Tether sind mit noch EINEM anderen Rechtsstreit geschlagen worden


Man kann mit Sicherheit sagen, dass Tether ein verdammt gutes Jahr hinter sich hat.

Es war ein Rechtsstreit nach dem anderen, und es scheint nicht besser zu werden, da Anfang dieser Woche die führende Stallmünze mit einer weiteren Klageschrift belegt wurde, was die Probleme der Unternehmen im Jahr 2019 noch verschärfte.

Diesmal wurde Tether vorgeworfen, den Markt absichtlich zu seinem eigenen Vorteil manipuliert zu haben, und dies fügt er hinzu „Schadensberechnung in dieser Phase ist verfrüht“ Es schätzt den Schaden auf 1,4 Billionen US-Dollar.

Trotzdem scheint das Unternehmen von einer solchen Klage nicht beeindruckt zu sein und muss einen Trick im Ärmel haben, um aus einem solchen Fiasko herauszukommen. Das Unternehmen hat jedoch zwei neue Transaktionen im Wert von rund 32 Millionen US-Dollar getätigt.

Beide Transaktionen fanden um ungefähr acht Stunden am selben Tag statt, wobei die erste einen Wert von 20 Millionen US-Dollar und die zweite einen Wert von ungefähr 12,4 Millionen US-Dollar aufwies. Solche Transaktionen sind nicht die größten, die Tether jemals gesehen hat, nein – aber das Timing reicht aus, um harte Worte aus einer aufstrebenden Branche auszulösen.

Darüber hinaus ist anzumerken, dass dies alles tatsächlich mit Bitcoin zu tun haben könnte. Einige Leute haben festgestellt, dass frische USDT-Prägeanstalten die Preisaktivität steigerten. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass diese Korrelation auch zwischen Bitcoin und dem 30-Tage-Durchschnitt von Tether erkennbar ist.

Wie berichtet von ZyCrypto:

„Die jüngsten USDT-Pumpen schienen zu dieser Zeit auch mit BTC übereinzustimmen. BTC wurde ziemlich enttäuschend gehandelt, nachdem es kürzlich unter die Marke von 8.000 USD gefallen war. Die Preise erreichten und überschritten jedoch die 8.200-Dollar-Marke, als diese Tether-Pumpen registriert wurden. “

Die bemerkenswerten Preispumpen von Tether sind jedoch im Laufe des Jahres gesunken. Hauptsächlich seit seiner Vertuschung mit dem New Yorker Generalstaatsanwalt. Trotzdem hat der Druck nicht bestimmt stattdessen werden sie in einer viel leichteren Runde gemacht und sind nicht lange gebunden, sondern breiten sich fast sofort aus.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close