Bitcoin-Handelsgebühren für PayPal, Robinhood, Cash App und Coinbase: Was Sie wissen sollten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Da der Bitcoin-Preis am Montag ein neues Allzeithoch erreicht, werden Privatanleger unweigerlich in das ursprüngliche Krypto-Asset einsteigen wollen.

Für Erstkäufer und erfahrene Anleger ist es jedoch wichtig, vorsichtig zu sein, wenn zusätzliche Kosten anfallen, die zu Gewinnen führen könnten. Das gilt doppelt für die wichtigsten Fintech-Apps, die wahrscheinlich bereits auf Ihrem Telefon vorhanden sind.

So stapeln sich die Gebühren auf einigen der für den Einzelhandel am besten geeigneten Plattformen für den Kauf von Bitcoin.

PayPal

Die größte App auf dieser Liste, PayPal (PYPL), ist einer der neuesten Anbieter in der Welt des Kaufs und Verkaufs von Bitcoin.

Der Zahlungsriese hat ein preisgünstiges Angebot für Einzelhandelskäufer herausgebracht. Es hat eine sehr niedrige Gebühr von 0,50 USD für Starterkäufe unter 25,00 USD. Die höchsten Gebühren betragen 2,3% bei Einkäufen von 25,00 USD bis 100 USD, wobei die Gebühren von dort in zwei zusätzlichen Tranchen schrittweise fallen, bis der niedrigste Satz von 1,5% für Einkäufe über 1.000 USD erreicht wird.

Die Einschränkung hierbei ist, dass Bitcoin-Einkäufe in PayPal fest im ummauerten Garten des Fintech-Riesen angesiedelt sind. Sie können zu gegebener Zeit Geld auszahlen, aber das eigentliche Bitcoin können Sie nie behalten.

Weiterlesen: PayPal entfernt Warteliste für neuen Crypto-Service und erhöht das wöchentliche Kauflimit auf 20.000 US-Dollar

Robin Hood

Robinhood ist die investierende App, die Trades aller Art immer kostenlos gemacht hat. Dies gilt auch für Kryptowährungskäufe.

Robinhood legt auch Limit-Bestellungen für alle Käufe und Verkäufe fest, damit diese nicht ausgeführt werden, wenn sich der Markt nach der Bestellung plötzlich gegen den Kunden bewegt.

Robinhood hat BTC im Jahr 2018 eingeführt und versprochen, dass Abhebungen kommen werden, aber es ist immer noch nicht geschehen. Wie bei PayPal muss ein Benutzer, wenn die Bestände eines Benutzers aussagekräftig werden, nur dem Unternehmen vertrauen, um die Vermögenswerte sicher zu verwahren.

Weiterlesen: Robinhood-Händler, einschließlich Bitcoin-Inhaber, blieben nach Diebstahl im Stich: Bericht

Coinbase

Der Nachteil von Coinbase auf dieser Liste ist, dass es sich nur um eine Kryptowährungs-App handelt. Im Gegensatz zu Robinhood und PayPal ist Coinbase also nicht etwas, das Benutzer nur haben werden, wenn sie nicht in die Branche eingestiegen sind.

Trotzdem hat Coinbase seinen Namen gemacht, um den Kauf und Verkauf von Kryptowährung zu vereinfachen, und es ist immer noch eine App, die viele technisch versierte Einzelhandelskäufer, die den Krypto-Sprung noch nicht gewagt haben, wahrscheinlich kennen.

Die Gebührenstruktur von Coinbase ist klar festgelegt und beginnt bei 0,99 USD für Einkäufe unter 10 USD und steigt bei Einkäufen über 200 USD auf 1,49%.

Käufer sollten jedoch auch beachten, dass sie allen Einkäufen und Verkäufen einen Spread von 0,5% hinzufügen, was bedeutet, dass Benutzer immer ein kleines Stück über dem Marktpreis kaufen und ein kleines Stück darunter verkaufen.

Weiterlesen: Coinbase hat seit April 14 Mrd. USD an neuen institutionellen Vermögenswerten eingespielt

Bargeld App

Mit der Cash-App von Square (SQ) können Menschen problemlos Geld untereinander senden, aber es ist auch eine Möglichkeit geworden, Aktien zu kaufen, kleine Unternehmen zu bezahlen und auch Bitcoin zu kaufen. Tatsächlich war die Cash App von Square wegweisend dafür, Bitcoin-Einkäufe in eine Mainstream-Brieftasche zu integrieren.

Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr seine Gebührenstruktur für Bitcoin-Käufe und -Verkäufe geändert, obwohl die Änderung laut Angaben des Unternehmens die Kosten nur transparenter als teurer gemacht hat.

In der Cash App werden die expliziten Gebühren nicht aufgeführt, obwohl auf einer Seite mit Bitcoin-Gebühren sowohl eine Handelsgebühr als auch eine gelegentliche Erhöhung anerkannt werden, wenn der Preis sehr volatil ist. CoinDesk hat Square um eine genaue Struktur gebeten und wird aktualisiert, wenn wir etwas hören. (Als wir uns zuvor umgesehen haben, hat Coinbase begonnen, die Cash App für Bitcoin-Einkäufe ab 200 USD zu übertreffen.)

Viele BTC werden über die Cash App gekauft und verkauft, aber die Gewinne aus diesen Verkäufen stellen für Square keinen bedeutenden Teil des Einkommens dar.

Weiterlesen: Die Cash App von Square berechnet jetzt Gebühren für Bitcoin-Einkäufe

Wort an die Weisen

Es ist wichtig anzumerken, dass es andere Faktoren gibt, die für Käufer zu berücksichtigen sind, die glauben, dass sie ernsthaft in Kryptowährungen investieren möchten.

Beispielsweise möchten Benutzer, die ihre eigenen Assets steuern möchten, eine App verwenden, mit der sie Bitcoin abheben können, was nicht bei allen der Fall ist.

Für Neueinsteiger in den Raum werden Sie bald auf ein Sprichwort stoßen: DYOR (machen Sie Ihre eigenen Forschungen). Jeder, der es mit Krypto ernst meint, übernimmt die Verantwortung für die Überprüfung der Empfehlungen von Drittanbietern, und die obigen Informationen sind keine Ausnahme.

Das heißt, für jeden, der nur 100 US-Dollar einwerfen und sehen möchte, was passiert, wird jede dieser Apps den Zweck gut erfüllen und es werden sicher noch weitere kommen. Es ist die Jahreszeit, um HODLy zu sein.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close