Ausleihen und Freigeben von Drehpunkt-Token (iETH, iDAI, iSAI)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Zum zweiten Mal hat ein Flash-Kredit-Exploit bZx getroffen. Die Plattform hat bereits vor 7 Tagen durch den ersten Flash-Kredit-Exploit ETH im Wert von 350.000 USD verloren. Diesmal war der Verlust noch größer. Der Angreifer konnte die ETH im Wert von 630.000 US-Dollar von bZx übernehmen. Es geschah kurz nachdem bZx einen Fix gegen Flash-Kredit-Exploits in die Plattform integriert hatte. Die Korrektur reichte eindeutig nicht aus, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Durch die Ausleihe von 7.500 ETH nutzten die Eindringlinge die Hälfte der geliehenen ETH, um sUSD auf Synthetix zu kaufen, das ebenfalls ein Defi-Programm ist. Mit dem sUSD, den sie aus Synthetix herausgeholt hatten, kehrten die Angreifer zu bZx zurück. Der sUSD wurde als Sicherheit für ein zweites Darlehen von bZx verwendet, mit dem 900 ETH aufgenommen wurden. Dann konnten sie den sUSD auf 2 Dollar erhöhen. auf dem DEX Kyber-Netzwerk mit geringer Liquidität. bZx verfügt über ein integriertes Preisorakel, das mit dem DEX Kyber-Netzwerk verbunden ist. Sie konnten sich ein weiteres Darlehen von 6.796 ETH sichern. Mit diesem Betrag zahlten sie die ursprünglichen 7.500 ETH. Auf ihrem Saldo blieben 2.378 ETH, die in einen Nettogewinn von 630.000 USD umgewandelt wurden.

Das Handelsprotokoll von Fulcrum ist derzeit geschlossen. Für ein kleines Unternehmen, das vor etwa einem Jahr gegründet wurde, ist es ungewiss, ob es diesen zweiten großen Verlust überstehen kann. Die Zukunft ist im Moment sehr ungewiss geworden.

"Die Plattform ist in der Realität zentralisiert, obwohl sie als dezentralisiert beworben wurde."

bZx hatte die Plattform während beider Angriffe eingefroren, was zeigt, dass die Plattform in der Realität zentralisiert ist, obwohl sie als dezentralisiert beworben wurde. Diese neue Enthüllung ist ein schwerer Schlag für ihre Glaubwürdigkeit und wirft die Frage auf, ob wir wirklich eine faux-dezentrale Plattform im DeFi-Bereich brauchen, da sie keine Aufsicht oder Versicherung hat, um ihre Benutzer wie herkömmliche Institutionen zu schützen, aber die gleiche Fähigkeit dazu Kontrollieren Sie möglicherweise Ihr Geld wie eine reguläre Bank.

Eine weitere beunruhigende Situation wurde kürzlich vom Team hinter 1 Zoll aufgedeckt. Exchange, der dezentrale Austauschaggregator. Das Team behauptet, dass das bZx Fulcrum-Protokoll ein großes Sicherheitsproblem hatte, das 2,5 Millionen US-Dollar kosten könnte, wenn mit einer einzigen einfachen Transaktion Benutzergelder aus drei Pools gestohlen werden. bZx hat die Benutzer nicht über diese Sicherheitsanfälligkeit informiert und 1inch.exchange das Kopfgeld mit einer NDA angeboten, die sich wiederum weigerte, zu unterschreiben.

Natürlich sind die Kreditgeber im Moment äußerst vorsichtig und verstört. Viele Kreditgeber nahmen ihr Geld zurück, was die vorhandene Liquidität völlig erschöpfte. Im Moment ist es unmöglich, Ihre Gelder abzuheben oder zu entleihen, wenn Sie iETH oder iDAI verleihen.

Drehpunktbenutzer, die von der Plattform fliehen

Lösung: Konvertieren Sie iTokens mit Smart Contract zurück

Glücklicherweise hat das Team Abhilfe geschaffen, indem der Smart-Contact verwendet wird, um die iTokens wieder in ihre ursprüngliche Form zu konvertieren. Wenn Sie Token auf der Fulcrum-Plattform ausleihen, erhalten Sie iTokens in Ihrer Brieftasche unter Tickern wie iETH, iDAI, iSAI usw., und der Smart-Vertrag setzt sie lediglich 1: 1 auf ihre ursprünglichen Token zurück.

Bedarf: Sie müssen lediglich Zugriff auf dieselbe Brieftasche haben und eine WEB3-kompatible Brieftasche wie Trust Wallet oder eine Browser-Erweiterung wie MetaMask verwenden. Wenn Sie Ihr Geld in einer Hardware-Brieftasche wie Ledger oder TREZOR aufbewahren, können Sie sich auch mit MetaMask mit ihnen verbinden.

  1. Gehen Sie zur Fulcrum Smart-Contract DApp
  2. Wählen Sie die Münze aus, die Sie vom Protokoll zurücksetzen möchten.
  3. Geben Sie die Menge ein und senden Sie die Transaktion. Sobald die Transaktion in der Blockchain bestätigt wurde, werden Ihre Original-Token in Ihrer Brieftasche angezeigt. (Stellen Sie sicher, dass Sie etwas ETH in Ihrer Brieftasche haben, um die GAS-Gebühren zu bezahlen.)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close