Bitcoin-Halbierung, erklärt | Cointelegraph

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In der Vergangenheit ist der Preis nach einer Halbierung gestiegen, hängt jedoch letztendlich vom Verhältnis von Angebot und Nachfrage ab.

Im Wesentlichen wird durch die Halbierung von Bitcoin das BTC-Angebot reduziert, wodurch das Vermögen knapper wird. Wenn die Nachfrage da ist, wird der Preis wahrscheinlich steigen. Es gibt auch einige historische Präzedenzfälle. Am 28. November 2012, dem Tag der ersten Halbierung von Bitcoin, stieg der Preis für die Verschlüsselungswährung von 11 USD auf 12 USD und stieg im Laufe des nächsten Jahres weiter an und erreichte am 28. November 2013 1038 USD.

Etwa vier Jahre später, einen Monat vor der zweiten Halbierung, folgte der Preis von Bitcoin einem ähnlichen bullischen Muster. Es stieg von 576 USD am 9. Juni auf 650 USD am 9. Juli 2016 & mdash; Der Tag, an dem die Belohnung des Blocks zum zweiten Mal in der Geschichte des Assets um die Hälfte gesenkt wurde. BTC beschleunigte sich auch im nächsten Jahr weiter, wenn auch mit gelegentlichen Turbulenzen, und notierte am 9. Juli 2017 bei 2526 USD.

Wird es das nächste Mal dasselbe sein? Skeptiker glauben dass die Halbierung bereits eingepreist wurde (erinnern Sie sich an die epische, aber kurzlebige systematische Preiserhöhung in diesem Jahr?). Es gibt jedoch keine wissenschaftliche Möglichkeit, dies zu überprüfen.

Darüber hinaus hat sich die Branche in den letzten vier Jahren drastisch verändert, da Kryptowährungen & ndash; und insbesondere Bitcoin & mdash; wurde ein wesentlicher Bestandteil der Mainstream-Berichterstattung. Dennoch könnten einige Leute versucht sein, die Chance zu nutzen, insbesondere angesichts der vorherigen Muster, die im Zusammenhang mit Bitcoin-Halbierungen ausgestellt wurden.

Wenn sich die Geschichte wiederholt und der Bitcoin-Preis im April 2020 steigt, kaufen möglicherweise noch mehr Händler den Vermögenswert aus Angst, ihn zu verpassen, und stimulieren so die Nachfrage und letztendlich den Preis.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close