Safetrading.today | Beste Plattform für die Auflistung von Kryptowährungen


1.1. Safetrading ist die erste vertrauenswürdige Kryptosignalplattform

Safetrading.today wurde von zwei Handelsneulingen gegründet – Andreas und Sam. Die Plattform wurde gestartet, nachdem diese beiden nach Krypto-Handelssignalen von Kanälen wie Cryptoland Elite und Palm Beach schreckliche Handelserfahrungen gesammelt hatten. Die Fülle an zweifelhaften und nicht überprüften Kryptoexperten veranlasste Andreas und Sam, die Plattform Safetrading.today zu starten.

Dieses Projekt zielt darauf ab, ein positives und sicheres Umfeld für alle Arten von Händlern zu schaffen: vom Anfänger bis zum echten Marktexperten. Bei Safetrading kann jeder etwas über Handelsergebnisse lesen, diese auswerten und sich mit unvoreingenommenen Audits von Safetrading-Experten vertraut machen. Darüber hinaus können Benutzer während eines Abrechnungsmonats auf echte Statistiken zu Kryptoanrufen zugreifen.

Das Safetrading-Team überprüft und analysiert die Kryptosignale verschiedener Anbieter gründlich und verfolgt die erzielten Ergebnisse. Diese Daten werden alle drei Monate aktualisiert. Wenn wir sagen, dass der Kanal die besten Kryptosignale liefert, meinen wir das auch. Wir veröffentlichen immer ehrliche und objektive Daten nicht nur über Kanäle, sondern auch über die Händler selbst. Die Ergebnisse von Gewinnen oder Verlusten sind die einzige Metrik, die wir beim Ranking von Anbietern verwenden.

Safetrading.today ist eine Plattform sowohl für Anfänger als auch für echte Handelsexperten. Auf unserer Website erhalten Sie umfassende Informationen zu Krypto-Beratern sowie Statistiken zu allen Kryptowährungsaufrufen während eines bestimmten Zeitraums. Als Bonus führt ein Team unserer professionellen Berater eine Analyse jedes Kryptohändlers durch, der sich mit Signalen und Anrufen befasst.

1.2. Warum Sie uns vertrauen sollten

Wenn Sie im Umgang mit Handelsberatern Qualitätsgarantien erhalten möchten, sollten Sie sich auf jeden Fall an Safetrading.today wenden. Alle drei Monate überprüfen wir die Kryptohandelsignale mehrerer Anbieter und veröffentlichen die zeitnahen und objektiven Ergebnisse der Audits. Wir finden immer Anbieter mit den besten Signalen, die den Benutzern helfen, sich zu entscheiden. Hier ist ein Beispiel für eine Gewinn- und Verlustrechnung unserer Händler.

Bei der Prüfung eines bestimmten Kanals wenden wir uns an mehrere Benutzer, die für ein Chat-Abonnement bezahlt haben. Wir finden heraus, was sie von den Diensten und Signalen halten, die sie vom Kanal erhalten. Im Moment sind wir das führende Unternehmen in der Nische und im Gegensatz zu den beliebtesten Blogs, die nur positive Rückmeldungen zu ihren Sponsoren veröffentlichen, überprüfen wir jeden Anruf gründlich und vergleichen ihn mit dem Verhaltensdiagramm.

Alle Daten auf der Safetrading-Plattform sind klar und transparent. Benutzer können veröffentlichte Informationen jederzeit überprüfen und sogar noch einmal überprüfen. Um Ihnen die Auswahl zu vereinfachen, veröffentlichen wir auch Informationen zu Betrügern, die Telegrammkanäle verwalten, um Gewinne zu erzielen. Bei Safetrading können Sie nur die besten Kryptosignale erwarten.

In nur drei Monaten haben wir 48 Anfragen von Managern verschiedener Handelskanäle erhalten. 15 wurden sofort abgelehnt, weil sie unsere strengen Anforderungen nicht erfüllen konnten.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit mindestens mehreren Kanälen vertraut zu machen, die den Test bestanden haben. In der folgenden Tabelle finden Sie auch Informationen zu gefälschten und betrügerischen Kanälen. Wir empfehlen, Leckgruppen sorgfältig zu beobachten und sich ihre Namen zu merken, da dies viel Geld und Zeit spart.

Safetrading.today veröffentlicht immer klare Berichte über profitable und ehrliche Telegrammgruppen, und Sie können diese ohne Einschränkungen auf unserer Website lesen.

1.3. Grundlegendes zu Status und Bewertungen von Crypto-Telegrammgruppen

Hier finden Sie eine Liste der wichtigsten Bewertungskategorien, die jeder von uns bewerteten Telegrammgruppe zugeordnet sind:

GenehmigtDie Krypto-Handelssignale dieser Anbieter wurden sorgfältig geprüft und von unseren Experten empfohlen.

AbgelehntAnbieter mit einem solchen Status wurden vom Safetrading-Team analysiert, können jedoch aufgrund der bereitgestellten Informationen nicht empfohlen werden.

Nicht geprüftSolche Kanäle haben uns nicht alle erforderlichen Details geliefert, oder unsere Plattform hat noch nicht alle Informationen überprüft. Solche Kanäle können nicht empfohlen werden.

