BINARY OPTION RECOVERY – Harry Scott

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ob Sie glauben, dass Kryptowährungen eine Blase sind oder nicht, eine Sache, auf die sich alle einigen können, ist, dass ein Investitionsrausch skrupellose Personen anzieht, die auf der Suche nach Händlergier sind. Wir beschreiben einige der Betrügereien und legen Schritte fest, die Händler unternehmen sollten, um beim Handel mit Kryptowährungen auf Nummer sicher zu gehen.

Häufige Kryptowährungsbetrügereien

Es ist leicht zu glauben, dass jeder reich wird, wenn er in Kryptowährungen investiert. Diese Denkweise lässt viele Trader befürchten, das nächste große Altcoin-Angebot oder das nächste Standbein bei Bitcoin zu verpassen. Viele Betrüger nutzen die Gier der Händler mit zweifelhaften Produkten und Dienstleistungen, einschließlich der folgenden:

Ursprüngliche Münzangebote (ICOs)

Dies sind Fundraising-Mechanismen für neu eingeführte Kryptowährungen. Investoren in ICOs erhalten Token für das neue Unternehmen. Investoren haben im vergangenen Jahr Milliarden von Dollar in mehr als 1.000 ICOs investiert. Während viele ICOs legitim sind, hat die überwiegende Mehrheit keine wirklichen Geschäftspläne oder Technologien hinter sich. Viele erhalten nur ein Whitepaper von Personen ohne Technologie- oder Branchenerfahrung. Neue Altmünzen erheben häufig unbegründete Ansprüche an ihre Produkte. Kürzlich hat die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) Betrugsanklagen gegen zwei ICOs eingereicht, die angeblich aufgrund betrügerischer Forderungen verkauft wurden. China hat den Verkauf von ICOs verboten, und viele mit Betrug vertraute Personen, einschließlich des berühmten Wolfs von der Wall Street, Jordan Belfort, haben ICOs als den größten Betrug aller Zeiten bezeichnet.

Nicht regulierte Broker und Börsen Es gibt Dutzende, wenn nicht Hunderte von nicht regulierten Online-Börsen und Brokerfirmen, die Kryptowährungen und Kryptowährungs-Handelsprodukte anbieten. Anleger sollten sich vor allzu guten Werbeaktionen und dem Versprechen schnellen Reichtums in Acht nehmen. Sobald Sie Geld eingezahlt haben, werden viele dieser Firmen Ihnen unverschämte Provisionen in Rechnung stellen oder es sehr schwierig machen, Geld abzuheben. Einige der schlimmsten Straftäter stehlen einfach Ihr Geld.

Bitcoin-Handelssysteme

Die außergewöhnliche Volatilität von Bitcoin hat eine Branche automatisierter Handelssysteme hervorgebracht. Die Promotoren dieser Produkte versprechen den Händlern eine Möglichkeit, den Markt zu schlagen, indem sie die Preise zwischen verschiedenen Börsen verteilen. Glauben Sie dem Hype nicht. Bitcoin-Börsen haben oft teure Abhebungsprozesse und hohe Gebühren für den Handel mit Bitcoin mit Fiat-Währungen wie Dollar oder Euro. Die Abwicklung von Bitcoin-Geschäften kann Stunden dauern. Diese Faktoren eliminieren alle Gewinne aus der Bitcoin-Arbitrage und können sogar zu Verlusten führen.

Rückgewinnung Ihres verlorenen Geldes an falsche oder schlechte Broker

Herausfordernde Broker für binäre Optionen können sehr komplex sein und Fehler können Sie kosten. Ein professioneller Recovery-Experte wie Rex Wealth Recovery analysiert Ihren Fall und unterstützt Sie während des gesamten Recovery-Prozesses. Während es legitime, staatlich regulierte Online-Broker gibt, gibt es wesentlich mehr unregulierte Unternehmen – insbesondere solche, die binäre Optionen anbieten – deren Geschäftsmodelle auf Betrug beruhen ahnungslose und unerfahrene Investoren über das Internet finden Sie unter rexwealthrecovery.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close