Der XRP-Preis könnte bis nächsten Februar auf 0 USD sinken: Alex Kruger


Ein Modell der XRP-Preisentwicklung prognostiziert, dass das Crypto-Asset bis zum nächsten Februar auf Null gehen wird. Das Ripple-XRP zeigte eine Underperformance, und das Zeichnen einer linearen Regression sagt mehr Abstürze in eine niedrigere Preisspanne voraus.


Ripples Token steht nicht nur still, sondern löscht alle Werte

XRP ist eines der Vermögenswerte, das im Jahr 2019 stagnierte und im vergangenen Monat weiter aufgelöst wurde. Derzeit liegt der Vermögenswert bei 0,21 USD und ist damit immer noch sehr weit von den ausgefallenen Preisvorhersagen für einen Anstieg auf einige US-Dollar entfernt.

Es ist nicht abzusehen, ob sich das Ripple-Token gemäß dem linearen Regressionsmodell verhält. Aber der Vermögenswert hat an Glaubwürdigkeit verloren, und es gibt keine Kräfte, um den Preis anzuheben.

XRP ist kein Unbekannter in Bezug auf Tiefstkurse, die jahrelang vor der spektakulären Rallye im Jahr 2017 standen. Seitdem ist das Versprechen des Vermögenswerts, Bitcoin zu verdrängen, jedoch nicht eingetreten. Banken haben es nur als Test verwendet, und das Ripple-Net-System benötigt den Token nicht, um zu funktionieren.

Selbst eine Präsenz auf Coinbase hat noch kein Masseninteresse an XRP geweckt. Darüber hinaus stehen Teile der Community Ripple, Inc. geradezu feindlich gegenüber, was darauf hindeutet, dass XRP zu aggressiv vorangetrieben wurde. XRP muss noch über seinen Status als potenziell nicht registrierte Sicherheit informiert werden.

XRP Rogue-Volumes können den Preis nicht anheben

Zu diesem Zeitpunkt kann sich der Token erholen, falls spekulative Zinsen zurückkehren. Aber die koreanischen Volumina, die in der Vergangenheit das Vermögen beflügelt haben, sind fast verschwunden. XRP verfügt auch über eine relativ geringe Liquidität von 1,55 Mrd. USD innerhalb von 24 Stunden, obwohl es zu den Top-3-Aktiva gehört.

Während des jüngsten Kursrückgangs fiel der XRP weit unter die Marke von 0,25 USD, die als Absprungbereich angesehen wurde, und rutschte bis auf 0,21 USD ab, bevor er einen Cent abprallte.

Der XRP-Markt verzeichnete an diesem Montag ebenfalls eine Handelsanomalie mit einem Volumen von mehr als 9 Milliarden US-Dollar, für die es keine eindeutige Erklärung gibt. Aber die Rallye hat es nicht geschafft, den Preis anzuheben.

Der Token hat mehrere Inhaber außerhalb von Ripple, Inc., wodurch versucht wird, den Verkauf von seinem Treuhandkonto zu begrenzen. Es gibt jedoch immer noch mehrere Empfänger von Münzen, die sich möglicherweise für eine Liquidation entscheiden. Eine noch nicht bekannt gegebene Vereinbarung mit R3 kann den Verkaufsdruck sowie teilweise die Reserven des früheren Entwicklers Jed McCaleb erhöhen.

XRP-Hardliner sehen den Vermögenswert bei 0,20 bis 0,22 US-Dollar als Investition mit hohem Renditepotenzial. Das XRP könnte immer noch von den Erwartungen profitieren, in einem unvorhersehbaren Szenario in Richtung 1 USD zurückzukehren.

Was denkst du über die Chancen des XRP-Preises auf Null zu gehen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!


Bilder über Shutterstock, Twitter: @krugermacro, @JayedMartian

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close