BetrügerDas Verhalten solcher Händler ist misstrauisch und sie täuschen möglicherweise Händler und Kunden, um Gewinne zu erzielen. Solche Kanäle werden dringend nicht empfohlen und sollten vermieden werden.

Die Hauptstatus von Telegrammgruppen umfassen:

RichtigkeitRentabilität eines bestimmten Händlers im Bezugszeitraum. Falls unser Team keine vollständigen Informationen zu den Signalen eines bestimmten Beraters besitzt, wird diese Bewertung in Sternen angezeigt, wobei ein Stern die niedrigste und fünf die höchste Bewertung ist. Wenn die Daten vollständig und ausreichend sind, wird ein Gewinn- und Verlustanteil über den Bezugszeitraum angezeigt.

KommunikationWir bewerten Handelsberater des Kanals von eins bis fünf (einer ist das niedrigste und fünf ist das höchste Rating). Diese Bewertung basiert auf dem Kundensupport, der Ehrlichkeit der angegebenen Informationen, dem Feedback und der Reaktionsgeschwindigkeit.

PreisDieser Status umfasst auch eine Bewertung von eins bis fünf (eins – die niedrigste Bewertung, fünf – die höchste) auf der Grundlage des Verhältnisses zwischen den Dienstleistungen und den Preisen.

So finden Sie schnell und einfach die besten Kryptosignale!

1.4. Berechnungsregeln für Kryptosignale

Sie fragen sich, wie Gewinne und Verluste bewertet werden? Schauen Sie sich einen der Berichte an.

Wie Sie sehen, werden die letzten drei Spalten aufgerufen Gewinn oder Verlust, Profitieren, und Verlust. Die erste enthält den Prozentsatz des Münzwachstums im Vergleich zum Kaufpreis. Beachten Sie, dass wir Daten dahingehend auswerten, um wie viel Punkte sich Ihr Gewinn erhöht hätte, wenn Sie 10% des Portfolios investiert oder in Krypto-Handelssignale eingezahlt hätten. Die zweite Spalte rief Profitieren Zeigt die Gesamtmenge der Gewinne im analysierten Zeitraum an. Die dritte Spalte gibt die Gesamtverluste der Kryptowährungs-Handelssignale während eines bestimmten Zeitraums an.

Stellen Sie sich aus Gründen der Übersichtlichkeit vor, dass Ihr Portfolio 1 BTC entspricht. Nehmen wir nun an, Sie kaufen jedes Signal für 10% der Einzahlung, um das Risiko zu minimieren. Hier ist ein Beispiel für Ziele und Stoppverluste in einem Signal:

Das Signal wurde für 2.200 Satoshi gekauft. Dann hat es am 5. April 2018 das Ziel von 3.100 Satoshi erreicht. Dann wurde es am 17. April 2018 verkauft. Der Gewinn dieser Münze wird somit auf 40,91% gegenüber dem Kaufpreis geschätzt. Der Gewinn bezogen auf den Einzahlungsbetrag beträgt also 4,09%.

Der Gewinn / Verlust wird in Situationen ohne Stop-Loss berechnet und unter der Annahme, dass eine bestimmte Münze verkauft wird, wenn ihr Wert über einen bestimmten Zeitraum maximal ist. In Anbetracht der Tatsache, dass der Stop-Loss fehlt, können wir davon ausgehen, dass der Token bis zum Beginn des Wachstums aufbewahrt wird. Gleichzeitig gehen wir davon aus, dass es am letzten Tag des angegebenen Zeitraums zu einem aktuellen Preis verkauft wird. Die Auswahl einer der Optionen hängt davon ab, was zuerst passiert.

In den meisten Fällen gehen wir davon aus, dass die Münze am letzten Tag des angegebenen Zeitraums automatisch verkauft wird. Weiteres Verhalten des Tokens wird nicht berücksichtigt. In einigen Situationen bitten Anbieter unser Team, die Ergebnisse von Münzen zu analysieren, die automatisch verkauft wurden, und wir tun dies gerne.

Wir verwenden mittlere Informationen, um mögliche Gewinne eines Signals zu bewerten, vorausgesetzt, der Händler gibt 10% der Einzahlung für einen Kryptoanruf aus. Es gibt jedoch Fälle, die nicht dem Muster folgen. Beispielsweise werden Januar- und Februarberichte Anfang März veröffentlicht.

2. Informationen zu Kryptowährungssignalen und Kryptogruppen

2.1. Warum Crypto Community ein Telegramm verwendet, um Kryptowährungssignale zu finden

Unabhängig davon, welche Handelserfahrung Sie haben, haben Sie sicherlich von Krypto-Handelssignalen auf Telegram gehört. Dieser Messenger ist sehr beliebt und wird von Händlern häufig verwendet, um Benutzern ihre Münzprognosen zu liefern. Es handelt sich um einen dezentralen und cloudbasierten Kommunikationsdienst, der für hohe Verschlüsselungsstandards bekannt ist, die die Daten sicher und geschützt halten.

Um ein Konto bei Telegram zu erstellen, sollten Sie die App mit einer SIM-Karte auf dem Smartphone installieren (das Konto wird mit der Telefonnummer verbunden). Das Telegramm enthält Einzel- und Gruppen-Chats sowie geheime Chats mit End-to-End-Verschlüsselung. Kanäle können von jedem Benutzer erstellt werden.

