Bitcoin-Halbierungsdatum kann auf 2019 verschoben werden? |


Spekulanten gehen davon aus, dass das Bitcoin-Halbierungsereignis nur vorgezogen werden kann und sich die Nachricht wie ein Lauffeuer in der globalen Kryptosphäre verbreitet.

Das Summen vor dem Anstieg der Bitcoin-Rate (BTC) hat die meisten Annahmen, die von Händlern weltweit aufgestellt wurden, zunichte gemacht. Die Halbierung des Bitcoin-Datums wirkt sich jedoch in keiner Weise auf die BTC-Preisaktion aus.

Wann erfolgt die Bitcoin-Halbierung?

Bitcoin-Halbierungszeremonie findet statt, wenn alle zweihundertzehntausend (210.000) Blöcke abgebaut werden, was in der Vergangenheit zweimal erreicht wurde. Jede Halbierung reduziert die Belohnungen einzelner Blöcke auf die Hälfte.

Die erste Halbierungszeremonie für Bitcoin fand statt, als zweihundertzehntausend (210.000) Blöcke abgebaut wurden und die Prämien von fünfzig Bitcoin (50 BTC) auf fünfundzwanzig Bitcoin (25 BTC) pro Block gesenkt wurden.

Bei der zweiten Bitcoin-Halbierung wurden vierhundertzwanzigtausend (420.000) Blöcke abgebaut, um die Auszeichnung von fünfundzwanzig Bitcoin (25 BTC) pro Block auf zwölfeinhalb Bitcoin (12,5 BTC) pro Block zu halbieren.

Wann würde die nächste Bitcoin-Halbierung stattfinden?

Die nächste Bitcoin-Halbierung wurde für Mai 2020 veranschlagt. Aufgrund der überwältigenden Rate von Bergleuten, die die Bitcoin-Rate erhöht, werden sie im April 2020 voraussichtlich einen ganzen Monat früher halbiert.

Diese zunehmende Zahl von Bergarbeitern hat den Regulierungsmechanismus von Bitcoin durchbrochen, der die Schwierigkeit jedes Blocks mit zunehmender Anzahl von Bergarbeitern erhöhen sollte. Die Gesamtminuten pro Block wurden auf zehn (10) geschätzt; Eine beispiellose Anzahl von Bergleuten, die die Blöcke lösen möchten, hat jedoch das Minuten-pro-Block-Verhältnis verringert.

Mit zunehmender Anzahl der Bergleute steigt auch die Schwierigkeit, den Block abzubauen, um die durchschnittliche Zeit pro Block auf zehn Minuten zu halten, aber alles umsonst.

Da die Anzahl der Blöcke unverändert auf einundzwanzig Millionen (21 Millionen) festgelegt wurde, haben die BTC-Techniker den Bemühungen der Bergleute nachgegeben.

Dieses enthusiastische Ergebnis könnte auf die Angst vor dem Verpassen (FOMO) oder den Parabolismus des Marktes zurückzuführen sein, der vor einer Halbierung aufgetreten ist. In beiden Fällen scheint die Zahl der Bergleute rapide zuzunehmen.

In der Vergangenheit wurden verschiedene Preisschübe in einer Kryptowährung vor ihrer Halbierungszeremonie beobachtet. Es ist seit einiger Zeit ein anhaltender Trend für Kryptowährung.

Insbesondere bei Bitcoin lag der Geldwert immer über den alten Münzen, und daher führt jede Preiserhöhung bei Bitcoin auch zu einer Verteuerung der Preise anderer Kryptowährungen.

Darüber hinaus hat eine einmonatige Unterbrechung der Bitcoin-Halbierungszeremonie den globalen Markt in Mitleidenschaft gezogen und ist heute für die Anleger der Tratsch mit jeder Tasse Kaffee. Ein Anstieg der Preise nach der Halbierung deutet auf eine neue Ära im E-Markt hin.

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close