicht. Derzeit verspricht nur einer der Fallschirme von Polkadot aufgrund seiner innovativen Lösung für die Online-Bereitstellung von IoT-Geräten, Nodle Inc., eine Akzeptanz. [17]. Selbst wenn Nodle zu einem dominierenden Akteur auf dem globalen IoT-Markt wird (der zehn, wenn nicht sogar Hunderte von Milliarden Dollar wert ist), müssten die anderen Fallschirme von Polkadot eine bedeutende Akzeptanz finden, damit Nodle im Polkadot-Netzwerk bleibt. Wenn andere Fallschirme kaum angenommen werden, muss Nodle keine Miete an die Validatoren von Polkadot zahlen, um Teil des breiteren Polkadot-Netzwerks zu sein. Für Nodle wäre es kostengünstiger, die eigene Kette nur mit eigenen Validatoren zu sichern.

Während Polkadot der größte Konkurrent von Ethereum für Entwickler von Drittanbietern ist (aufgrund des Rufs seines Gründers, des ehemaligen CTO von Ethereum, und der technischen Kompetenz des restlichen Teams), kann es sein, dass er sich nicht auf eine bestimmte Branche konzentriert Grund für das Scheitern. Es kann Ethereum nicht als Marktführer an sich reißen [18]und kann in der Mitte stecken bleiben, wo seine Technologie wunderbar ist, aber seine Akzeptanz selten ist. Wenn man bei seiner aktuellen Bewertung von 1,2 Mrd. USD davon ausgeht, dass es 10% so wahrscheinlich ist, dass Ether zu digitalem Gold wird, würde seine risikobereinigte Rendite der von Ether entsprechen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Polkadot eine Wahrscheinlichkeit von weniger als 10% hat, Ethereum zu usurpieren. Unabhängig davon, wie stark ein Ethereum-Konkurrent technisch ist, ist eine Blockchain nur so viel wert wie die Community darüber hinaus [19].

Das Netzwerk der Ketten

Nachdem wir festgestellt haben, welche Wettbewerber von Ethereum einen signifikanten Marktanteil übernehmen könnten, entweder durch die Übernahme von Industrie / Region oder in dem unwahrscheinlichen Fall, dass sie Ethereum an sich reißen, können wir unser geplantes Netzwerk von Blockchains veranschaulichen. Dieses Netzwerk besteht aus den Unterketten von Ethereum und Ethereum sowie diesen Wettbewerbern von Ethereum und ihren entsprechenden Unterketten (falls sie Unterketten implementieren). Aufgrund der nicht trivialen Kosten der Interoperabilität und der Netzwerkeffekte in Bezug auf Sicherheit, Liquidität und Community-Wachstum ist es wahrscheinlich, dass das Blockchain-Ökosystem kurzfristig wie folgt aussehen wird (Die Kreisgrößen sind grobe Schätzungen für den gehaltenen Wert, nicht soll maßstabsgetreu sein.).

Bild 5: Netzwerk von Blockchains (vor Eth 2.0)

Ethereum ist in der Upgrade von Ethereum 1.0 auf Ethereum 2.0 [20]. Ethereum 2.0 hat drei gut etablierte Phasen: Phase 0, Phase 1 und Phase 2, von denen jede unser geplantes Netzwerk schrittweise ändert

Ethereum 2.0 Phase 0

Während Ethereum diesen Sommer zu Ethereum 2.0 Phase 0 übergeht, wird sich unsere Projektion des Kettennetzwerks nicht weiterentwickeln, da in Phase 0 die Beacon-Kette von Ethereum 2.0 nicht mit anderen Ketten als der Ethereum 1.0-Hauptkette zusammenarbeiten wird.

Bild 6: Netzwerk von Blockchains (Eth 2.0 Phase 0)

Ethereum 2.0 Phase 1

Sobald Ethereum 2.0 in Phase 1 seiner Entwicklung eintritt, wird die Beacon-Kette von Ethereum 2.0 mit einer Gruppe von Ethereum-Neo-Subketten, die als Shards bezeichnet werden, interoperabel (Ethereum 1.0 wird zu Sharad 0 von Ethereum 2.0. Rollups werden dann darüber existieren Scherben.). Anfänglich können Shards nicht mit Ketten außerhalb des Ethereum-Ökosystems zusammenarbeiten, da ihre Ausdruckbarkeit auf die Überprüfung der anderen Unterkategorie der Ethereum-Unterketten (Rollups) und einfache Übertragungen wie das Senden von Ether beschränkt ist. Nach Abschluss von Phase 1 werden wahrscheinlich zahlreiche Rollups vom Ethereum 1.0-Shard auf andere Shards verschoben, da die Gebühren für den Betrieb dieser Shards wahrscheinlich erheblich unter denen von Eth 1.0 liegen werden (aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage nach Eth 1.0-Blockplatz) ).