Anbieter von Kryptosignalen nutzen Telegramm, um Communities aufzubauen und ihre Handelsdienstleistungen zu bewerben. Um einem bestimmten Kanal beizutreten, sollten Benutzer dessen Link besitzen. Der Eigentümer des Kanals kann diesen Link senden, sobald Sie sich angemeldet haben. Sie können dem Chat auch direkt hinzugefügt werden.

Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Handelskanäle. Kostenlose können direkt teilnehmen, für bezahlte muss zuerst eine bestimmte Gebühr entrichtet werden. Die meisten Anbieter führen auch Gruppenchats durch, in denen Benutzer miteinander sprechen und nützliche Informationen nachverfolgen können. Telegrammgruppen verstehen den Handelsmarkt besser als gefälschte Discord-Projekte. Momentan kann Telegram für Geräte mit iOS, Android, Mac OS, Windows und Web heruntergeladen werden. Wir empfehlen dringend, es herunterzuladen, um das Maximum aus dem Handel herauszuholen.

2.2 Was ist ein Crypto Call on Telegram?

Was sind Telegramm-Kryptosignale? Sie werden auch als Telegrammhandelssignale bezeichnet und sind nichts anderes als eine Prognose eines Händlers über das Wachstum von Münzen zu einem bestimmten Zeitpunkt. Bezahlte Signale oder Münzen basieren meist auf einer gründlichen und umfassenden Analyse der Marktsituation. Sie werden auch unter Berücksichtigung der Entwicklung des Marktes, der technischen Analyse, des Handelsvolumens und anderer Merkmale erstellt.

Denken Sie daran, dass selbst die besten Kryptosignale kein 100% iges Ergebnis garantieren können. Der Kryptomarkt ist ziemlich volatil und äußerst instabil. Aus diesem Grund hängen Gewinne oder Verluste stark vom Bitcoin-Verhalten ab. Es ist jedoch schwierig vorherzusagen, wie sich diese Münze in einem kurz- oder langfristigen Zeitraum verhalten wird.

In Anbetracht der oben genannten Gründe muss der Benutzer bedenken, dass jeder Kryptoaufruf zumeist eine subjektive Meinung eines ausgewählten Experten ist. Trotzdem können professionelle Signale nützlich sein und zusätzliche Gewinne bringen.

2.3 Bedeutung und Struktur eines Kryptowährungssignals

Also, was brauchen Sie, um Telegramm-Krypto-Handelssignale zu erhalten? Ganz einfach: Beim Abonnieren des Anbieterkanals werden alle Signale automatisch empfangen. Wenn der Kanal professionell und vertrauenswürdig ist, basieren alle veröffentlichten Aufrufe auf technischen Analysen und berücksichtigen Markttrends und -tendenzen.

Das Signalformat kann je nach Anbieter sehr unterschiedlich sein. Normalerweise enthält jedes Signal kurze Erklärungen des Experten, warum und wie es ausgewählt wurde. Die meisten Anbieter laufen gegen Bitcoin. Im Einkaufsbereich sehen Sie den Preis, zu dem eine Bestellung empfohlen wird.

Aber wie nutzt man die Signale richtig?

Einer der weitverbreiteten Fehler, den die meisten Neulinge machen, ist der Versuch, die Kaution so schnell wie möglich auszugeben, um sofort erreichbar zu sein. Wir empfehlen jedoch, langsam zu fahren. Halten Sie die Investitionen unter 5% des Portfoliovolumens und Sie werden potenzielle Verluste erheblich reduzieren. Ja, manchmal ärgern Sie sich darüber, dass Sie weniger investiert haben und der Anruf profitabler war. Aber es lohnt sich auf lange Sicht, vertrauen Sie uns.

Auf der Website Safetrading.today finden Sie Informationen zu zuverlässigen Anbietern mit den besten Kryptosignalen. Alle können sich einer soliden Unterstützung rühmen, die bei der Entwicklung einer personalisierten Handelsstrategie hilft.

Wie funktionieren diese Signale?

Signale haben Ziele und jeder Trader sollte entscheiden, was wichtiger ist: schneller Gewinne zu erzielen oder die Hauptstadt für eine Weile zu binden. Zielebenen sind als T1, T2 und T3 gekennzeichnet. Höhere Ziele brauchen mehr Zeit, um sie zu erreichen. Um mit minimalen Risiken zu handeln, müssen Sie sich an die Breakeven-Zone halten. Auf diese Weise können Sie Ihre prozentualen Werte so anpassen, dass sie ohne Risiko den Anfangspreis erreichen.

Es gibt auch kurz-, mittel- und langfristige Anrufe. Kurzfristige Anrufe helfen, das Ziel innerhalb weniger Stunden zu erreichen. Mittelfristige Calls werden innerhalb weniger Tage zum Handeln genutzt. Langfristige Anrufe benötigen einige Wochen, um die gesetzten Ziele zu erreichen.

