Bitcoin (BTC) -Preis-Wochenprognose: Abwärtstrend intakt unter 9.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Beim Bitcoin gab es einen heftigen Rückgang unter die Unterstützung von 9.000 USD gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis fiel sogar unter die Unterstützung von 8.000 USD und konsolidiert derzeit Verluste.
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich ein abnehmender Kanal mit einem Widerstand in der Nähe von 8.350 USD.
  • Solange der Kurs unterhalb des Widerstandsbereichs von 8.750 USD notiert, besteht das Risiko weiterer Verluste.

Der Bitcoin-Preis bewegt sich in einem Abwärtstrend unter 9.000 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC wird wahrscheinlich die Unterstützung von 7.500 USD oder 7.200 USD testen, bevor es zu einer deutlichen Erholung kommt.

Wöchentliche Bitcoin-Preisanalyse (BTC)

In der vergangenen Woche gab es einen starken Rückgang des BTC unter die Unterstützungszone von 10.000 USD gegenüber dem US-Dollar. Das BTC / USD-Paar hat viele Unterstützungen in der Nähe von 9.500 USD und 9.000 USD durchbrochen, um in eine rückläufige Zone einzutreten. Darüber hinaus gab es einen Schlusskurs unter 9.000 USD und den einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 USD (4 Stunden). Schließlich durchbrach der Preis die Unterstützung von 8.000 USD und erreichte ein neues Monatstief bei 7.742 USD.

Kürzlich begann eine Aufwärtskorrektur über 8.000 USD. Darüber hinaus gab es eine Unterbrechung über dem 50% -Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 8.677 USD auf das Tief von 7.742 USD. Der Aufwärtstrend wurde jedoch durch das Niveau von 8.450 USD begrenzt. Es scheint, als ob das 61,8% -ige Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs von 8.677 USD auf 7.742 USD die Erholung abgelehnt hat.

Darüber hinaus bildet sich auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares ein abnehmender Kanal mit einem Widerstand nahe 8.350 USD. Bei einem Aufwärtstrend über 8.350 USD und 8.450 USD könnte sich der Preis weiter erholen. Der Hauptwiderstand auf der Oberseite liegt in der Nähe des Niveaus von 8.750 USD. Ein erfolgreicher Abschluss von über 8.750 USD und ein Follow-through von über 9.000 USD sind erforderlich, damit sich Bitcoin in naher Zukunft kräftig erholt.

Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung in der Nähe der Niveaus von 7.900 USD und 7.850 USD. Wenn es einen Abwärtsbruch unter die Unterstützung von 7.850 USD gibt, könnte der Preis das letzte Swing-Tief durchbrechen und weiter nach unten tendieren. Das Hauptziel für die Bären könnte 7.500 USD sein. Wenn es mehr Nachteile gibt, könnte der Preis möglicherweise das Niveau von 7.200 USD testen.

In der Grafik handelt der Bitcoin-Preis eindeutig in einer rückläufigen Zone unterhalb der Widerstandsniveaus von 8.750 USD und 9.000 USD. Es scheint, als gäbe es Chancen auf weitere Nachteile unter 7.850 USD und 7.750 USD. Sobald die aktuelle Welle in der Nähe von 7.500 USD oder 7.200 USD abgeschlossen ist, könnte sich der Preis stark erholen.

Technische Indikatoren

4 Stunden MACD – Der MACD für BTC / USD kämpft darum, in der bullischen Zone an Stärke zu gewinnen.

4 Stunden RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD liegt immer noch deutlich unter dem Stand von 40, mit rückläufigen Vorzeichen.

Wichtige Unterstützungsstufe – 7.850 USD

Hauptwiderstandsstufe – 8.750 $

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close