Letzte Woche in den Epic Cash News – Epic Cash


Letzte Woche war eine weitere großartige Woche für die Epic Cash Community und Family und wurde durch den Start von Epic Cash Mainnet hervorgehoben! Nach fast 2 Jahren intensiver Arbeit und Engagement unserer Community ging Epic Blockchain online! Dies war nur der Anfang von etwas Besonderem, aber wir möchten uns bei allen bedanken, die lange Stunden und harte Arbeit investiert haben, um dies zu erreichen. #FreemanFamily

Hier sind einige der neuesten Epic-Blockchain-Statistiken:

Zielschwierigkeit für die letzten 24 Stunden
Weitere Informationen finden Sie in unserem Block-Explorer unter: https://explorer.epic.tech/

Episode # 8 des epischen Cash Podcasts mit Kyle Kemper. Kyle spricht mit RL Bryer über das Aufwachsen in Kanada in einer politischen Familie, das Finden von Bitcoin durch einen Kunden in einem Restaurant während der Arbeit, das Schreiben von 'The Unified Wallet', Epic Cash, dezentrale Tanzpartys, das Starten seiner Kryptowährungs-Brieftasche 'Swiss Key' und viel mehr!

Twitter: @kylekemper / @ rbryer23

Unser erstes afrikanisches stationäres Büro wird fertiggestellt. Dies ist erst der Beginn unserer Arbeit in Afrika. Das erste afrikanische Büro in Ghana ist unten abgebildet.

Unser erstes Büro in Ghana für Mitglieder der Epic Cash Community

Interview mit Max Freeman von Epic Cash Community

1.] Sie waren eines der ersten Mitglieder in der Epic Cash-Community. Wie lohnenswert ist es, Mainnet live zu sehen?

Ich habe bereits 2017 begonnen, an diesem Projekt zu arbeiten. Für mich persönlich war dies ein langer Weg. Ich glaube, ich verstehe jetzt besser, wie es ist, ein Baby zur Welt zu bringen! Wir hatten einige Probleme beim Start, aber am Ende haben wir es geschafft. Ich bin sehr stolz darauf, wie gut wir alle zusammengekommen sind, um dies zu erreichen. Wir hatten im Grunde das ganze Jahr über Dutzende bis Hunderte von Menschen, die rund um die Uhr arbeiteten, und haben etwas wirklich Besonderes geschaffen.

2.] Was hat Sie im Verlauf dieses Projekts, das nun mehr als 2 Jahre in Zeit und Schweiß investiert hat, am meisten überrascht, als Sie sahen, dass daraus Samen wurden, um zu blühen?

Was mich am meisten überrascht hat, war, wie hart die Gemeinschaft zusammengehalten hat, auch wenn die Zeiten hart waren. Es hat mein Vertrauen in Open-Source-Community-Projekte wirklich erneuert.

3.] Was haben Sie im Laufe dieser Erfahrung über Teamwork und den Blockchain-Raum gelernt?

Wir haben das Glück, von den Beiträgen einer großen Anzahl unabhängiger Community-Mitglieder zu profitieren. Ich staune über die dezentrale Kommunikations- und Organisationsstruktur, mit der wir arbeiten. Es gibt kein Kernteam, keine Firma, kein Büro, in das man gehen kann. Wir verlassen uns ausschließlich auf bestehende digitale Kommunikationsnetze und bilden viele kleine Arbeitsgruppen, die sich auf bestimmte Aspekte konzentrieren. Alles wird durch unabhängige Menschen erreicht, die größtenteils ehrenamtlich tätig sind. Die Art und Weise, wie wir arbeiten, ist der von Monero sehr ähnlich. Monero ist eine Gemeinschaft und eine Münze, die ich sehr respektiere. Es gibt weder Satoshi noch Vitalik oder Blockstream von Epic, und ich glaube, das ist eine große Stärke.

Wir freuen uns, dies mit unserem Community Developer Program auf die nächste Stufe zu heben, das wir hoffentlich bald starten werden. Das Ziel ist es, 100 verschiedene Mitwirkende mit unterschiedlichen Qualifikationsstufen zu gewinnen und auf diese Weise die Codebasis zu verbessern. Wir modellieren es nach dem überaus erfolgreichen Linux-Janitor-Projekt, das im Laufe der Jahre für die Stärke dieser Plattform von Bedeutung war.

4.] Dies ist nur der Anfang für Epic Cash. Was können Sie uns sagen, das für die Community, die dieses Projekt aufbaut, nicht vertraulich ist? Wie geht es weiter?

Insgesamt Benutzerfreundlichkeit und tatsächliche Nutzung im Handel. Wir wollen, dass die Währung im täglichen Leben am Point of Sale tatsächlich als Geld verwendet wird. Der immer unerreichbare "Bitcoin for coffee" Traum.

Kurzfristig erwarten wir, dass die Pools in der nächsten Woche beginnen werden, und es gibt bereits ein paar sehr solide kleinere Börsen, die die Medaille auflisten werden! Tauschbörsen sind der Schlüssel, um Epic für diejenigen in die Community zu bringen, die Epic nutzen, aber nicht abbauen möchten.

Es gibt noch weitere Elemente in der Pipeline, die die Community erstellen möchte. Wie der Aufbau einer EPIC-Wirtschaft um dezentrale unzensierbare offene Blockchains, die auf verschiedene Weise miteinander verbunden sind. Im Moment muss das Hauptaugenmerk jedoch auf den alltäglichen Grundlagen liegen – eine solide Kette ist von größter Bedeutung und sie wurde gerade erst eingeführt.

5.] Wo möchtest du Epic Cash nächstes Jahr um diese Zeit sehen?

Ich würde es begrüßen, wenn die Münze als reine, fair gestartete, von der Community gesteuerte Kryptowährung anerkannt würde, die tatsächlich im Handel verwendet wird und nicht nur gehandelt wird – ein echter Marktveränderer.

R. L. Bryer in Khabirs marokkanischer Kryptoshow Talking Epic Cash

Khabir und RL sprechen darüber, was Epic Cash von anderen Krypto-Projekten unterscheidet, warum Kryptowährungen und Epic Cash für die Menschheit so wichtig sind Als die erste Kryptowährung, die Datenschutz und Token-Sparsamkeit in Einklang bringt, und vieles mehr, sehen Sie es sich bitte an!

Um mehr über Epic Cash zu erfahren, besuchen Sie unsere folgenden Links:
Epic Cash-Website: www.epic.tech
Episches Bargeld-Telegramm: https://t.me/EpicCash
Blog: www.medium.com/epic-cash
Twitter: www.twitter.com/EpicCashTech
Facebook: https://www.facebook.com/EpicCashTech/

epic.tech

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close