Iconic Funds, ein Crypto Asset Management-Unternehmen, startet Bitcoin ETN


Iconic Funds, ein führendes reguliertes Asset-Management-Unternehmen für Kryptowährungen, hat Pläne zur Einführung seiner Bitcoin Exchange Traded Note (ETN) mit einem Volumen von bis zu 100 Millionen Schuldverschreibungen angekündigt. Das ETN wird laut einer Pressemitteilung vom 29. Oktober 2019 sowohl Privatanlegern als auch institutionellen Anlegern zur Verfügung stehen.

Das ikonische Bitcoin-ETN

In einer Zeit, in der die US-Aufsichtsbehörden immer noch zögern, einen Vorschlag für einen Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) zu genehmigen, kündigte Iconic Funds die Einführung einer Bitcoin Exchange Traded Note (ETN) an, um den Anlegern die Anlage zu erleichtern Bitcoin über eine regulierte Plattform.

Pro Quellen In der Nähe der Angelegenheit plant Iconic Funds die Einführung eines Bitcoin-ETN-Huts mit 100-Millionen-Banknoten, der den NYSE-Bitcoin-Index abbildet.

Für diejenigen, die sich dessen nicht bewusst sind, ist ein ETN einfach ein ungesichertes Schuldtitel, das einen zugrunde liegenden Index der an einer Top-Börse gehandelten Wertpapiere nachzeichnet. Ein typischer ETN hat genau wie eine Anleihe ein bestimmtes Fälligkeitsdatum und ist ausschließlich durch den Kredit des Unternehmens abgesichert, das ihn emittiert.

Insbesondere hat Iconic Funds angedeutet, dass sein Bitcoin-ETN kein festes Fälligkeitsdatum haben wird, aber Investoren haben die Möglichkeit, das ETN vierteljährlich zu veröffentlichen.

Der Handel beginnt im vierten Quartal

Das Unternehmen gibt an, dass das Mindestzeichnungsvolumen für qualifizierte Anleger auf 100.000 Schuldverschreibungen zu einem Ausgabepreis von 1 EUR pro Schuldverschreibung festgelegt ist. Interessierte Unternehmen können sowohl mit EUR als auch mit BTC zeichnen.

Anfang August 2019 Iconic Funds gesichert eine grundsätzliche Genehmigung der Malta Financial Services Authority (MFSA) zur Auflegung des vollständig regulierten Crypto Asset Index Fund, der nach Marktkapitalisierung in die Top-20-Kryptowährungen investieren soll.

Iconic Funds hat jedoch für sein Bitcoin-ETN, das eine deutsche internationale Wertpapierkennnummer (ISIN) hat, die Zulassung für den Handel der Schuldverschreibungen auf dem geregelten Markt der Luxemburger und Frankfurter Wertpapierbörse im 4. Quartal 2019 beantragt.

Patrick Lowry, CEO und Managing Partner von Iconic Funds, wiederholte in seiner Stellungnahme zur Entwicklung, dass das neue Anlageinstrument sowohl Finanzinstituten als auch Großinvestoren eine völlig neue Welt von Möglichkeiten bieten werde.

„Wir freuen uns darauf, unser Portfolio an strukturierten Produkten für Cryptoassets in Zukunft zu erweitern und haben viele Neuemissionen für führende Cryptoassets in Planung.“

Wie BTCMANAGER? Schicken Sie uns einen Tipp!

Unsere Bitcoin-Adresse: 3AbQrAyRsdM5NX5BQh8qWYePEpGjCYLCy4

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close