Bild 7: Netzwerk von Blockchains (Eth 2.0 Phase 1)

Ethereum 2.0 Phase 2

Sobald Ethereum 2.0 in Phase 2 seiner Entwicklung eintritt, können die Shards von Ethereum mit Wettbewerbern von Ethereum zusammenarbeiten, wodurch die Belastung von Ethereum 1.0 als am häufigsten verwendeter Shard von Ethereum beendet wird und stattdessen die Arbeitslast auf mehrere Shards verteilt wird.

Mit der Entwicklung von Ethereum wird zunehmend ein robustes Hub-and-Spoke-Modell Gestalt annehmen, wobei ein zentraler Hub in Ethereum das gesamte System sichert. Dieses System wird die digitale Finanzwelt und später das dezentrale Web unterstützen (obwohl aufgrund des Fehlens eines klaren Gewinners keine dezentrale Rechenkette erstellt wurde. Zahlreiche Ketten wurden der Einfachheit halber weggelassen.)

Bild 8: Netzwerk von Blockchains (Eth 2.0 Phase 2)

Fazit

Die Netzwerkeffekte von Ethereum sowohl bei den Entwicklern als auch die Liquidität des Smart Contracts verstärken sich weiter. Es ist für Ketten immer schwieriger geworden, Ethereum als Marktführer an sich zu reißen, was Ether zum klaren Favoriten macht, um digitales Gold zu werden. Andere Münzen können jedoch weiterhin um sekundäre und tertiäre digitale Waren konkurrieren und bereit sein, die Rolle des Branchenführers zu übernehmen, falls Ethereum unter einem eigenwilligen Ereignis mit schwarzen Schwänen leidet. Eine überwältigende Mehrheit, wenn nicht alle, der erfolgreichen Wettbewerber von Ether werden die Ketten sein, die sich auf einen bestimmten Anwendungsfall oder eine bestimmte Region konzentrieren und diese dominieren können. Als aktiver Investor können einige dieser Wettbewerber bessere risikobereinigte Renditen erzielen als Ether, obwohl dies nur einige wenige sein werden. Als passiver Investor bietet Ether den besten Weg, um der öffentlichen Blockchain-Technologie ausgesetzt zu sein, wobei die Aufwärtsprojektionen asymmetrisch zu den Abwärtsprognosen sind. Unterketten der Wettbewerber von Ethereum und Ethereum werden ein zunehmend robustes Hub-Spoke-Modell bilden, das optimiert ist, um die Kosten zu senken, die zur Unterstützung der dezentralen Finanzierung und schließlich des dezentralen Web erforderlich sind.

Endnoten

[1] Die Nützlichkeit einer Blockchain bestimmt ihre minimale lebensfähige Inflationsrate (die niedrigste Inflationsrate, die zur Aufrechterhaltung eines angemessenen Sicherheitsniveaus erforderlich ist). Investoren suchen derzeit nach Rohstoffen basierend auf ihrer Inflationsrate, und dieses Paradigma wird sich nicht ändern: Die einzige Änderung wird darin bestehen, dass die Inflationsrate dieser Neo-Rohstoffe durch ihre Nützlichkeit bestimmt wird (im Gegensatz zu physischen Rohstoffen).

[2] Liquidität schafft Liquidität: Die Kette mit der Liquidität in ihren Kreditpools, Geldmärkten, automatisierten Market Makern, Peer-to-Peer-Börsen usw. wird ihre Liquidität in diesen Bereichen weiter erhöhen, während Ketten ohne Liquidität in diesen Bereichen wenig sehen werden zu keinem Wachstum. Sicherheit schafft auch Sicherheit: Die Kette mit der größten Sicherheit (gemessen am Kapital, das in Proof of Stake, Hash-Rate in Proof of Work und Dateispeicherung in Proof of SpaceTime steckt) wird mehr Entwickler und Unternehmen anziehen und mehr Gebühren für ihre Bergleute und Unternehmen generieren folglich die Sicherheit erhöhen.

