Bitcoin trampelt sein Rekordhoch 2017 bei boomender institutioneller Adoption

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat am Montag einen neuen Meilenstein erreicht.

Die Flaggschiff-Kryptowährung erreichte zum ersten Mal seit drei Jahren ein neues Rekordhoch, als Händler ihre Gebote in der Hoffnung auf große Gewinne erhöhten. Während der US-Sitzung notierte er bei 19.864 USD, was einem Anstieg von 9,16 Prozent am Tag entspricht. Laut Daten, die von Coinbase Exchange abgerufen wurden, wurde damit das Rekordhoch von 2017 von 19.666 US-Dollar übertroffen.

Bitcoin erholt sich seit 10 Monaten unermüdlich. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com
Bitcoin erholt sich seit 10 Monaten unermüdlich. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Der Anstieg war Teil einer größeren und breiteren Rallye, die im März 2020 begann. Im Monat haben die Federal Reserve und andere Zentralbanken Billionen Dollar in ihre Kapitalmärkte investiert. Der Schritt schwächte die Kaufkraft des US-Dollars.

In der Zwischenzeit führten die Banken auch extrem niedrige Zinssätze ein und verpflichteten sich, endlos Staatsanleihen zu kaufen. Dies senkte die Realrenditen der sichersten Staatsanleihen und veranlasste die Anleger, Gewinne in risikoreicheren Vermögenswerten zu erzielen. Bitcoin, das riskanteste unter allen, profitierte davon. Sie stieg zwischen März und heute um bis zu 415 Prozent.

Bitcoin trifft Wall Street

Viele Analysten waren sich einig, dass die jüngste Rallye eine Reaktion auf die Inflationsängste der Anleger in Verbindung mit einem beunruhigenden Goldmarkt war.

Guggenheim Partners, eine Investmentfirma an der Wall Street, sagte, sie könne über den Bitcoin Trust von Grayscale bis zu 530 Millionen US-Dollar in BTC investieren. In der Zwischenzeit wechselte der CEO der Real Vision Group, Raoul Pal, der Bitcoin zuvor kritisiert hatte, die Seite, indem er bekannt gab, dass er es ist Umbesetzung seines gesamten Goldportfolios in den Kryptowährungsmarkt.

"OK, [the] Letzte Bombe “, twitterte er,„ ich habe morgen einen Verkaufsauftrag, um mein gesamtes Gold zu verkaufen und um BTC und ETH zu kaufen (80/20). Ich besitze nichts anderes (außer einige Anleihen und einige $). 98% meines liquiden Nettovermögens. “

Cameron Winklevoss, Mitbegründer von Gemini, einem Kryptowährungsaustausch in den USA, sagte::

„Bitcoin ist ein aufstrebender Wertspeicher, der sich gegen die Inflation verteidigt und das Potenzial hat, Gold abzusetzen. Dies bedeutet, dass der Wert ab 19.000 USD um das 25-fache steigen könnte. Kein anderer liquider Vermögenswert im Universum kann diese Größenordnung der asymmetrischen Auszahlung im nächsten Jahrzehnt glaubwürdig bieten. “

Die Stimmung ermöglichte es Bitcoin, am Montag hintereinander über die wichtigsten Widerstandsniveaus zu brechen. Trotzdem ging die Kryptowährung nach dem Richtfest ebenfalls zurück, angeführt von kurzfristigem Gewinnmitnahmeverhalten bei Daytradern.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close