TokenSoft führt das Transfer Agent Support Tool für Crypto Securities ein


TokenSoft führt ein neues Tool ein, mit dem Token-Emittenten die Wertpapieranforderungen erfüllen können.

Der Security Token Facilitator gab am Dienstag bekannt, dass er ein Administrationspanel für Transferagenten entwickelt hat, das im Wesentlichen ein Software-Tool erstellt, mit dem Banken, Trust-Unternehmen und andere Dritte die Verwaltung von Security Token-Angeboten für ihre Emittenten vereinfachen können.

Mason Borda, CEO von TokenSoft, teilte CoinDesk mit, das Unternehmen arbeite seit 2018 mit Transferagenten zusammen und stellte fest, dass diese aufgrund behördlicher Anforderungen besondere Anforderungen an die Ausstellung von Sicherheitstoken stellten.

"Jedes Angebot, das bei der SEC registriert ist, erfordert einen Transferagenten, ähnlich wie jedes Wertpapier, das heute öffentlich gehandelt wird, einen Transferagenten im Hintergrund", sagte er. "Wir gehen daher davon aus, dass bei registrierten Angeboten der Bedarf an Transferagenten mit der Zeit zunehmen wird."

Borda fuhr fort zu erklären:

„Sie müssen über Administratorrechte für ein Token verfügen. Zum Beispiel die Möglichkeit, einen Token einzufrieren, um den Fall abzudecken, dass jemand seine Schlüssel verlieren oder verstorben ist, um den Token an den wirtschaftlichen Eigentümer zu übertragen. Deshalb haben wir eine Reihe von Funktionen entwickelt, mit denen diese erfüllt werden können. "

TokenSoft bietet seinen Kunden speziell Zugang zu Softwaretools, mit denen jede Transferstelle Wertpapieremissionen verwalten kann.

Aus diesem Grund können Emittenten oder andere Kunden, die Transferagenten benötigen, mit ihrer ersten Wahl arbeiten. TokenSoft selbst ist kein Transferagent, bietet jedoch Unterstützung für Transferagenten, die seine Tools verwenden.

Borda bezeichnete die Unterstützung von Transferagenten als "Schlüsselelement der Infrastruktur".

Jeff Bandman, ehemaliger Berater der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC), stimmte dem zu. In Bezug auf digitale Assets wären Transferagenten für Themen wie die Zuordnung von Brieftaschenadressen zu Benutzeridentitäten verantwortlich, sagte Bandman, der jetzt der CEO eines solchen Transferagenten namens BlockAgent ist.

Viele digitale Assets werden durch intelligente Verträge untermauert. Transferagenten können diese intelligenten Verträge überwachen, um sicherzustellen, dass sie wie beabsichtigt funktionieren, sagte Bandman.

Kontrolle schließen

James Poole, CTO von TokenSoft, sagte, das neue Angebot des Unternehmens ermögliche es diesen Transferagenten, Identitäten zu überprüfen, zugelassene akkreditierte Investoren zu prüfen und auf andere Weise ein Angebot für Sicherheitstoken zu verwalten.

Mit den neuen Tools könnten Transferagenten bei Bedarf auch Token verbrennen und neu ausstellen.

Lawson Baker, Betriebsleiter und General Counsel bei TokenSoft, fügte hinzu, dass die neuen Tools auch die Übertragung von einem ursprünglichen Teilnehmer an einem Wertpapierverkauf an einen neuen Käufer erleichtern würden.

"Nehmen wir an, James hat am Verkauf teilgenommen, aber es ist ein Jahr später und er möchte an Lawson verkaufen. Dieses Dashboard ermöglicht das wirklich", sagte er.

Mit der Software, die rollenbasierte Zugriffskontrollen umfasst, können Übertragungsagenten zwischen verschiedenen Regelsätzen wählen (z. B. für ein Angebot nach Regulation D oder ein Angebot nach Regulation S). Jeder Satz würde von TokenSoft vorkonfiguriert, bevor der Übertragungsagent die Kontrolle übernehmen würde, sagte Baker und fügte hinzu:

"Welche Regeln wir auch immer aufstellen, sie werden vom Emittenten und seinem Anwalt festgelegt und nur für seine Bedürfnisse konfiguriert."

Derzeit arbeite BlockAgent daran, einem unbekannten Emittenten zu helfen, sich in Zusammenarbeit mit TokenSoft auf ein Angebot für Sicherheitstoken vorzubereiten.

"Wir arbeiten mit TokenSoft im Kontext eines bestimmten Emittenten zusammen, der an der Emission digitaler Wertpapiere arbeitet", sagte er. "TokenSoft erstellt das Token selbst, das intelligente Vertragsfunktionen umfasst."

In seiner Rolle als Transfer Agent hätte BlockAgent dann seine eigenen regulatorischen Anforderungen, um sicherzustellen, dass die Token über den gesamten Lebenszyklus der Wertpapiere verwaltet werden können.

Baker sagte, dass TokenSoft derzeit mit ungefähr zwei oder drei solchen Übertragungsagenten in den USA zusammenarbeitet, obwohl er feststellte, dass nicht alle Kunden von TokenSoft seine Tools verwenden würden.

Mason Borda-Image über StartEngine

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close