6 Altcoins, die mich dazu bringen, BTC zu meiden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Seit der Veröffentlichung des letzten Handelsjournals vor zwei Wochen habe ich eine Reihe von Altcoin-Trades getätigt, aber keinen einzigen Bitcoin-Trade (BTC), außer dass ich meinen Long-Trade von 6.900 USD in Segmenten zwischen 7.550 USD und 7.700 USD abgeschlossen habe. Gegenwärtig handelt es sich bei mir um Matic Network (MATIC), WePower (WPR), Zilliqa (ZIL), Verge (XVG), Fantom (FTM) und ChainLink (LINK). Im letzten Journal habe ich einen Positionsverlust von 2% für meinen REN-Trade angegeben, der einen Eintrag bei .00000603 Satoshis (Sats) hatte und bei .00000590 (Sats) schloss.

Ich habe mit DOCK einen Gewinn von 14% erzielt, mit Harmony (ONE) 32% und mit Fetch.AI (FET) 39% und den letzten Teil meines VET-Handels zu über 100% abgeschlossen. Ich sollte auch erwähnen, dass ich bei meinem ArpaChain (ARPA) -Geschäft die Gewinnschwelle überschritten habe, als ich bei der Einreise gestoppt wurde. Unnötig zu erwähnen, dass es unglaubliche zwei Handelswochen waren!

Bitcoin-Position schließen

BTC / USD Monatschart. Quelle: TradingView

Ich hatte mich auf das Bitcoin-Monats-Chart konzentriert und auf einen Schlusskurs über der wichtigen Unterstützung von 7.777 USD gehofft, um zu signalisieren, dass eine weitere Preiserhöhung wahrscheinlich ist. Hier schloss ich einen Großteil meiner Position von 6.900 USD.

Es sollte nicht sein, obwohl der Preis es geschafft hat, die Linie vorübergehend in kürzeren Zeiträumen zu durchbrechen. Die monatliche Kerze schloss bei ungefähr 7.550 USD. Hier verließ ich den Rest der Position, als ich den Schlusskurs unter 7.777 USD als Unterstützungspause ansah.

Im Moment werde ich das oben erwähnte Level beobachten, um zu sehen, ob es sich zur Unterstützung dreht, und ich werde auch das niedrigere Level bei 6.540 USD beobachten, um zu sehen, ob es als Unterstützung gilt. Dies wäre aus makroökonomischer Sicht sehr einfach. Meine Entscheidung, den Handel zu einem Durchschnittspreis von 7.625 USD zu schließen, sicherte mir einen Gewinn von 10,5%.

MATIC / BTC

Eintrag: .00000348 (sats)

Ziele: .00000447 (Sats), .00000573 (Sats)

Stop Loss: .00000336 (sats)

Risiko Belohnung: Ziel 1 = 8,25, Ziel 2 = 18,75

Einstiegsidee

Ich beobachte seit Wochen, wie MATIC aufsteigt und mehrere Einträge von ein paar Sats auf jeder Unterstützungsstufe fehlen. Während die ursprüngliche Idee unten steht, habe ich Einträge sowohl bei .00000212 (Sats) als auch bei .00000279 (Sats) verpasst.

Mein verspäteter Einstieg war riskant, da der Preis bereits parabolisch war, aber ich war bereit, eine Position einzunehmen, falls der Preis weiterhin Allzeithochs erreichte. Ich habe den erneuten Widerstandstest als Unterstützung bei .00000348 (sats) begonnen.

MATIC / BTC-Tageschart. Quelle: TradingView

Wie ist es gelaufen?

MATIC / BTC-Tageschart. Quelle: TradingView

Ich habe den Großteil der Position bei .00000460 (sats) geschlossen, um 32,1% zu gewinnen. Ich habe den Rest der Position im Spiel gelassen, nur für den Fall, dass Matic auf das Allzeithoch und möglicherweise darüber hinaus schießt.

LINK / USD

LINK / USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Dies Tweet markiert den Beginn eines langen Analyse-Threads von LINK gegenüber USD. Dies war eines der klarsten kurzen Setups, die ich seit langer Zeit gesehen habe, was sich in der Nähe der von mir angebotenen Analyse fortgesetzt hat.

Ich bin nicht in der Lage, Altcoins zu shorten, daher war dies kein Trade, den ich machen konnte. Der Preis erreichte jedoch endlich den Tiefpunkt der erwarteten Bewegung, und so kaufte ich LINK, um den Preis zu schätzen.

ZIL / BTC

ZIL / BTC-Tageschart. Quelle: TradingView

Dies ist eine sehr einfache Einrichtung, die ich überwachen möchte, um meine Austrittspunkte zu bestimmen, obwohl die schwarzen Linien in der folgenden Tabelle feste Bezugspunkte sind. Ich habe bei .00000075 (sats) den Bruch der absteigenden Hauptlinie eingegeben, was einen Bruch des Abwärtstrends signalisiert, den ZIL im gesamten Jahr 2019 erlebt hat.

Als die .00000078 (Sats) -Unterstützung umgedreht wurde, war dies das erste Zeichen, nach dem ich gesucht habe, und ein grünes Licht, dass eine weitere Preissteigerung eintreten könnte. Aus diesem Grund habe ich eine Position eingegeben und werde die Ergebnisse des Handels in meinem nächsten Journaleintrag beschreiben.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die der (@scottmelker) und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investment- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close