US-Börsenaufsichtsbehörde US-Börsenaufsichtsbehörde hält 1,7 Milliarden US-Dollar für illegal


Die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) hat bekannt gegeben, dass Telegram und das bevorstehende GRM-Token ein nicht registriertes digitales Token-Angebot darstellen.

Gemäß einer Pressemitteilung vom 11. Oktober hat die SEC in einer Beschwerde beim Gericht von Manhattan eine Dringlichkeitsklage und eine einstweilige Verfügung gegen Telegram und das Telegram Open Network (TON) eingereicht.

In der vollständigen Beschwerde wird geltend gemacht, dass Telegram und TON ihren Verkauf von GRM-Token, die nach Ansicht der SEC Wertpapiere sind und daher nach dem Securities Act von 1933 bei der SEC registriert werden müssen, nicht registriert haben.

Laut Stephanie Avakian:

"Unsere heutige Sofortmaßnahme soll verhindern, dass Telegram die US-Märkte mit digitalen Token überschwemmt, von denen wir behaupten, dass sie rechtswidrig verkauft wurden."

Am heutigen Tag, dem 11. Oktober, warnte die SEC gemeinsam mit anderen US-amerikanischen Aufsichtsbehörden, der Commodity Futures Trading Commission und dem Financial Crimes Enforcement Network, die Krypto-Asset-Inhaber vor Verstößen gegen das Bankgeheimnisgesetz, insbesondere gegen die Verwendung von Krypto in Geld Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

Vor zwei Wochen fand eine SEC-Anhörung vor dem House Financial Services Committee statt, bei der noch viele Fragen offen waren, wer die Führung bei der Bestimmung des Status von Kryptowährungen, Aufsichtsbehörden oder Gesetzgebern übernehmen würde. Zu dieser Zeit sagte SEC-Kommissar Robert J. Jackson Jr.:

„Wird dies eher ein gesetzgeberischer Schritt oder ein SEC-Schritt sein? […] Im Moment weiß ich es nicht. "

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close