Altcoins stehen vor dem wichtigsten wöchentlichen Abschluss in der Kryptogeschichte

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Zwei separate Diagramme, die eine Top-Down-Ansicht über den breiteren Kryptomarkt bieten, können Hinweise darauf geben, wohin sich die Altcoin-Anlageklasse bewegt.

Jedes Diagramm zeigt, dass Altcoins sich möglicherweise in ihrem bislang kritischsten Moment befinden und Ende dieser Woche vor dem wichtigsten wöchentlichen Schluss stehen.

Altcoins starten 2020 stark, aber Black Thursday Crypto Collapse Backtracked Breakout

Als 2020 das erste Mal begann, brachen Altcoins aus zweijährigen Abwärtstrendlinien aus und drangen mit starken Erholungsrallyes in die Stratosphäre vor.

Unternehmen wie Ethereum, Tezos und Chainlink übertrafen Bitcoin deutlich, aber schließlich waren alle Vermögenswerte von der Zerstörung am Schwarzen Donnerstag Mitte März betroffen, die alle Gewinne von Anfang 2020 auslöschte und diese Vermögenswerte auf extreme Tiefststände zurückbrachte .

Verwandte Lektüre | Kaufen Sie Signal auf Litecoin Paves Way für astronomische Krypto Altseason

Während viele einzelne Vermögenswerte aus langfristigen Trendlinien ausgebrochen waren, zeigte die mit dem USD gepaarte Altcoin-Marktkapitalisierung insgesamt, dass die Abwärtstrendlinie noch intakt war und teilweise dafür verantwortlich sein könnte, dass die Kryptowährung auf Tiefststände zurückfiel.

Während des Zusammenbruchs hielt jedoch der Ausbruch des Altcoin / BTC-Charts an, der die Dominanz von Bitcoin über den Altcoin-Markt darstellt.

Gleichzeitig mit einem anderen Potenzial und diesmal einem nachhaltigen Ausbruch der Altcoin-Marktkapitalisierung wird auch eine Abwärtstrendlinie für die Bitcoin-Dominanz unterstützt, die möglicherweise signalisiert, dass dieser wöchentliche Abschluss für Altcoins der kritischste aller Zeiten sein könnte.

In der obigen Grafik wurde die Abwärtstrendlinie von der jüngsten Preisbewegung durchbohrt. Der Anstieg von Altcoins wurde diese Woche größtenteils von einer massiven XRP-Pumpe sowie einer weiteren Rallye von Ethereum angetrieben.

Dieselbe Abwärtstrendlinie bei der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung abzüglich Bitcoin, die nur die Altcoin-Marktkapitalisierung anzeigt, lehnte Käufer Anfang 2020 eindeutig ab, aber die jüngste Preisaktion hat zu einem weiteren Versuch geführt, der bislang Bestand hat.

In der folgenden Grafik, die den Altcoin-Marktkapitalisierungshandel gegen BTC darstellt, auch als BTC-Dominanz bekannt, wurde die Abwärtstrendlinie bereits durchbrochen und wird derzeit in wöchentlichen Zeiträumen erneut getestet.

Altcoin BTC Preisdiagramm

Das Halten der Linie für Alts könnte bedeuten, dass eine Alt-Saison gleich um die Ecke ist, und diese alternativen Krypto-Assets könnten Bitcoin bald übertreffen.

Angesichts der Halbierung von Bitcoin glauben viele Analysten, dass Altcoins durch die Volatilität von Bitcoin unter Druck geraten könnten, was darauf hindeuten würde, dass diese Linie nicht gilt und ein tieferer Rückgang der Alts gegen BTC wahrscheinlich ist.

Verwandte Lektüre | Altcoins könnten durch die Halbierung der Volatilität durch BTC zerstört werden

Wenn jedoch die Abwärtstrendlinie der BTC-Dominanz anhält, hätten Altcoins keinen weiteren diagonalen Widerstand, mit dem sie fertig werden könnten, und hätten eine viel größere Chance, höhere horizontale Unterstützungsniveaus zurückzugewinnen und viel höher zu drücken.

Aber alles hängt von diesem wöchentlichen Abschluss ab, der sowohl für Bitcoin als auch für Alts von entscheidender Bedeutung ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close