2.4. So finden Sie die besten Crypto-Handelssignale

Um den Handel so rentabel und sicher wie möglich zu gestalten, können Sie verschiedene Kryptosignalquellen verwenden. Dies können Tradingview-Analysen, Abonnements für mehrere vertrauenswürdige Telegrammgruppen, die individuelle Analyse des Kryptomarkts und die Erstellung eigener Vorhersagen sein. Es spielt keine Rolle, für welche Strategie Sie sich entscheiden: Die besten Calls können nur im Nachhinein ausgewählt werden, da der Markt äußerst volatil ist. Denken Sie immer daran, dass sich die Kryptowelt ständig ändert und niemand 100% ig garantieren kann, dass das Signal Ihnen Gewinn bringt.

Krypto-Handelssignale, die auf Telegram veröffentlicht werden, sind ein weiteres Instrument, um die Handelserfahrung zu nutzen. Wenn Sie bereit sind, Münzen zu kaufen und als Gut zu behalten, sind Handelssignale in Kryptowährung wahrscheinlich keine Quelle für wertvolle Informationen und Tipps. Sie sind eher ein Instrument für Daytrader, die unterbewertete Token kaufen und sie verkaufen möchten, wenn der Preis höher wird.

Wir werden auch Börsen wie Kucoin, Binance und Bittrex diskutieren, um die BTC- und Altcoin-Märkte genauer zu untersuchen. Dies hilft bei der Vorhersage, welche Münzen zu kaufen sind und wann der beste Zeitpunkt dafür ist. Mit den bestbezahlten Kryptosignalen von Experten erzielen Sie höhere Gewinnchancen.

In den meisten Fällen basieren alle Signale auf der Analyse von Münzen oder Jetons sowie auf Informationen oder Nachrichten über den Einfluss von Marktschwankungen. Händler und Marktexperten müssen die Daten richtig analysieren und korrekte Vorschläge machen. Der Kryptowährungsmarkt ist jedoch kein magischer Ort, an dem Sie eine bestimmte Entscheidung treffen und über Nacht Millionär werden können. Oft investieren Anfänger ihr gesamtes Geld in einen einzigen Anruf und verlieren dann alles. Gewinner im Handel sind diejenigen, die strategisches Denken anwenden und einen klaren Kopf behalten. Erfahrene und zuverlässige Vertriebskanäle verfügen über eine solide Kundenunterstützung, mit deren Hilfe Sie einen Aktionsplan auf der Grundlage Ihres Portfolios erstellen können.

Sobald die Handelsstrategie festgelegt ist, sollten Sie auch die Ziele festlegen: Schnelle Gewinne erzielen oder langfristig mehr Geld verdienen. Wie oben bereits erwähnt, sind die Zielwerte in T1, T2 und T3 unterteilt. Je größer das Ziel ist, desto länger dauert es, es zu erreichen. Wir empfehlen, Ihr Vermögen um jeweils 50/30/20 Prozent zu teilen. Es ist auch möglich, einen Prozentsatz für den Verkauf kurzfristiger Anrufe festzulegen, indem Sie die Breakeven-Zone einrichten. So haben Sie immer noch ein paar Vermögenswerte und müssen nicht alles riskieren.

2.5. Welche Dienstleistungen bieten Signalanbieter an?

Um Ihnen ein besseres Verständnis der Dienste zu vermitteln, die Signalanbieter anbieten, haben wir eine umfassende Liste erstellt. Einige Anbieter bieten alle genannten Dienstleistungen an, während andere nur einige von ihnen erbringen:

Aktuelle Nachrichten aus der Kryptowelt und Datenanalyse. Auf einem modernen Markt für Kryptowährungen gibt es so viele Informationen, dass es fast unmöglich ist, Wahrheit von Lügen zu unterscheiden, insbesondere wenn Sie ein Anfänger sind. Gute Anbieter helfen beim Filtern der Nachrichten und stellen sicher, dass ihre Abonnenten nur die notwendigen und aktualisierten Informationen zu Krypto-Handelssignalen und zum gesamten Markt erhalten.

Portfolioanalyse und Beratung. Ein weiterer Service, den die meisten Händler anbieten, ist die Analyse des Portfolios eines Händlers und die Änderung der prozentualen Kapitalration unter Berücksichtigung der bevorzugten Handelsstrategie. Einige Anbieter konsultieren auch Händler, bei welchen Münzen sie bleiben sollen und wie sie ihr Vermögen erhöhen können.

Ständige Analyse von Bitcoin. Bitcoin bleibt der Hauptakteur auf dem Kryptomarkt und wird bei jeder Transaktion berücksichtigt. Aus diesem Grund ist es für die Anbieter von entscheidender Bedeutung, alle Prognosen und Schwankungen zu berücksichtigen. Experten der Kryptohandelswelt wissen alles über Bitcoin und können die genauesten Vorhersagen treffen.

Kurse und Webinare zum Thema Handel. Wenn Sie genug Zeit haben, können Sie selbst lernen, aber es ist viel besser und einfacher, sich auf Marktexperten zu verlassen. Um eine starke Handelsstrategie aufzubauen, müssen Sie verstehen, was auf dem Markt passiert und wie sich diese Änderungen auf Ihr Vermögen auswirken können. Um alle möglichen Turbulenzen zu minimieren, müssen sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse im Kryptohandel erworben werden. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit für ständiges Wachstum und Bildung verwenden, um mit den neuesten Tendenzen Schritt zu halten. Wenn Sie sich an Marktexperten wenden, helfen diese Ihnen dabei, ein qualifizierter, gebildeter und unabhängiger Händler zu werden. Mithilfe von Spezialisten können Sie die besten Krypto-Handelssignale erkennen und prüfen, ob ein ausgewählter Telegrammkanal zuverlässig ist oder nicht.