[3],[4] Google übernimmt 90% der Marktkapitalisierung von Suchmaschinen. Blockchains folgen aufgrund von einem ähnlichen, wenn nicht steileren Muster [2].

[5] Die Marktgröße von Blockchain-basierten Rohstoffen wird wahrscheinlich mehrere zehn Billionen Dollar betragen, da diese Neo-Rohstoffe den Markt für physische Rohstoffe ersetzen und vergrößern (~ 20 Billionen).

[6] Es gibt Ausnahmen von der Regel: Bitcoin ist aufgrund der First-Mover-Vorteile weiterhin Marktführer, obwohl nur die Übertragung der Bitcoin-Währung zulässig ist. Während Bitcoin derzeit eine etwa 7-mal höhere Marktkapitalisierung als Ethereum aufweist, ist Bitcoin und wird, abgesehen von wesentlichen Änderungen der Kultur und der Roadmap der Bitcoin-Community, weiterhin nur außergewöhnlich darin sein, nur die Bitcoin-Währung zu speichern und zu verschieben. Die Bitcoin-Community erkennt an, dass dies derzeit ein sehr kleiner Markt ist. Sie verstehen, dass die langfristige Sicherheit von Bitcoin davon abhängt, dass Bitcoin-Transaktionen nicht zu einem sehr kleinen Markt werden. Massive Änderungen des Verbraucherverhaltens (von der Zahlung in Fiat-Währungen bis zur Zahlung mit digitalem Gold) sind jedoch ein Ergebnis mit geringer Wahrscheinlichkeit, und die zukünftige Sicherheit von Bitcoin hängt davon ab: Wenn die Transaktionsnachfrage bei Bitcoin nicht steigt, wird Bitcoin gezwungen sein, den Preis zu erhöhen pro Transaktion erheblich, um Bergleute zu bezahlen, was wahrscheinlich die Transaktionsnachfrage weiter reduzieren wird, was eine Spirale erzeugt, die letztendlich zum Zusammenbruch von Bitcoin führt.

[7] Folglich ermöglicht die Finanzierung von Blockchains (oft als dezentrale Finanzierung bezeichnet) eine Verbesserung der Effizienz und Offenheit von Finanztransaktionen um Größenordnungen (Offenheit bedeutet, dass jeder, nicht nur die Hälfte der Welt mit Bankkonten, an diesem neuen System teilnehmen kann.) . Die dezentrale Finanzierung ist im vergangenen Jahr um 67% gewachsen. Vor dem jüngsten Preisverfall bei Ether lag die jährliche Wachstumsrate bei 300%. Der Open-Source-Charakter von Blockchain-Protokollen und deren intelligenten Verträgen ermöglicht ein schnelleres Funktionswachstum als Systeme mit enger Quelle. Mitwirkende weltweit müssen nicht um Erlaubnis bitten, auf diesen Systemen aufzubauen oder darauf zuzugreifen, ähnlich wie niemand YouTube fragen muss, ob sie ein Video veröffentlichen können. Die Fähigkeit zum schnellen Feature-Wachstum hat eine große Rolle für das schnelle Benutzerwachstum der dezentralen Finanzen gespielt.

[8] Die aktuelle Version von Ethereum, Eth 1.0, wird nach der Implementierung von Sharding in Ethereum 2.0 Phase 1 zu einer Unterkette von Ethereum, obwohl Rollups die kurzfristigste / relevanteste Form von Ethereum-basierten Unterketten sind. Einige Rollups haben möglicherweise einen eigenen Token, den ihre Validatoren einsetzen müssen, während andere ihren Validatoren erlauben, Ether zu setzen.

[9] Rollups können aufgrund der Kreditmärkte innerhalb von zwei bis drei Blöcken kommunizieren.

[10] Zum Beispiel erfordern Geldmärkte (bei denen es sich um überbesicherte Kredite handelt) keine strikte Zusammensetzbarkeit mit unterbesicherten Krediten, und daher könnten diese beiden Layer-Two-Protokolle bei separaten Rollups innerhalb von Ethereum effizienter existieren. Sie würden immer noch eine schwache Zusammensetzbarkeit aufweisen, was bedeutet, dass sie innerhalb von drei Blöcken kommunizieren könnten (~ 39 Sekunden, immer noch eine Verbesserung um mehrere Größenordnungen gegenüber dem aktuellen Finanzsystem).

