4 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie in Bitcoin investieren


Bild von 3D Animation Production Company von Pixabay

Die Kryptowährung scheint also nicht so schnell zu verschwinden, und selbst wenn, würde sie definitiv nicht ohne Kampf verschwinden. Sie werden sich vielleicht erinnern, als Jamie Dimon, der CEO von JPMorgan Chase, eine Erklärung abgegeben hat, in der er Bitcoin als Betrug bezeichnet. Er sagte, es werde irgendwann in die Luft jagen und jeden, der Geld in es investiert hat, dumm aussehen lassen. Dies machte sicherlich viele Leute wütend, aber gleichzeitig war es amüsant, denn unmittelbar nachdem er dies gesagt hatte, schickte ihm seine Tochter eine E-Mail mit der Aufschrift: „Papa, ich besitze tatsächlich Bitcoin und ich verdiene Geld damit.“ Dies war definitiv peinlich für Dimon.

Zur gleichen Zeit, als Jamie seine Erklärung abgab, kündigte China an, dass sie versuchen werden, Bitcoin zu verbieten. Diese Nachricht ließ die Bitcoin auf rund 3.500 USD pro Münze sinken. Danach, nur anderthalb Monate später, schoss Bitcoin bis zu 7.300 US-Dollar pro Münze und vervielfachte das Geld der Menschen innerhalb weniger Wochen auf mehr als das Zweifache. Das ist verrückt! Sogar ein durchschnittlicher Aktienmarkt würde sich auf ungefähr 10% pro Jahr drehen, und zu glauben, dass die Bitcoin-Investoren ihr Geld in nur wenigen Wochen mehr als verdoppeln konnten, war verrückt! Wenn Sie nicht wissen, was Kryptowährung und Bitcoin sind, können Sie meinen Artikel lesen, der alles erklärt, indem Sie unten klicken.

Heute werde ich 4 Dinge durchgehen, die Sie über Bitcoin wissen müssen, bevor Sie Ihr Geld darin investieren. Wie immer ist es nie garantiert, dass Sie Geld verdienen, wenn Sie in etwas investieren. Sie könnten sogar Geld verlieren, wenn Sie investieren. Sie sollten sich daher immer an einen Fachmann in Ihrer Nähe wenden, um alle lokalen Gesetze und Vorschriften sowie die mit der Anlage verbundenen Risiken zu kennen.

Investiere nicht in Emotionen

Dies ist eher eine allgemeine Anlageempfehlung. Dies gilt nicht nur für Kryptowährung. Investiere nicht in Emotionen! Investieren Sie in die Finanzen. Heutzutage ist das häufigste Argument für das Dilemma, ob in Kryptowährung investiert werden soll oder nicht, dass eine Investition von 100 Dollar in Bitcoin in ein paar Jahren einen Wert von mehr als 200 Millionen Dollar hätte. Sie möchten diese Gelegenheit also nicht verpassen. Das ist absolut verrückt nach dem, was bereits geschehen ist, aber wir können nicht in der Zeit zurückgehen. Es ist ein emotionales Argument. Es ist kein finanzielles Argument. Die Wertentwicklung eines Vermögenswerts oder einer Dienstleistung in der Vergangenheit sagt seine Zukunft nicht auf unbestimmte Zeit voraus. Denken Sie also daran, dass Sie heute Bitcoin kaufen und nicht im Jahr 2010. Niemand kann vorhersagen, ob eine Kryptowährung dazu bestimmt ist, zum Mond zu fliegen oder auf die Erde zurückzukehren. Da die Kryptowelt so neu ist, sind die Werte sehr flüchtig, was bedeutet, dass sie wie in der Vergangenheit sehr schnell in die Höhe schießen und ebenso schnell in ein Bad stürzen können.

Wissen, was Sie kaufen

Bitcoin ist eine Form der Kryptowährung. Es ist eine dezentrale digitale Währung, die in einem verteilten Hauptbuch gehandelt wird. Dies bedeutet, dass Bitcoin weder von der Regierung reguliert noch kontrolliert wird. Es wird auch nicht von privaten Einrichtungen wie der Federal Reserve oder den Großbanken kontrolliert. Das sind großartige Neuigkeiten für Krypto-Enthusiasten, da sie wissen, dass diese Entitäten die Kryptowährungswerte nicht beeinflussen können, wie sie es mit Fiat-Geld tun können, indem sie mehr davon drucken. Aber dies ist auch eine schlechte Nachricht für sie, da sie wissen, dass diese Einheiten ihre Dominanz mit Sicherheit nicht verlieren wollen. Sie werden alles daran setzen, die Kryptowährung zu blockieren oder zu verbieten, da wir beobachten, dass dies in verschiedenen Ländern von Zeit zu Zeit passiert.