Verfügbarkeit von Handelsbots. Dieses Tool ist eine der neuesten Krypto-Erfindungen. Mit ihrer Hilfe können Händler den Prozess erheblich verbessern und viel Zeit sparen, die für ähnliche alltägliche Aktionen erforderlich ist. Die Mehrheit der besten Trader erstellt und verbessert ihre eigenen Bots, die den Anforderungen der ausgewählten Geschäftsmodelle und Handelsmodelle jedes Anbieters entsprechen. Wenn Sie sich für einen festen Telegrammkanal entscheiden, müssen Sie sich keine Sorgen um zweifelhafte oder schädliche Trading-Bots machen.

Geschlossene Chatrooms für Teilnehmer. Premium-Mitglieder und Investoren haben die Möglichkeit, in privaten Chats zu kommunizieren. In diesen Gruppen erhalten Sie die neuesten Nachrichten, Feedbacks zur Arbeit eines bestimmten Anbieters und andere wichtige Daten. Solche Chaträume sind eine großartige Quelle der Kommunikation und der Bindung zu gleichgesinnten Menschen. Telegramm-Chats für Krypto-Enthusiasten sind eine großartige Quelle für Informationen und Einblicke in die Handelswelt.

Informationsquelle mit langfristigen Vorhersagen. Wenn Sie immer einen Schritt voraus sein und Ihr Geschäft im Voraus planen möchten, ist ein Magazin mit Marktvorhersagen eine hervorragende Informationsquelle, auf der Sie Ihre Entscheidung stützen können. Sobald Sie für ein Abonnement bezahlen, erhalten Sie Zugang zu kurz- und langfristigen Prognosen.

Überprüfung des anfänglichen Münzangebots (ICO) und der Möglichkeiten für den Privatverkauf. Wenn Sie sich für ICO interessieren und wissen möchten, wie Sie das rentabelste Projekt auswählen können, suchen Sie nach diesem Service. Es ist eine großartige Gelegenheit, bedeutungslose Projekte zu vermeiden und so früh wie möglich in das ICO einzusteigen.

2.6 Was ist eine Crypto-Telegrammgruppe?

Sie wissen bereits, dass die besten Telegramm-Kryptosignale in verschiedenen Telegrammgruppen zu finden sind. Aber was sind Krypto-Telegrammgruppen? Hier ist eine kurze, aber klare Erklärung:

Die Telegramm-Kryptogruppe ist ein Ort, an dem erfahrene Händler zusammenarbeiten, um ihre Ideen und Erfahrungen gegen eine bestimmte Gebühr mit anderen Nutzern zu teilen. In der Regel verfügen diese Händler bereits über solide Erfahrungen mit Forex oder einer Börse. In den meisten Fällen werden solche Kanäle von mehreren erfahrenen Händlern betrieben, die sich zusammengeschlossen haben, um eine Telegrammgruppe für die Bereitstellung hochwertiger Dienste für Abonnenten zu gründen.

Leider gibt es auch Betrüger, und die Gründer solcher Gruppen wissen nichts über Kryptowährungssignale. Dafür sind wir da – mit Hilfe von Safetrading. Heute haben Sie nur Zugang zu zuverlässigen Gruppen und verschwenden Ihr Geld nicht umsonst. Bei uns wächst Ihr Portfolio mit Hilfe von namhaften Anbietern von Kryptosignaltelegrammen. Wir planen auch, Interviews mit Anbietern aller zuverlässigen Kanäle aufzunehmen, um Ihnen mehr Informationen über den Markt zu geben. Dies wird uns auch helfen zu sehen, ob die Gründer von Telegram-Kanälen wirklich so erfahren im Handel sind.

Wie kann man einer Cryptocurrency-Handelstelegrammgruppe beitreten? Zuerst müssen Sie es bei Play Market oder AppStore herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren. Dann sollten Sie eine Gruppe finden, indem Sie ihren Titel in die Suchleiste eingeben. Die letzte Stufe ist die Zahlung einer Gebühr für ein Abonnement (wenn der Kanal nicht frei ist). In den meisten Fällen werden alle Anweisungen angeheftet. Lesen Sie diesen Beitrag, um zu verstehen, wie alles funktioniert.

2.7. 6 Auswahlkriterien für Krypto-Telegrammgruppen

Halten Sie sich bei der Auswahl der besten Krypto-Telegrammgruppen an unsere Checkliste unten. Es wird Ihnen helfen, jeden Anbieter zu bewerten und den am besten geeigneten zu finden:

Analyse der Anbieterstatistik. Versuchen Sie, alle Informationen auf den Signalen des Anbieters zu finden. Überprüfen Sie die allgemeinen Statistiken des Kanals. Wenn solche Daten fehlen oder geschlossen sind, versuchen Sie es nicht mit diesem Kanal.

Preispolitik. Zu niedrige und zu hohe Preise sollten Sie alarmieren. Dies betrifft auch Kanäle, die nur ein lebenslanges Abonnement haben. Denken Sie daran, dass erfahrene Händler Ihnen keinen niedrigen Preis anbieten, aber dennoch eine kostenlose Testphase haben, um genügend Zeit für eine Entscheidung zu haben.

