Bitcoin-Investoren mit weniger Geld als Elon Musk sollten aufpassen, sagte Bill Gates

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bill Gates ist bei Bitcoin nicht optimistisch, da die Kryptowährung enorme Energie verbraucht. Der Milliardär Philanthrop sagte dies während eines kürzlichen Interviews und warnte auch Menschen, die weniger Geld als Elon Musk haben, sich vor möglichen finanziellen Verlusten zu hüten, wenn sie in BTC investieren.

|3cb3f0ca396f1c9ced9495c880b7c8e3|

Seitdem bekannt wurde, dass Elon Musks Unternehmen für Elektrofahrzeuge und saubere Energie, Tesla, Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar bereitgestellt hat, gibt es innerhalb und außerhalb der Community Spekulationen über die potenziellen Gewinne des Unternehmens aus dieser Investition.

Da der Preis von BTC seit dem Kauf im Januar erheblich gestiegen ist, haben zahlreiche Medien, darunter auch traditionelle Vertreter, den Winkel verletzt, dass Tesla mit der Kryptoinvestition mehr Gewinne erzielen kann als mit dem tatsächlichen Verkauf von Fahrzeugen.

Microsoft-Mitbegründer Bill Gates erhielt diese Frage kürzlich in einem Bloomberg-Interview. Obwohl er es ablehnte, direkt darauf zu antworten, äußerte sich der Philanthrop ziemlich überzeugend zu BTC-, Musk- und Kryptowährungsinvestoren.

Bill Gates. Quelle: Bloomberg

Tatsächlich glaubt er, dass Leute, die Teile der primären Kryptowährung kaufen und weniger Geld als Musk haben, „aufpassen“ sollten. Mit anderen Worten, fast jeder sollte „aufpassen“, da Musk einer der reichsten Männer auf diesem Planeten ist. Er tauscht diese Ehre häufig mit Jeff Bezos von Amazon.

Nicht bullisch auf Bitcoin

Gates sagte kürzlich, dass er bei Bitcoin weder kurz noch lang sei, da er die Kryptowährung neutraler gesehen habe. Während des Bloomberg-Interviews wirkte er jedoch weniger neutral.

"Ich bin nicht optimistisch in Bezug auf Bitcoin. Es gibt Dinge, in die wir als Gesellschaft investieren und die Produktion produzieren. Bitcoin verbraucht viel Energie. Es kommt vor, anonyme Transaktionen zu fördern. Sie sind keine umkehrbaren Transaktionen. "

Wie bereits erwähnt, sind BTC-Transaktionen jedoch nicht anonym, da jede Transaktion in der Bitcoin-Blockchain registriert ist. Sie sind pseudonym. Was den Energieverbrauch angeht, hat Krakens Wachstumsleiter Dan Held kürzlich veröffentlicht ein Beitrag in dem Versuch, diesen Glauben zu entlarven.

Er bemerkte, dass der von BTC verwendete Proof-of-Work-Konsensalgorithmus es ermöglicht, "Elektrizität in digitales Gold" umzuwandeln, was die Kosten von PoW zu einem "Feature, nicht zu einem Bug" macht. Er fügte hinzu, dass andere Finanzbereiche wie Banken oder sogar Gold deutlich mehr Energie verbrauchen.

Gates lehnte BTC zwar als praktikable Zahlungsoption ab, räumte jedoch ein, dass digitales Geld eine „gute Sache“ ist, aber einfacher zu verwenden, umkehrbar und rückverfolgbar sein müsste.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Yahoo

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT GRATIS Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close