[11] Anwendungsfälle mit sinnvoller Übernahme, die eine strikte Zusammensetzbarkeit von Layer-2-Protokollen erfordern, teilen sich entweder ein Rollup oder verbleiben auf der Eth 1.0-Basisschicht, sodass Benutzer weiterhin reibungslos auf diesen Anwendungsfall zugreifen können. Darüber hinaus können bestimmte Layer-Two-Protokolle bestimmte Funktionen aus anderen Layer-Two-Protokollen hinzufügen, um diesen Anwendungsfall beim Übergang zu einer rollup-gesteuerten Architektur nicht zu verlieren. Zum Beispiel wäre es nicht überraschend, wenn zahlreiche Layer-Two-Protokolle Flash-Darlehen implementieren würden, da diese Funktion einfach bereitzustellen ist und die Utility-Flash-Darlehen für ihren Anwendungsfall bereitgestellt werden. Schließlich bleiben bestimmte Grundelemente, die für alle Rollups nützlich sind, wie z. B. FCOSs (Fully Collateralized On-Chain Stablecoins), wahrscheinlich auf der Basisschicht von Ethereum 1.0. Das Verbleiben auf der Basisschicht minimiert die Reibung für andere Protokolle der zweiten Schicht, sowohl bei Rollups als auch auf der Basisschicht, um auf das Grundelement zuzugreifen.

[12] Ethereum wird es wahrscheinlich entweder konkurrierenden Ketten ermöglichen, ähnlichen Standards wie die Unterketten von Ethereum zu entsprechen, oder die Open-Source-Arbeit fokussierterer Interoperabilitätsprotokolle, nämlich Polkadot und Cosmos, zurücknehmen und einige Versionen ihrer Standards implementieren.

[13] In digitalen Geldbörsen wird beispielsweise der private Transaktionsverlauf eines Benutzers in einem dezentralen Dateisystem gespeichert und anschließend mithilfe eines dezentralen Rechendienstes der Kreditverlauf dieses Benutzers bewertet.

[14] Filecoin ist eine Anreizschicht für das Speichern und Abrufen von Dateien, die auf IPFS basiert. Dies ist das Protokoll für die tatsächliche Speicherung von Dateien im Netzwerk.

[15] Das Aufkommen von dezentraler Speicherung und dezentraler Berechnung wird nicht nur die Einführung dezentraler Finanzierungen fördern, sondern auch die heutigen Cloud-Monopole (Amazon Web Services, Google Cloud, Microsoft Azure usw.) entbündeln, deren Hauptdienste Daten speichern und Ermöglichen der Berechnung dieser Daten.

[16] Von den bisher beschriebenen Ethereum-Wettbewerbern ist Baseline die einzige, die derzeit mit Ethereum zusammenarbeitet.

[17] Nodle ist ein in San Francisco ansässiges Startup, das die effiziente und reibungslose Weitergabe aktuell gefangener IoT-Daten ermöglicht.

[18] Die primäre Designverbesserung von Polkadot bestand darin, Entwicklern die einfache Erstellung von „Fallschirmköpfen / Fallschirmen“ (ähnlich wie bei Layeum-2-Lösungen in Ethereum) mit benutzerdefinierten Zustandsübergangsfunktionen zu ermöglichen, was vor einem Jahr eine massive Designverbesserung gegenüber Ethereum gewesen wäre. Diese inkrementelle Designverbesserung durch Polkadot wurde jedoch bereits von Layer-2-Entwicklern auf Ethereum erreicht. Die Layer-2-Entwickler von Ethereum starten bereits Ketten, die durch Ethereum gesichert sind, verwenden jedoch eine andere virtuelle Maschine als das EVM (stattdessen verwenden sie eine virtuelle Maschine, die für ihre spezifische Anwendung optimiert ist). Dies war Polkadots größte Designverbesserung, und die Community von Ethereum konnte sie vor Polkadot starten, obwohl Polkadot sich hypothetisch schneller bewegen und mehr Dinge kaputt machen konnte. Die Zusammensetzung der Entwicklergemeinde von Ethereum wird es Polkadot und ähnlichen Ketten nahezu unmöglich machen, einen signifikanten Marktanteil unter Drittentwicklern zu übernehmen.

[19] Dies ist hauptsächlich auf die Open-Source-Natur des Blockchain-Codes zurückzuführen. Es gibt keine vertretbaren Patente.

[20] Ethereum 2.0 wird Ethereum so skalieren, dass das Netzwerk einen Großteil der weltweiten Werttransfers unterstützt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close