Kommunikation des Anbieters mit dem Publikum. Prüfen Sie, ob es einfach ist, mit dem ausgewählten Anbieter, den Support-Managern und anderen Abonnenten in Kontakt zu treten. Wenn der Anbieter nicht erreichbar ist, nicht freundlich ist oder schlechtes Englisch spricht, ist es besser, nach einem anderen Kanal mit Kryptosignalen zu suchen.

Vorhandensein einer Website und eines offenen Chats. Suchen Sie nach zusätzlichen Kommunikationswegen außerhalb der Telegrammgruppen. Wenn Anbieter über Social Media-Seiten oder eine Website verfügen, bedeutet dies, dass sie nichts zu verbergen haben.

Vorhersagen und Kryptoaufrufe in Zeiten der Volatilität. Dies ist die sicherste Methode, um zu überprüfen, ob der Kanal ehrlich ist oder nicht. Die Mehrheit der erfahrenen und professionellen Händler sendet in Zeiten von Marktschwankungen kein Handelssignaltelegramm.

Ergebnisse von echten Nutzern bestätigt. Der letzte Rat, den wir geben können, ist, andere Abonnenten um ein Feedback zu bitten. Finden Sie heraus, welche Ergebnisse sie von einem ausgewählten Anbieter erhalten haben. Networking ist immer eine gute Gelegenheit, sich über die neuesten Markttrends zu informieren und Betrüger zu vermeiden.

3. Altcoin-Signale

3.1 Verwendung von Altcoin-Signalen und Diversifizierung Ihrer Risiken

Das Trading ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint, und es braucht viel Zeit, Energie und Hingabe, um ein Portfolio aufzubauen und ein Experte zu werden. Dieser Finanzmarkt erfordert nicht nur theoretische, sondern auch praktische Fähigkeiten. Aus diesem Grund sind die meisten Anfänger ängstlich und verzweifelt, wenn sie Begriffe wie Relative Strength Index (RSI) oder Exponential Moving Average (EMA) hören. Sie stürzen sich online auf die Suche nach Tutorials und Büchern, aber häufig können Open Access-Daten zum Kryptohandel irreführend sein. Deshalb ist das Bezahlen von Krypto-Handelssignalen eine großartige Alternative zu Artikeln von zweifelhaften Autoren. Hier einige Tipps unserer Experten, wie Sie Ihre Risiken minimieren können.

Investitionen diversifizieren. Telegrammgruppen teilen mehrere Signale, die potenziell rentabel sind. Daher ist es wichtig, die Ausgaben für jeden Händler auf 10% der verfügbaren Mittel zu begrenzen. Der beste Weg, um Bitcoin zu investieren, besteht darin, den Kontostand in verschiedene Münzen aufzuteilen. Sie sollten auch einen Stop-Loss festlegen, der 5% unter dem Einstiegspunkt liegt. Wenn das erste Ziel erreicht ist, verkaufen Sie zwischen 30% und 50% des Vermögens und erhöhen Sie den Stop-Loss auf 10%.

Befolgen Sie die akzeptierten Regeln, wenn Sie Verkaufsziele festlegen. Die meisten Trader folgen einer klassischen Regel zur Aufteilung des Zielgleichgewichts – 50% / 30% / 20%. Dieser Ansatz ermöglicht es, sicher zu bleiben und die Leiter zu besteigen. Dies nennt man den konservativen Ansatz. Es kann jedoch vorkommen, dass Kanäle spezielle Daten veröffentlichen, die über die konservative Regel hinausgehen und Ihnen erhebliche Gewinne bringen. Folgen Sie solchen Informationen, analysieren Sie sie und verpassen Sie nicht Ihre Chance.

Bereiten Sie sich auf Müllhalden vor. Sie finden nicht regelmäßig statt, aber es ist notwendig, bereit zu sein. In Anbetracht der Tatsache, dass Altcoin gegen Bitcoin investiert wird, ist die positive Situation, wenn BTC seitwärts geht. Wenn es sinkt, wird Altcoin folgen. Deshalb ist es notwendig, auf solche Situationen vorbereitet zu sein und mehr als 30% des Portfolios in BTC zu halten. Es ist natürlich fast unmöglich vorherzusagen, wie sich BTC verhalten wird, weshalb selbst die besten Kryptosignalanbieter den Rückgang möglicherweise nicht vorhersagen können. Überprüfen Sie in diesem Fall die Tipps des Senders zu weiteren Investitionen.

