Nützliche Empfehlungen für die erfolgreiche Einreichung Ihrer Abschlussarbeit »The Merkle Hash


Wenn Sie Ihre Masterarbeit schreiben müssen, erkennen Sie, wie groß und herausfordernd diese Aufgabe ist. Es ist sehr wichtig, administrative Aspekte zu berücksichtigen und den Inhalt der Arbeit zu verfassen. In diesem Artikel finden Sie viele wertvolle Informationen zum Verfassen Ihrer Abschlussarbeit. In der Regel sind die letzten Schritte, die Sie unternehmen müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Abschlussarbeit eingereicht werden kann, die wichtigsten. Wenn Sie also ein Masterstudent sind und kurz davor stehen, Ihren Master abzuschließen, müssen Sie diese Checkliste weiter lesen, um sicherzugehen, dass Sie für die Abgabe Ihrer Abschlussarbeit gut vorbereitet sind.

1. Überprüfen Sie die Anzahl der Wörter in Ihrer Diplomarbeit

Jede Universität hat ihre eigenen Standards gemäß dem akademischen Schreiben. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass die gerade von Ihnen verfasste Dissertation innerhalb der Wortgrenze bleibt, die von Ihrer Bildungseinrichtung zugelassen wird. Viele Professoren sind in diesem Punkt sehr streng. Wenn Sie also keine Note verlieren oder Ihre Abschlussarbeit ablehnen möchten, überprüfen Sie immer, ob sie nicht zu lang oder zu kurz ist. Normalerweise können Sie diese Informationen in Bezug auf die zulässige Wortzahl im Handbuch Ihres Fachbereichs oder auf der offiziellen Website der Universität überprüfen. In der Regel können die Schüler innerhalb von 10% der offiziellen Wortzahl liegen. Wenn zum Beispiel die offizielle Wortzahl 4000 Wörter beträgt, ist es möglich, zwischen 3700 und 4300 Wörter für die Arbeit einzureichen. Jede Universität hat jedoch ihre eigenen Bestimmungen. Überprüfen Sie diese Informationen, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen.

2. Achten Sie auf alle verwendeten Referenzen

Beim Verfassen Ihrer Abschlussarbeit müssen Referenzen hinzugefügt werden. Wir empfehlen Ihnen, jede Referenz am Ende zu überprüfen. Sie sollten alle Aussagen in der Arbeit identifizieren, für die Referenzen erforderlich sind. Sie müssen überprüfen, ob sich der Verweis innerhalb des Inhalts an der richtigen Stelle befindet. Vergessen Sie nicht, das Format zu überprüfen. In den meisten Fällen werden die Studierenden gebeten, Referenzen im Format „Sachverhalt (Autor, Jahr)“ vorzulegen. Jede Referenz, die Sie zu Ihren Texten hinzufügen, sollte in der Referenzliste erscheinen, die sich am Ende der Arbeit befindet.

3. Verwenden Sie für Ihre Abschlussarbeit die richtige Formatierung

Nur eine Abschlussarbeit zu schreiben, reicht nicht aus, Sie sollten die formatieren These korrekt. Dies kann lästig sein. Aus diesem Grund empfehlen wir den Schülern, einige Zeit für die Anpassung der folgenden Dinge zu sparen: Schriftarten, Ränder, Zeilenabstände usw. Sie sollten überprüfen, ob Sie Seitenzahlen am oberen / unteren Rand der Abschlussarbeitsseite hinzugefügt haben. Es wird das Lesen angenehmer machen. Prüfen Sie, ob Sie ein Inhaltsverzeichnis beigefügt haben. Es wird verwendet, um alle Ihre Abschnittsüberschriften und die Seitenzahl aufzulisten, auf der Sie sie finden. Heutzutage können viele Programme zum Schreiben diese automatisch generieren.

4. Stellen Sie die Titelseite zusammen

Eines der wichtigsten Dinge einer erfolgreichen Abschlussarbeit ist ein Titelblatt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Titelseite den Titel, die Universität, die Abteilung und das Datum enthält. Es kommt häufig vor, dass eine Masterarbeit nicht den Namen eines Schülers auf der Titelseite hat, da sie möglicherweise blind markiert ist. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie die Kandidatennummer / Referenznummer haben, die Sie auf der Titelseite anstelle des Namens schreiben sollten.

5. Drucken Sie Ihre Abschlussarbeit zur Einreichung aus

Viele Studenten drucken ihre Masterarbeit auf einem normalen Druckerpapier aus. Sie müssen Ihre gedruckte Arbeit binden. Sie können einen Kammbinder und eine Bindemaschine verwenden. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Verwaltungsbüro in Ihrer Abteilung zu fragen, ob Sie diese Verbrauchsmaterialien ausleihen können oder wo Sie sie finden. Sie sparen viel Geld und vermeiden es, die Arbeit in einer Druckerei auszudrucken! Heutzutage erlauben immer mehr Universitäten den Studierenden, ihre Abschlussarbeit elektronisch einzureichen. Sie müssen nur Ihre Arbeit in ein PDF konvertieren und über ein Online-Formular einreichen oder Sie können es per E-Mail senden.

6. Speichern Sie die Quittung

Einige Studierende reichen eine Arbeitskopie beim Universitätsbüro ein, andere ziehen es vor, diese elektronisch einzureichen. Auf jeden Fall sollten Sie eine Empfangsbestätigung Ihrer Arbeit erhalten. Manchmal geht eine Abschlussarbeit verloren, sodass Sie nachweisen können, dass Sie Ihre Abschlussarbeit rechtzeitig abgegeben haben. Es reicht aus, eine von Ihrer Universität unterzeichnete Notiz vorzulegen, um das Problem zu lösen.

Fazit

Wir können Ihnen gratulieren! Sie haben den Text geschrieben und die letzte Politur Ihrer Masterarbeit vorgenommen. Jetzt haben Sie es sich verdient, sich zu entspannen und Ihre große Leistung mit Ihren besten Freunden und Ihrer Familie zu feiern!

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close