Digitex eröffnet Registrierungswettbewerb für bevorstehendes Testnet


Digitex Futures exchange hat einen Blog-Post veröffentlicht, in dem angekündigt wird, dass ein neuer Wettbewerb eröffnet wird, um Wartelisten-Anmeldungen für den bevorstehenden Testnet-Start zu fördern. Der neue Wettbewerb ist ab dem 9. September geöffnet und wird 5 Millionen DGTX-Token per Luftpost an die Gewinner verteilen. Ziel ist es, den Erfolg früherer Kampagnen nachzuahmen, für die bisher über 1,5 Millionen Anmeldungen eingegangen sind.

5 Millionen DGTX-Gewinnspiel

Während sich frühere Wettbewerbe vorwiegend auf englischsprachige Märkte konzentrierten, wird das neue Werbegeschenk eine globalere Reichweite haben. Händler aus Japan, China, Russland, Korea und den englischsprachigen Regionen haben die Chance, sich um 5 Millionen DGTX zu bewerben.

Die Preise basieren auf Empfehlungen zur Digitex-Warteliste. Die zehn besten Referer aus jeder Region erhalten die höchsten Preise im Wert von 50.000 DGTX, während die nächsten 500 Referer jeweils 1.000 DGTX erhalten.

Nach Angaben des Digitex-Teams erhalten die Gewinner dieses Wettbewerbs ihre Preise über Airdrops auf ihre jeweiligen Wechselkonten, sobald die Plattform im Ethereum-Mainnet verfügbar ist.

Adam Todd, CEO und Gründer von Digitex Futures, kommentierte diese Neuigkeiten:

„Die Digitex-Warteliste zeigt die massive Nachfrage nach provisionsfreiem Handel mit so vielen Menschen, die darauf bedacht sind, dass das Produkt auf den Markt kommt. Nachdem wir einen bestätigten Termin für den Start von testnet haben, haben wir uns entschlossen, die Warteliste erneut zu öffnen, um neue Augen für das Projekt zu gewinnen. Dies gibt neuen Unterstützern die Möglichkeit, kostenloses DGTX zu gewinnen, aber auch Teil eines epischen bahnbrechenden Projekts zu werden. “

Digitex hat vor kurzem Übersetzungen für seine Webseiten und für die Handelsoberfläche hinzugefügt, um die Benutzer in diesen fünf spezifischen Märkten anzusprechen.

Was Sie vom Testnetz erwarten können

Dieses neueste Werbegeschenk zielt darauf ab, den Aufbau des Testnet-Starts von Digitex voranzutreiben, der am 30. November stattfinden soll. Das Testnet wird eine Vielzahl benutzerfreundlicher Funktionen wie z. B. gebührenfreier Handel und Ein-Klick-Funktionen enthalten Handelsleiterschnittstelle, die vor dem Start der Hauptbörse von 10.000 echten Händlern getestet wird.

Alle Futures-Kontrakte, unabhängig vom Handelspaar, werden in DGTX-Tokens abgewickelt. Zunächst plant Digitex die Einführung eines Binnenmarktes, der ein BTCUSD-Markt für unbefristete Swap-Futures sein wird.

Eine hohe Nutzungskapazität ist auch eine Priorität für den ersten Start. Das Testnetz von Digitex wird voraussichtlich bis zu 50.000 Transaktionen pro Sekunde (tps) und 10.000 aktive Händler gleichzeitig abwickeln. Diese Kapazität wird jedoch im Laufe der Zeit zunehmen, wenn Stresstests fortgesetzt werden.

Digitex arbeitet derzeit auch an der Entwicklung von Nicht-Depotkonten. Während sich diese jedoch noch in der Entwicklung befinden, werden die Benutzer Brieftaschen für die Aufbewahrung testen. Spätere Iterationen der Handelsplattform sind nicht verwahrungspflichtig, sodass jeder 100% Kontrolle über seine eigenen Brieftaschen und Kontraktfonds hat. Das Unternehmen rechnet auch damit, dass die Märkte, in denen unbefristete Kontrakte gegen verschiedene Münzen getauscht werden, zunehmen werden.

Ziel der Börse ist es, Nutzer in einem zunehmend umkämpften Crypto-Futures-Markt für sich zu gewinnen. Digitex wird etablierten Spielern wie BitMEX und neueren Mitbewerbern beitreten, darunter zwei Futures-Handelsplattformen von Binance sowie Bakkts institutionell ausgerichtete Börse.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close