Wenden Sie Stop-Loss mit Bedacht an. Dieses Thema ist bei Händlern auf der ganzen Welt ziemlich aktuell, und es gibt keine einzige Lösung, ob es angewendet werden soll oder nicht. In Anbetracht der Instabilität von Krypto können Händler viel Geld verdienen, ohne Hebel oder Margen einzusetzen. Das schlimmste Szenario ist, wenn die Aufträge auf Stop-Loss stoßen, Ihr Kapital bei jedem nächsten Trade sinkt und es ziemlich schwierig ist, sich zu erholen. Aber obwohl Stop-Loss Vermögenswerte verbrennt, sperrt es auch das Kapital. Wenn Sie den Stop-Loss nutzen, haben Sie die Chance, sich mit anderen Signalen zu erholen. Die Anwendung ist jedoch nicht so einfach. Als Erstes müssen Sie die Umgebung untersuchen und verstehen, wie Sie sich darauf einstellen können. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Strategie an den Markt anzupassen. Wenn Ihr Eigenkapital für den Handel 5% beträgt, können Sie Geld sparen. An einem Bärenmarkt sollten Händler Kapital für Münzen mit starken Positionen ausgeben. Solche Informationen finden Sie nicht nur in Prepaid-Telegrammgruppen, sondern auch in den Nachrichten und in sozialen Medien. Wenn Sie bemerken, dass sich die Situation verbessert, ergreifen Sie die Gelegenheit, um Ihr Kapital wiederherzustellen und den Handel ohne Stop-Loss aufzunehmen. Wenn Ihr Portfolio am Bullenmarkt schwache Münzen enthält, müssen Sie Stop-Loss verwenden, um das Kapital freizuschalten und in andere Münzen zu investieren. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr Vermögen zu erhöhen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie automatisierten Handel anwenden. Wir alle wollen leichtes Geld verdienen. Glücklicherweise machen es die neuesten Errungenschaften einfacher, Bots für den automatisierten Handel zu erstellen. Aber Sie sollten verstehen, dass es ziemlich riskant ist, Ihr Geld einer Maschine anzuvertrauen, auch wenn diese schon ziemlich weit fortgeschritten ist. Die Verwendung von Bots ist eine großartige Gelegenheit, um jedes Signal zu analysieren, aber es sollte immer ein menschliches Gehirn geben, das alles noch einmal überprüft. Bots sind nicht in der Lage, alle Signale korrekt zu analysieren oder Marktveränderungen vorherzusagen. Wenn Sie also alles einem Bot anvertrauen, kann dies zu enormen Verlusten führen. Denken Sie daran: Bots sind gut darin, Kryptosignale zu finden, aber sie treffen keine verlässliche Entscheidung.

3.2. Richtiger Umgang mit Signalen

Wenn Sie jedoch einen Anbieter der besten Kryptosignale finden, der Ihre Anforderungen in vollem Umfang erfüllt, sollten Sie dennoch vorsichtig und aufmerksam sein. Selbst die erfahrensten Trader sind nicht in der Lage, eine hundertprozentige Gewinngarantie zu geben, da der Markt äußerst volatil ist. Wir haben eine Liste der wichtigsten Tipps zum Schutz Ihres Portfolios zusammengestellt:

1) Beobachten Sie den Markt. Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Sie den kompetentesten Anbieter gefunden haben, vertrauen Sie ihm nicht blind. Analysieren Sie die Signale mehrerer Anbieter und bewerten Sie den Markt, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

2) Geben Sie niemals mehr als 10% des Portfolios für Signale eines einzelnen Anbieters aus.

3) Investieren Sie niemals alle BTC in eine Münze.

4) Stellen Sie einen Stop-Loss 5% unter dem Einstiegspunkt zu den volatilsten Zeiten ein;

5) Setzen Sie einen Stop-Loss, der dem Einstiegspunkt entspricht, wenn der Preis gestiegen ist. Unsere Experten empfehlen, 30–50% der Investition zu verkaufen und einen Stop-Loss von 10% festzulegen, sobald das erste Ziel erreicht ist.

6) Die Chancen, höhere Ziele zu erreichen, sind viel geringer. Aus diesem Grund sollten Sie das erste Verkaufsziel verwenden, um einen Verkauf durchzuführen.

7) 30% des Portfolios sollten in Bitcoin aufbewahrt werden, um für Dumpperioden bereit zu sein. So können Sie ein Bad kaufen;

8) Bedenken Sie, dass die Welt des Kryptohandels keine Garantien gibt. Marktschwankungen können die Vorhersage innerhalb weniger Minuten ändern.

9) Entscheiden Sie, ob Sie einen Stop-Loss haben möchten. Durch das Festlegen einer solchen Reihenfolge wird das Verbrennen des Portfolios vermieden. Dies kann Sie jedoch auch davon abhalten, herausragende Gewinne zu erzielen. Aus diesem Grund empfehlen wir, den Markt ständig zu studieren und rechtzeitige Entscheidungen zu treffen.

10) Finden Sie einen Lehrer und lernen Sie, wie man handelt. Ja, Sie können kostenlose Artikel und Blogs zum Thema Handel finden. Aber die meisten von ihnen sind nutzlos und veraltet und können Sie viel Zeit und Nerven kosten. Wenn Sie also verstehen möchten, wie Kryptosignale gelesen und eigene Vorhersagen getroffen werden, sollten Sie sich für Profis entscheiden. Bei der Auswahl eines Telegrammkanals erhalten Sie nicht nur Zugriff auf praktische Daten, sondern können auch um Hilfe und Rat von Anbietern und Managern bitten, die Ihnen die Grundlagen des Kryptohandels beibringen können.

11) Verwenden Sie den automatisierten Handel nur als zusätzliche Quelle. Ja, Maschinenhandel kann den Prozess vereinfachen, sollte aber dennoch von einer Person sorgfältig überwacht werden. Wenn Sie einem Handelsbot erlauben, Krypto zu kaufen oder zu verkaufen, stimmen Sie möglichen Verlusten zu.

