Liverpools Jürgen Klopp hat es nicht verdient, Manager des Jahres zu werden


  • Die Arsenal-Legende Lee Dixon behauptete, dass Sheffield United-Trainer Chris Wilder den Preis als Manager des Jahres gewinnen sollte, nicht der Liverpooler Jurgen Klopp.
  • Liverpool ist auf dem besten Weg, seinen ersten Premier League-Titel zu gewinnen, und liegt derzeit an der Spitze mit einem Rekordvorsprung.
  • Wilders Sheffield United liegt auf dem fünften Platz in der Liga und ist auf dem besten Weg, alle Neinsager zu überraschen, indem sie nicht nur überleben, sondern auch aufblühen.

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass Jürgen Klopp in dieser Saison einen fantastischen Job in Liverpool macht.

Die Mannschaft von Anfield rennt mit der Liga davon und ist noch im FA Cup (sehr zu Klopps Bestürzung) sowie in der Champions League.

Liverpool-Fans haben das Recht, stolz auf ihre Mannschaft zu sein. Aus heutiger Sicht ist Jürgen Klopp meiner Meinung nach jedoch nicht der Manager des Jahres.

Liverpool-Fans sind voreingenommen; Lee Dixon ist es nicht

Ich verstehe den Aufruhr und das Weinen, das wir von Liverpool-Fans über das, was Lee Dixon kürzlich gesagt hat, gesehen haben, voll und ganz.

Quelle: Twitter

Ich habe nicht weniger erwartet. Fans jeder Mannschaft werden sich zu Gunsten dieses Vereins lehnen, so ist es einfach. Das heißt aber nicht, dass Lee Dixon sich irrt, wenn er sich hinter Chris Wilder wirft.

Es gibt ein größeres Bild, das Jürgen Klopps Fans nicht sehen

Realistisch gesehen gibt es eine Handvoll Teams, die in den meisten Spielzeiten den englischen Titel gewinnen können. Zugegeben, wir werden hin und wieder sehen, dass ein Außenstehender etwas Erstaunliches tut, aber der Titel bewegt sich normalerweise auf einen von einer ausgewählten Anzahl von Orten.

Liverpool gehört zu dieser kleinen Gruppe.

Quelle: Twitter

Jürgen Klopp hat kürzlich einen Vertrag unterzeichnet, mit dem er satte 15 Millionen Pfund im Jahr verdienen wird. Damit ist er genau richtig bei den Mourinho und Guardiola.

Und Liverpools Ausgaben spiegeln ihren Status als Top-Club wider.

Naby Keita, Fabinho, Alisson, Salah und Virgil Van Dijk sind nicht billig. Ich weiß, dass einige verzweifelte Fans auf die Nettoausgaben verweisen werden, aber das macht für diese Debatte keinen großen Unterschied. Die Wahrheit ist, Liverpool viel Geld auszugeben.

Liverpool rechnet mit einem Sieg.

Sheffield United und Chris Wilder schlagen über ihr Gewicht hinaus

Als Chris Wilder Sheffield United übernahm, waren sie in der ersten Liga. In seiner ersten Saison nahm er sie in die Meisterschaft auf. Anschließend führte er sie in die Premier League, wo sie als Favoriten der meisten Leute eingesetzt wurden, um wieder nach unten zu gehen.

Sie gaben 20 Millionen Pfund für Oli McBurnie aus, was für einen Verein dieser Größe eine extravagante Summe ist. Die meisten Unterschriften von Chris Wilder waren im Laufe der Jahre Werbegeschenke.

Die Tatsache, dass sie derzeit den fünften Platz vor Vereinen wie Manchester United, Arsenal, Tottenham und Everton belegen, ist beeindruckend.

Momentan sind sie auf dem vierten Platz zwei Punkte von Chelsea entfernt, und obwohl es unwahrscheinlich ist, dass sie diese Höhe erreichen, könnte der europäische Fußball auf dem Weg zur Bramall Lane sein.

Chris Wilder ist Manager des Jahres, wenn er die Position von United beibehält

In jedem anderen Jahr wäre Jürgen Klopp die richtige Wahl für den Titel Manager des Jahres. Leider macht jemand anderes einen fantastischen Job mit viel weniger Geld und viel weniger talentierten Spielern.

Liverpool sollte Premier League-Titel und Champions League gewinnen. Sie sind ein riesiger Verein mit viel Geld. Wenn überhaupt, ist es eine Schande, dass sie so lange gebraucht haben, um die Liga zu gewinnen.

Sheffield United unter Chris Wilder war dieses Jahr fabelhaft.

Ich weiß, dass Wilder wahrscheinlich nicht mitbekommen wird. Die großen Vereine werden in diesen Situationen immer bevorzugt. Aber jeder, der kein Liverpool-Fan ist, weiß, dass Wilder es mehr verdient.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen geben nicht unbedingt die Ansichten von CCN.com wieder.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Samburaj Das.

Letzte Änderung: 13. Februar 2020 12:59 Uhr UTC

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close