Visa, eBay, Stripe und Mastercard geben bekannt, dass das Libra-Projekt beendet wird


Facebooks Libra-Projekt erlitt am Freitag einen weiteren öffentlichen Rückschlag, als vier der Gründungsmitglieder der Libra Association ihren Ausstieg aus dem Projekt ankündigten, berichtet CNBC. Die vier ersten Projektträger – Visa, eBay, Stripe und Mastercard – gaben an, dass sie Bemühungen wie Libra weiterhin unterstützen, sich jedoch entschlossen haben, sich auf ihre eigenen Geschäftsziele zu konzentrieren.

Frühere Berichte haben gezeigt, dass es in der neuen Libra Association 28 Unternehmensverbände gab, einschließlich Facebook. PayPal war der erste dieser frühen Geldgeber, der das Projekt aufgab, als das Unternehmen letzte Woche den Austritt aus der Vereinigung ankündigte.

Die Ausgänge folgen den jüngsten Berichten, dass einige Mitglieder der Libra Association Bedenken hatten, sich diesen Monat irgendwann einer formellen Charta anzuschließen. Diesen Berichten zufolge zögerten die Mitglieder, diese Zusage in einem Zeitraum zu machen, in dem das Projekt weiterhin intensiven Untersuchungen und Widerständen von Gesetzgebern und Aufsichtsbehörden ausgesetzt ist.

Laut CNBC behaupten zwei weitere frühe Unterstützer, Uber und Lyft, dass sie keine Pläne haben, ihre Beteiligung an Libra zu ändern.

In einer Erklärung, in der die Neuigkeiten angekündigt wurden, gab Visa an, dass das Projekt weiterhin bewertet werden wird und dass eine mögliche künftige Beteiligung an der Libra davon abhängen wird, wie gut der Verband die Bedenken der Aufsichtsbehörden befriedigen kann. Das Unternehmen bekräftigte auch seinen Glauben an die potenziellen Vorteile der Blockchain-Technologie:

"Das anhaltende Interesse von Visa an Libra beruht auf unserer Überzeugung, dass gut regulierte blockchain-basierte Netzwerke den Wert sicherer digitaler Zahlungen auf eine größere Anzahl von Menschen und Orten ausweiten können, insbesondere in aufstrebenden und sich entwickelnden Märkten."

In der Zwischenzeit ist die konstituierende Sitzung der Libra Association für den 14. Oktober geplant. Die Association plant, zu diesem Zeitpunkt ihre erste Mitgliedschaft anzukündigen. In der folgenden Woche soll Facebook-CEO Mark Zuckerberg vor dem House Financial Services Committee über das Libra-Projekt für digitale Währungen berichten.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close