Schweizerische Zentralbank will den Einsatz von Digital Franc bei der Abwicklung von Geschäften untersuchen


Die Schweizer Zentralbank und die SIX Stock Exchange werden untersuchen, wie Finanzhändler eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) zur Abwicklung von Geschäften mit Tokenized Assets verwenden können.

Eine Erklärung der Börsentochter SIX Digital Exchange (SDX) vom Mittwoch ergab, dass die Börse mit der Schweizerischen Nationalbank und dem Innovation Hub Center der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich einen Proof-of-Concept für die Studie geschlossen hat.

Ein Teil der Bemühungen umfasst die Erforschung technischer Optionen wie die Digitalisierung des Schweizer Frankens auf der SDX-Plattform und die Anbindung an das Swiss Interbank Clearing System.

SDX geht davon aus, dass verteilte, buchbasierte Token-Assets und CBDCs das Kontrahentenrisiko senken und finanzielle Innovationen herausbringen werden.

Thomas Zeeb von SIX sagte:

„Unser Proof of Concept zum Thema digitales Zentralbankgeld für Finanzmarktteilnehmer auf DLT-Plattformen wird nicht nur technologische Erkenntnisse liefern. wird aber auch ein wichtiges Signal an alle Marktteilnehmer senden, um Schritte zur Erforschung der DLT-Technologie und der digitalen Assets zu unternehmen. “

SIX zeichnete sich durch finanzielle Innovationen aus, insbesondere durch die Listung zahlreicher kryptobasierter börsengehandelter Produkte. Letzte Woche gab das Fintech-Unternehmen Amun AG die erfolgreiche Notierung eines auf Schweizer Franken lautenden Bitcoin- und Ether-ETP an der Börse bekannt.

Es bereitet sich auch auf den Start des Austauschs digitaler Assets vor, nachdem Ende letzten Monats eine Prototyp-Plattform gestartet wurde.

Bild der Schweizer Flagge via Shutterstock

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close