Darüber hinaus wird Bitcoin in einem Peer-to-Peer-Netzwerk gehandelt, dh die Benutzer von Bitcoin überwachen dessen Aktivität. Dieses Peer-to-Peer-System ist ziemlich neu, was die Verwendung als Währung problematisch macht. Die meisten Orte akzeptieren Bitcoin noch nicht. Gleichzeitig sind viele Menschen aufgeregt, weil einige Riesenunternehmen in den letzten Jahren darüber nachdenken, in sie zu investieren. Zum Beispiel hat Amazon im November 2017 drei kryptobezogene Domainnamen gekauft.

Was bedeutet das genau? Nur die Zeit kann es verraten. Aber wenn Unternehmen wie Amazon künftig Bitcoin als Zahlungsmittel einsetzen, wäre dies definitiv ein bahnbrechendes Ereignis in der Kryptowelt.

Sie sollten auch wissen, wie Bitcoin bewertet wird. Der Preis für Bitcoin hängt davon ab, was die Leute bereit sind, dafür zu bezahlen. Das Konzept geht zurück auf Angebot und Nachfrage. Einerseits gibt es einen enormen Zustrom von Bitcoin-Käufern, die die Nachfrage nach Bitcoin erhöhen, da immer mehr Menschen über Bitcoin-Broker und Nachrichtenportale im Zusammenhang mit Krypto davon erfahren. Angebotsseitig wurde die Bitcoin mit einer Kappe hergestellt. Ursprünglich gab es nur 21 Millionen Bitcoins. Sobald diese 21 Millionen Bitcoins hergestellt oder „abgebaut“ sind, kann niemand mehr diese Münzen produzieren. Wie wir wissen, würde der Preis steigen, wenn die Nachfrage nach etwas bei begrenztem Angebot steigt.

Wissen, wie man Bitcoin kauft

Wenn Sie sich für den Kauf oder die Investition in Bitcoin entscheiden, müssen Sie einen Kryptowährungsumtausch verwenden, mit dem Sie Bitcoin kaufen und verkaufen können. An den meisten regulären Börsen können Sie keine Kryptowährungen handeln. Verschiedene Länder haben unterschiedliche Vorschriften. Wir haben Länder wie China und Vietnam gesehen, die versucht haben, bestimmte Arten von Börsen zu verbieten. Sie müssen also nachforschen, was in Ihrer Region erlaubt ist.

Wenn Sie sich über die Herausforderungen informieren möchten, denen sich verschiedene Länder bei der Regulierung von Bitcoin gegenübersehen, können Sie meinen Artikel darüber lesen, indem Sie unten klicken.

Werde nicht gierig

Ja, ich weiß, dass Bitcoin von 0,003 Cent auf über 7.000 Dollar pro Münze gestiegen ist, aber denken Sie daran, was ich zuvor gesagt habe. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit kann nicht der einzige Faktor sein, der den zukünftigen Wert bestimmt.

Wenn Sie einen Gewinn erzielt haben, mit dem Sie zufrieden sind, ist es in Ordnung, den Gewinn mitzunehmen und zu verkaufen. Ich weiß oft, dass sich die Leute denken: "Ich weiß nicht, ob ich es jetzt verkaufen soll. Was ist, wenn Bitcoin bis zu 20.000 Dollar pro Münze springt? Ich werde so viel Geld verpassen! "Nun, wenn Sie sich darüber Sorgen machen, können Sie schrittweise verkaufen. Auf diese Weise hätten Sie, wenn Bitcoin sinkt, bereits einige Ihrer Aktien verkauft und einen Teil der Gewinne eingesammelt. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies eine gute Kaufgelegenheit ist, können Sie diesen Einbruch tätigen. Wenn Bitcoin nun höher wird, hätten Sie bereits einen Teil Ihrer Gewinne mitgenommen, und Sie können dennoch vom fortgesetzten Spiel profitieren.

Die einfache Tatsache ist, dass ich die Zukunft nicht vorhersagen kann, und niemand sonst auf der Welt kann es vorhersagen. Glauben Sie also niemandem, der Ihnen etwas anderes sagt.

Lassen Sie mich einen letzten kurzen Punkt machen, bevor ich dieses Stück abschließe. Historisch gesehen waren es in jeder Anlageklasse die Menschen, die am meisten verbrannt wurden und glaubten, dass nichts schief gehen könne.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close