4. Betrugs- und Leckkanäle

4.1 Vermeiden von Leck- und Betrugskanälen

Die meisten Telegrammkanäle, die Kryptosignale bereitstellen, basieren auf gründlichen Untersuchungen und jahrelanger Erfahrung. Es gibt jedoch Kanäle, die dazu neigen, Daten von anderen Gruppen zu stehlen. Sie kopieren einfach das beste Kryptosignal und verkaufen es für eine niedrigere Gebühr weiter. Manchmal behaupten diese Anbieter sogar, sie hätten die Ergebnisse gesammelt und analysiert.

Es gibt viele Gründe, warum Sie solche Gruppen um jeden Preis vermeiden sollten: Erstens verwenden sie die Arbeit eines anderen, was ethisch nicht vertretbar ist. Wenn Sie solche Telegrammkanäle abonnieren, bedeutet dies, dass Sie ein Verbrechen unterstützen.

Ein weiterer Grund ist, dass Betrüger Zeit benötigen, um Signale zu stehlen und zu veröffentlichen. Aus diesem Grund kommen diese Anrufe normalerweise zu spät und haben keinen Wert. Angesichts der Geschwindigkeit, mit der sich der Markt verändert, ist es unwahrscheinlich, dass Sie die besten Kryptosignale erhalten, die Ihnen diese Anbieter versprochen haben.

Schließlich gibt es keine verantwortlichen Manager, die bereit sind, Ihre Fragen zu beantworten. Solche Kanäle können Ihnen nicht weiterhelfen, da sie nichts über den Handel wissen und diese Signale nicht sammeln und veröffentlichen.

Solche Betrugskanäle machen solide Gewinne, nur weil die Transaktionen nicht zurückgefordert werden können. Sie sollten die Nutzer nur zur Zahlung einer bestimmten Gebühr überreden und können dann mit dem ganzen Geld verschwinden.

Es gibt viele lobende Artikel im Internet, die behaupten, wie nützlich Leckkanäle sind. Die Wahrheit ist jedoch, dass sie von diesen Kanälen gesponsert werden. Wenn Sie also lesen, dass solche Gruppen effektiver sind und Ihr Geld sparen können, vertrauen Sie ihnen nicht. Ja, Sie müssen entscheiden, aber denken Sie daran, dass gestohlene Pumpen aus diesen Kanälen immer aus zweiter Hand sind.

Besitzer solcher Gruppen sind anonym, daher kostet es sie nichts, Benutzer aus dem Geld zu locken und zu verschwinden. Und dann, um neue Kanäle zu erstellen und das gleiche Schema erneut zu starten.

5. Was sind Crypto Pump- und Dump-Gruppen?

Es ist kein Geheimnis, dass der Krypto-Markt mit Betrügern und solchen gefüllt ist, die von Verlusten anderer Händler profitieren möchten. Es gibt einige Telegrammgruppen, die Zufallssignale enthalten: Sie imitieren die Aktivität, um Abonnenten zu gewinnen und Gebühren für das Abonnement zu erheben. Manchmal ist es sogar schwierig, eine solche Gruppe von einer erfahrenen zu unterscheiden. Vor allem, wenn Sie nur Anfänger sind. Aus diesem Grund empfehlen wir, zuerst die Safetrading-Audits zu lesen. Und erst dann einen Anbieter mit zuverlässigen und gründlich geprüften Kryptosignalen auswählen.

Ein anderes Betrugsmuster hat den Namen der Pump- und Dump-Gruppen. Diese Telegrammkanäle pumpen sterbende Münzen, um Gewinne zu erzielen. Um solche Systeme zu vermeiden, müssen Händler überprüfen, welche Trades die Gruppe vorschlägt. Wenn ein Signal eine zweifelhafte Münze betrifft, überprüfen Sie es bei Bittrex. Münzen mit grünen Kerzen werden gepumpt und verschwinden höchstwahrscheinlich, sobald Sie eine Investition tätigen.

Pump- und Dump-Kanäle arbeiten mit Münzen mit geringem Volumen und versuchen, alle Marktchancen zu manipulieren. In der Regel pumpen diese Gruppen eine bereits tote Münze, indem sie erfundene Nachrichten zu einer positiven Prognose auf der Münze veröffentlichen. So funktioniert alles: Pump- und Dump-Emittenten setzen die Positionen zu Beginn des Handels. Dann erhalten Benutzer einer kostenlosen Kryptosignalgruppe Anrufe und investieren in die zuvor gepumpte Münze. Afterward, scammers pull out and disappear with all the money. Traders end up with a portfolio with dead coins, while scammers create another pump and dump group. This just keeps us wondering how can people believe in the same trick over and over again.

Fazit

Safetrading.today is a platform established by two market enthusiasts aiming to create a secure environment for traders all over the world. We are the only to provide such services on the market and our experts constantly improve their skills and knowledge to give only the most secure and updated information.

Safetrading is an independent platform and providers can’t influence results of our audits. This means that we publish only Telegram channels with best crypto signals and you don’t need to check this data elsewhere. Apart from an independent crypto signals review every three months, we deliver comprehensive information on crypto bots, signals, and wallets. We are the only website to supply you with a complete list of scammers to avoid.

With Safetrading.today you’ll always know who you can entrust your money with!

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close